Trialog: Nachbarschaftliches Zusammenwirken an Gedichten

  • February 20, 2013 · 6:30 PM
  • This location is no longer available

In den letzten 150 Jahren haben sich zahlreiche Immigranten-gruppen in Chinatown in Washington, D.C., angesiedelt. Diese haben zur Dynamik und Vielfalt unseres Viertels und der gesamten Stadt beigetragen."Trialog" befasst sich mit drei verschiedenen Ländern und veranschaulicht Washingtons Vielfalt von Sprachen und Kultur.

Die erste Lesung wird ausgesuchte Gedichte der unten genannten, national und international angesehenen Lyriker präsentieren.

Persönlich teilnehmen werden die deutsche Lyrikerin Nora Bossong und die amerikanischen Lyriker Sarah Browning und Joseph Ross. Weitere Autoren werden per Telefon hinzugeschaltet.
Sport:
Ludwig Harig (deutsch): Drittes alexandrinisches Sonett über den Fußball
Reginald Harris (amerikanisch): The Ring Walk
Yang Ke 杨克 (chinesisch): Let the Soccer Player Be a Prime Minister (给那个踢球的人当一回总理)

Protest:
Nora Bossong (deutsch): Alte Tante Politik
Sarah Browning (amerikanisch): Sunday Outing with Yellow Leaves
Lin Duoliang 林多良 (chinesisch): What Do You Really Want From Us? (你们究竟想要我们做什么?)

Nachtleben:
Bas Böttcher (deutsch): Vom Vorteil des Malers
Joseph Ross (amerikanisch): On Jean Michel Basquiat 1: Beginning
Zhai Yongming 翟永明 (chinesisch): Midnight Judgment (午夜判断)

Gedichte und bildende Künste:
Ulrike Draesner
(deutsch): bahn übern bogen
Reginald Harris (amerikanisch): 1967 Saturday Night
Yan Li 严力 (chinesisch): Art Class (艺术课)

RVSP an Mail Symbol[masked].

Zwischen Frühling und Sommer 2013 werden überall in der Stadt weitere Lesungen stattfinden. Die Gedichte und Übersetzungen, sowie das gesamte Programm der Lesungen finden Sie in dem untenstehenden Link.

In Zusammenarbeit mit dem Chinatown Community Cultural Center, dem Confucius Institute der George Mason University und der Martin Luther King Jr. Memorial Public Library.

Join or login to comment.

11 went

People in this
Meetup are also in:

Create a Meetup Group and meet new people

Get started Learn more
Bill

I started the group because there wasn't any other type of group like this. I've met some great folks in the group who have become close friends and have also met some amazing business owners.

Bill, started New York City Gay Craft Beer Lovers

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy