Monatliches Treffen

Join or login to comment.

  • A former member
    A former member

    ... (Fortsetzung) auf der Website beschreiben?

    In dem Zusammenhang: An wen ist die Seite gerichtet? An Python-Developer? An Manager von Software-Abteilungen?

    Gruß

    December 5, 2013

  • A former member
    A former member

    2. Mir sind noch Sachen zur Präsentation auf http://honeypy.github.io/honeypy/ aufgefallen. Bei mir persönlich jetzt fällt nicht der Groschen wenn ich "Social Life Cycle Management for Python based web services" lese. Mein Verständnis (korrigiert mich gerne) war, das HoneyPy den Prozess ab der Ubuntu-Installation auf einem Server bis zur Installation einer App inkl. Vagrant-Server strukturiert und ein konfigurierbares Skript zur Verfügung stellt, sodass der gesamte Prozess auf Knopfdruck reproduzierbar ist. Die Info hab ich auf honeypy.org nicht gefunden (bin da aber auch nicht in dem Jargon drin).
    Dann schien mir, dass auf dem Weg zur aktuellen HoneyPy-Version viele Entscheidungen getroffen wurden, wie gewisse Dinge am besten zu machen sind (also warum buildout, warum supervisor, warum modular, ...) und es dabei gewisse Prinzipien als Entscheidungshilfe gab (möglichst wenig verschiedene Technologien, möglichst geringe Komplexität in der Konfiguration, ...). Könnte man das nicht auch..

    December 5, 2013

  • A former member
    A former member

    Meine Anmerkungen zu HoneyPy:

    1. Ob ich es selber nutze: Zur Zeit arbeite ich daran, die Art und Weise wie ich Django-Projekte starte klarzuziehen (mit git, fabric, south, supervisor, ...). Vielleicht hätte ich auch gern am Ende ein Skript, dass die Vorbereitung auf Knopfdruck macht und ich mit der App-Entwicklung starten kann. HoneyPy ist dafür vielleicht aber overkill und ich schaue mir cookiecutter-django erst einmal an, OBWOHL ich sicher viel von euch lernen kann, wenn es darum geht, wie ihr Entscheidungen getroffen hat, was wo wann wie konfiguriert wird ... ist ja ein ziemlicher Dschungel an unterschiedlichen Möglichkeiten. Irgendwann könnte es ernst werden und ich möchte tatsächlich eigene Server einrichten (zur Zeit arbeite ich nur auf Webfaction) ... dann komme ich noch einmal auf HoneyPy zurück.

    December 5, 2013

  • Stefan R.

    Great! :)

    December 3, 2013

  • Marius O.

    Bei mir hat es leider auch recht kurzfristig nicht hingehauen. Wir hatten einen mittelschweren Notfall bei einem (manuellen!!!) Deployment. Nächstes Mal wieder!

    December 3, 2013

  • David N.

    Ich konnte leider nicht kommen da ich mich ziemlich krank fühle. Ich freu mich aufs nächste Treffen!

    December 2, 2013

  • Hans Jürgen V.

    Wäre gerne heute dabei, aber ich muß kurzfristig nach Berlin. Ich wünsche euch viel Spass heute abend.

    December 2, 2013

  • Stefan R.

    Jo ich komme vorbei, plaudere mit euch über Start-Ups (gründe selber eins) und stelle vielleicht mal mein Python/Java-Projekt vor (TinyBrain).

    Passt auch alles gut, habe morgen Geburtstag =)

    1 · December 1, 2013

  • Hinrich S.

    Oh shit! Ich hab's völlig durcheinander gewürfelt. Familonet ist ja erst im Januar dran und jetzt im Dezember ist das Treffen bei Prontonet in der Paul-Roosen-Straße 16A. Vielen Dank an Pavel für den Hinweis.

    1 · November 26, 2013

  • Hinrich S.

    Es ist bei Familonet. Sorry für die Konfusion.

    November 19, 2013

  • Steven S.

    Wo denn? Familonet oder Jimdo? Hier steht beides...

    November 18, 2013

People in this
Meetup are also in:

Create a Meetup Group and meet new people

Get started Learn more
Henry

I decided to start Reno Motorcycle Riders Group because I wanted to be part of a group of people who enjoyed my passion... I was excited and nervous. Our group has grown by leaps and bounds. I never thought it would be this big.

Henry, started Reno Motorcycle Riders

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy