WordPress ThemeWorkshop II: Themes anpassen: Theme Frameworks und Bootstrap 3

  • June 21, 2014 · 11:00 AM
  • Agentur Votum

Es ist soweit. Der Termin und die Räumlichkeiten für den zweiten WordPress ThemeWorkshop stehen fest. Der Workshop findet am

Samstag, dem 21. Juni 2014 um 11:00 Uhr
in den Räumen der
Agentur VOTUM
im Umspannwerk Kreuzberg
Ohlauer Str. 43

statt.
http://www.votum.de/kontakt/

Im ersten Teil des Workshops wird es um Theme Frameworks gehen. David stellt bei dieser Gelegenheit das Theme Framework Thesis vor, das laut Statistiken von wpthemedetector zu den meist genutzten Themes/Themeframeworks gehört www.wpthemedetector.com/top-wordpress-themes/
David wird zeigen, wo die Vorteile eines solchen Frameworks liegen und wie man mit einem Framework eigene Themeanpassungen vornehmen kann.

Im zweiten Teil des Workshops wird es um das CSS Framework Bootstrap 3 gehen, das Basis für viele WordPress Themes ist. Insbesondere auf Themeforest trifft man immer häufiger auf Themes, die mit Bootstrap 3 erstellt wurden. Es wird eine kurze Einführung geben, was Bootstrap 3 eigentlich ist und wie man Bootstrap für eigene Themeanpassungen nutzen kann. Es werden einige frei erhältliche Themes vorgestellt, die man als Ausgangsbasis für eigene Themeanpassungen nutzen kann.

Im letzten Themeworkshop kam die Sprache auf das Premiumtheme X, das im Moment auf Themeforest alle Verkaufsrekorde bricht. Auch dieses Theme benutzt Bootstrap 3. Aus Interesse hatte ich mir nach dem letzten Workshop das Theme gekauft und werde es kurz vorstellen und auch hier zeigen, wie man es für eigene Anpassungen nutzen kann.

Dieses Mal wird es kein Catering geben. Wir werden ein Restaurant mit Lieferservice aus der Nähe suchen und jede/r zahlt dann nur, was er/sie bestellt. Wir werden rechtzeitig vor dem Fussballspiel fertig sein .

Damit wir wissen, wieviele kommen, wird um vorherige Anmeldung gebeten

Join or login to comment.

  • Manfred M.

    War ein toller Workshop und danke an die Moderatoren David & Esther. Bootstrap hat mich begeistert und sehe hier Potenzial für die Zukunft. Selbst nütze ich Foundation Framework ( http://foundation.zurb.com/ ). Interessant war für mich im Workshop eigentlich die Abänderung von Themes und wie das halt jeder so für sich bewerkstelligt. Esther hat das schon sehr gut erklärt, mir wäre jedoch der Aufwand zu groß. Vielleicht ein Tipp am Rande ist das Plugin "Child Theme Configurator". Hier kann man nicht nur schnell ein "Child Theme" erstellen, sondern gleichzeitig mit nur einem Klick beispielsweise die Parent CSS einsehen und auf das Child Theme abändern. Das Plugin kann natürlich noch viel mehr und ist hier erhältlich: https://wordpress.org/plugins/child-theme-configurator/ Dazu gibts auch einen Artikel von Luis Alejandro: http://www.wpthemedetector.com/style-theme-easily-child-theme-configurator/ Und ein tolles Video: https://www.youtube.com/watch?v=xL2HkWQxgOA

    4 · June 23, 2014

    • Esther N.

      Vielen Dank für die Hinweise! Foundation will ich mir auch mal anschauen. Habe jetzt schon so viel davon gehört. Das scheint ja auch ein sehr vielseitiges Framework zu sein. Und der Child Theme Configurator wird auch gleich unter die Lupe genommen :-)

      1 · June 23, 2014

    • David S.

      Danke für den Hinweis auf den Child Theme Configurator!

      June 23, 2014

  • Stefan F.

    Super :-) Herzlichen Dank für Eure Vorträge!

    3 · June 23, 2014

  • Esther N.

    Hier sind noch einmal die im Workshop genannten Links zu Bootstrap zusammengestellt und auch die Beispiele mit den Klassen können hier noch einmal angeschaut werden:
    http://bootstrap.webmatters.de/links/

    2 · June 22, 2014

  • christian w.

    nett, familiär, kommunikativ.

    3 · June 21, 2014

    • David S.

      Ja, fand ich auch. Die tolle Location hat ihr Übriges dazu getan … 

      2 · June 22, 2014

  • A former member
    A former member

    für die Nachzügler oder Parkplatzsucher: Wir sind rechts raus über die Dachterrasse im Konferenzraum...

    June 21, 2014

  • Käthe F.

    Wir freuen uns auf euch!

    2 · June 20, 2014

  • Annette V.

    Wünsche euch Erfolg und Spaß (oder Spaß und Erfolg!) ... während ich das schreibe, kommt mir die Idee eines Workshop-Tages im Vorfeld (am Freitag) zum - hoffentlich - stattfindenen WordCamps in Köln 2015 (unsere Bewerbung ist am Dienstag raus gegangen). Erste Stimmen dazu gern hier oder direkt an mich.

    1 · June 20, 2014

  • A former member
    A former member

    Will this be in English or German?

    Thanks

    June 14, 2014

    • Bernhard K.

      This workshop will be held in German, so you should be at least able to understand German.

      June 14, 2014

    • A former member
      A former member

      Thank you

      June 14, 2014

  • John B.

    Schade. Keine Zeit.

    June 13, 2014

People in this
Meetup are also in:

Imagine having a community behind you

Get started Learn more
Rafaël

We just grab a coffee and speak French. Some people have been coming every week for months... it creates a kind of warmth to the group.

Rafaël, started French Conversation Group

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy