addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwchatcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscrosseditemptyheartfacebookfolderfullheartglobegmailgoogleimagesinstagramlinklocation-pinmagnifying-glassmailminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1outlookpersonplusprice-ribbonImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruseryahoo

USB #1406 - Privacy / Security & UX - For Social Good (!)

  • Jun 25, 2014 · 7:00 PM

Liebe Berliner UX Community,

der Juni zeigt sich sommerlich und man mag kaum glauben, dass es bereits ein Jahr her ist, dass uns ein 29-jähriger ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter die Tragweite unserer digitalen Datenbahnen nur allzu deutlich vor Augen führte.

Die Sicherheit unserer aller Daten und der Schutz der Privatsphäre der Menschen liegt aktuell größtenteils jenseits der Zuckerbergschen 'Post Privacy'. Dafür gibt es vielerlei Gründe, u.a. hat die Mehrheit der Internet-Nutzer vermutlich einfach noch nicht verstanden, welchen Wert und welche Bedeutung die Vernetzung unserer digitalen Daten eigentlich hat. Zu komplizierte Sicherheitskonzepte, eine quasi "unsichtbare" Datenspur, die schier unendlich erscheinende Datenmenge sowie eine nicht nur gefühlte Nicht-Kontrolle bzw. Nicht-Sicherheit der Daten aus Nutzersicht sind keine kleinen Problemchen und sollten besonders in unserer Branche ein viel größeres Thema sein.

Der Juni-USB widmet sich am Mittwoch, 25.6. ab 19 Uhr daher diversen Aspekten dieser Thematik und versucht aufzuzeigen, in welchen Bereichen sich Usability / UX Professionals im positiven Sinne für alle Nutzer (also For Social Good!) einsetzen können. Wir haben eine Auswahl von spannenden Projekten und Vorträgen dabei, die noch nicht alle final bestätigt sind, aber das wird Euch in etwa erwarten:

• Clive K. Lavery, Senior Konzepter bei Pixelpark: 'UX for Social Good' (Follow-Up zur Session vom UX Camp Europe 2014)

• Markus (USB-Organizer) gibt einen Rundumblick auf das Thema 'Privacy & UX' (Follow-Up zur Diskussion/Session ebenfalls beim UXCE 2014)

• Johannes Landstorfer präsentiert das Forschungsprojekt 'SaSER' (Safe and Secure European Routing) vom Interaction Design Lab der FH Potsdam: "It is investigating the role information visualization can play in supporting the security experts’ task of monitoring complex computer networks."
http://idl.fh-potsdam.de/projects/saser

• Jan-Erik Stange berichtet vom Kurs 'Design of Physical and Virtual Interfaces', den er gemeinsam mit Prof. Reto Wettach dieses Semester an der FH Potsdam durchführt und stellt evtl. einige Arbeiten zum Thema Privacy der Studierenden (oder diese selber) daraus vor

• Von IXDS präsentieren u.a. Hannes Nützmann und Pauline Spengemann zwei Konzept- und Design-Projekte zur Privacy bei 'Firefox OS' sowie dem 'Top Security Phone Simko3'
http://www.ixds.com/projects/privacy-panel
http://www.ixds.com/projects/top-security-phone-simko3

Unser Gastgeber und ebenfalls Sponsor der Getränke für den Abend ist dieses Mal die Agentur VOTUM, die im schönen Umspannwerk Kreuzberg in der Ohlauerstr. 43 ihre Räumlichkeiten hat und bei der wir uns jetzt schon ganz herzlich bedanken!
http://www.votum.de/kontakt

UPDATE #2:
Die geplante Grillrunde wird selbst bei Regen dank Riesenschirmorganisation durch VOTUM möglich sein!  

Nach den Beiträgen haben wir dort die Möglichkeit, den Abend bei angeregten Diskussionen auf der Dachterrasse mit einer sommerlichen Grillrunde ausklingen zu lassen! Für eine super GX (Grill eXperience :) wäre es toll, wenn jeder, der später noch dabei sein möchte, etwas zum gemeinsamen Grillen mitbringen würde - also Gemüse, Tofu, Grillkäse oder Fleisch nach Eigenbedarf, sowie wenigstens EINE Sache für alle (oder auch nur das). Zur Kühlung / Aufbewahrung stehen Kühlschränke in der Küche von Votum direkt nebenan bereit. Damit es am Ende aber nicht 50 Salate, 50 Brote oder 50 Saucen/Dips werden, trage doch bitte jeder in den Kommentaren zum Event bei meetup ein, was mitgebracht wird - wir fangen damit schon mal an.

Für alle WM-Enthusiasten: am 25.6. ist kein Deutschlandspiel und auch sonst nix Spannendes an diesem Abend! ;)

Um niemanden wegen hoher Anmeldezahlen auch später davon abzuhalten vorbeizukommen, ist die Teilnehmerzahl dieses Mal (und künftig auch) nicht limitiert - wir weisen aber darauf hin, dass die Sitzplätze bei den Vorträgen nur für ca. 50-60 Personen langen werden.

Also, wir freuen uns auf Euch!
Die USB-Organisatoren Mona und Markus

Join or login to comment.

  • Steffen

    Humans and technology are getting closer to each other. Both meet in the cyborg. Please answer and share this survey about cyborgs: http://www.xc.si/cyborgs

    June 26, 2014

  • Kat P.

    Ich bringe Melonen-Feta-Salat mit :)

    2 · June 23, 2014

    • Tanja

      Der Salat war sehr gut! Hab die Kombi so noch nicht gesehen :)

      June 26, 2014

    • Kat P.

      freut mich, dass es geschmeckt hat =)

      June 26, 2014

  • Markus D.

    Hallo miteinander, das anschließende Grillen müssen wir heute leider aufgrund der aktuellen Wetterlage ausfallen lassen - Regen vs. Grillen: 1:0

    June 25, 2014

  • A former member
    A former member

    Quick question @ Votum: whats going to happen to the barbecue if it rains?

    June 24, 2014

  • Hannes

    Ich bringe Halloumi für den Grill mit.

    June 24, 2014

  • Christian B.

    Von mir gibt's zum Nachtisch Obst.

    1 · June 20, 2014

  • Desdemona S.

    Zur Erinnerung: Wir möchten im Anschluss an die Vorträge mit euch zusammen grillen/picknicken. Das funktioniert natürlich nur, wenn auch Brot / Salat / Grillgut vorhanden ist. Also überlegt bitte, ob und was ihr beisteuern könntet und teilt das hier mit. Bis bald, Gruß, Markus + Mona

    ..................

    Nach den Beiträgen haben wir dort die Möglichkeit, den Abend bei angeregten Diskussionen auf der Dachterrasse mit einer sommerlichen Grillrunde ausklingen zu lassen! Für eine super GX (Grill eXperience :) wäre es toll, wenn jeder, der später noch dabei sein möchte, etwas zum gemeinsamen Grillen mitbringen würde - also Gemüse, Tofu, Grillkäse oder Fleisch nach Eigenbedarf, sowie wenigstens EINE Sache für alle (oder auch nur das). Zur Kühlung / Aufbewahrung stehen Kühlschränke in der Küche von Votum direkt nebenan bereit. Damit es am Ende aber nicht 50 Salate, 50 Brote oder 50 Saucen/Dips werden, trage doch bitte jeder in den Kommentaren zum Event bei meetup ein, was mitgebracht wird.

    June 20, 2014

  • Desdemona S.

    Von mir gibt's eine Schüssel Hummus.

    1 · June 18, 2014

  • Martina B.

    Ich bringe Dip-Rohkost, Nachos und Käsedip mit.

    June 18, 2014

  • Markus D.

    Zum Grillen bringe ich folgendes mit:
    Kartoffelsalat und 2-3 große Baguettes

    June 18, 2014

46 went

Our Sponsors

People in this
Meetup are also in:

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy