addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscontroller-playcrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramFill 1light-bulblinklocation-pinm-swarmSearchmailmessagesminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonprintShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahoo

QS Hamburg Show & Tell #5

Hallo QS-Fans!

Gleich im Januar starten wir mit dem inzwischen 5. Show&Tell ins neue Jahr! Der Einladung der Good School Hamburg bin ich gerne gefolgt und freue mich euch diese besondere Location ankündigen zu können.

Hier die Übersicht über unsere Talks:

Was steckt in mir? – Genotyping mit 23andMe.com im Selbstversuch - Rainer Sax
In seiner Präsentation spricht Rainer über seine Neaderthaler-Herkunft, über seine genetischen Krankheitsrisiken und über die Handlungsrelevanz der Erkenntnisse aus dem Genotyping.

[Aktuelle Meldung zu 23andme.com die FDA will den Verkauf der Gen-Selbsttest verbieten ]

Online Datenvergleich - Wie lassen sich quantitative Daten online miteinander teilen, vergleichen und suchen? - Wolfgang Orthuber
Wolfgang Orthuber (Mathematiker) arbeitet im UKSH und hat sich mit dem systematischen Vergleich quantitativer (detaillierter) medizinischer Befunde befasst. Ende 2010 begann er mit der Programmierung der Suchmaschine http://nummel.com/, welche seit Mitte 2012 online ist und sich für alle (durch die Benutzer selbst definierbare) quantitativen Daten eignet. In seiner Präsentation zeigt er, wie damit Benutzer eigene quantitative Daten mit anderen teilen, vergleichen und ähnliche Daten suchen können.

Der 24h-Lifestyle - Wie komme ich dauerhaft mit wenig Schlaf aus und bleibe leistungsfähig? - Peter Neumann
In mehreren Selbstversuchen mit verschiedenen Schlafsystemen sammelte Peter umfangreiche Erfahrungen und stellte Methoden, Techniken und Hilfsmittel zusammen.

Weil die verfügbaren Informationen über das How-to stark verteilt und nicht immer detailliert waren, schrieb er mit dem 24h-Lifestyle das im deutschsprachigen Raum umfangreichste Buch über den konkreten Einsatz von Mehrphasenschlaf. Insbesondere über das, was den Umstieg auf Mehrphasenschlaf leicher macht.

Quo Vadis Quantified Self - welche Rolle spielen persönliche Daten in der Zukunft? - Florian Schumacher
Florian ist Gründer von Quantified Self Deutschland und Trendscout der Wearable Technologies AG. In seinem Talk stellt er Trends zur Erfassung und Nutzung persönlicher Daten vor und zeigt, wie diese zur Vernetzung des Einzelnen mit seiner Umwelt führen. Ausgehend vom Smartphone mit seinen zahlreichen Sensoren über die immer beliebter werdenden Wearables bis hin zum Internet der Dinge, befindet sich das Tracking von Gesundheit, Persönlichkeit und Verhalten auf dem techno-kulturellen Vormarsch und wird fester Bestandteil der modernen Lebenswelt. Hierdurch verändert sich nicht nur die Beziehung des Einzelnen zur Gesellschaft, zugleich entstehen immer mehr Möglichkeiten die erfassten Daten zur Selbsterkenntnis und Selbstentfaltung zu nutzen.



Join or login to comment.

  • Wolfgang O.

    War ein sehr interessanter Abend, gerade auch aus den anderen Vorträgen konnte ich vieles lernen.

    2 · January 15, 2014

  • Arne T.

    http://qsdeutschland.de/video-review-showtell-5-hamburg/ <- Review mit Videos und Präsentationen

    1 · January 15, 2014

  • Rainer S.

    January 15, 2014

  • Rainer S.

    War ein wundervoller, sinnstiftender Abend. Videos sind im Postprozess.

    1 · January 15, 2014

  • Johann M.

    Sehr informative und interessante Vorträge gestern, rechtherzlichen Dank an alle Referenten, Arne + Dennis und Good Scool für die gelungene Veranstaltung :-)

    January 15, 2014

  • Dennis S.

    Auf jeden Fall, wir freuen uns auf das nächste Mal! :-)

    January 15, 2014

  • Peter N.

    Super! Ich habe viel mitgenommen aus den anderen Vorträgen. Und das gute Feedback zu meinem Vortrag freut mich natürlich auch.

    January 15, 2014

  • Arne T.

    Vielen Dank, es hat mir wieder riesen Spaß gemacht!

    January 15, 2014

  • Dennis S.

    Wir sind gespannt auf den Abend und freuen uns über die vielen Zusagen :-)

    January 14, 2014

  • Martin Z.

    sehr schade. genau am Dienstag bin ich um die Zeit noch auf dem Rückweg von Berlin. Gibt es eine Zusammenfassung im Nachgang?

    January 10, 2014

    • Arne T.

      Hallo Martin, ja schade. Eine Zusammenfasstun/ein Review wird es geben! Viele Grüße Arne

      1 · January 12, 2014

  • Arne T.

    Hui... 4 Talks. Ich freue mich schon! Bis nächste Woche!

    January 8, 2014

  • Vanessa

    Ich werde wahrscheinlich nicht rechtzeitig in Hamburg sein können an dem Tag. :( Sehr schade!!

    November 27, 2013

  • Wolfgang O.

    Hallo, zur Entscheidungshilfe (z.B. bei medizinischen Fragen) möchte man immer gerne auf gesammelte Erfahrungen in ähnlicher (quantitativer, genauer) Situation zurückgreifen. Dafür benötigt man eine Suchmaschine für quantitative Daten. Inzwischen ist eine solche Suchmaschine online in http://nummel.com/ . Die Suche ist nicht auf medizinische Themen beschränkt, sie funktioniert bei allen quantitativen Daten. Nutzer können diese Daten selbst definieren. Wenn es passt, könnte ich das vorführen.

    Viele Grüße

    Wolfgang

    October 25, 2013

People in this
Meetup are also in:

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy