• 12min.me Münster - Ignite Talks & Networking Vol. #11

    Nach dem regenreichen Ausflug auf die Terrasse ziehen wir uns am 12.09. wieder ins Trockene zurück und denken über Teambuilding, die smarte Stadt und Tralafitti nach. Los geht's wie immer um 19.00 an der Himmelreichallee in dem großen weißen LBS-Gebäude mit architektonischem Kult-Charakter ;-). Das Programm für den 12.09.: Wenn eine Sport-Arena in Münster mehrfach „Ausverkauft!“ melden muss, dann leistet ein Team Außergewöhnliches - so wie in der zurückliegenden Saison die WWU Baskets (https://www.wwubaskets.ms) unter Coach PHILIPP KAPPENSTEIN. Die Baskets beendeten ihr Aufstiegsjahr an der Spitze der Tabelle und kamen ins Finale der 2. Bundesliga PRO B. Jetzt steht die neue Saison bevor und der Coach nimmt sich zwei Basketballviertel (12+12 Minuten) Zeit, um mit der Community von 12min.me seine Teambuilding-Philosophie zu teilen und einen Ausblick auf die Pläne für die neue Saison zu geben, die am 22.9. startet. Quittenbock, Paule oder Tralafitti – so heißen Biere vom Läuterwerk (http://www.laeuterwerk.de), der Craft-Bier-Brauerei, die 2015 ihren Betrieb aufnahm. INGO MEISTER und MARCUS VORTKAMP fühlen sich dem Genuss verpflichtet. Sie brauen handwerklich Bier und vertreiben dieses lokal und bei den "Open Taps" im eigenen Brau- und Gastraum an der Hammer Straße. Bei diesem Brauerei-Ausschank gibt es neben Stamm-Sorten und Neuerscheinungen auch Prototypen. Ihr Wissen über Bier und Brauen geben sie darüber hinaus auch in Braukursen weiter. Ingo und Marcus erzählen von ihrer Leidenschaft und darüber, was es braucht, um mit einem Bier nebenberuflich erfolgreich zu sein. Alle wollen „smart“ sein! Auch viele Städte rühmen sich inzwischen mit dem Label „Smart City“. Doch nicht wenige Bürgerinnen und Bürger fragen sich, was das eigentlich bedeutet und wo die smarten Lösungen in meiner Stadt zu sehen sind. ALEXANDER SOMMER begleitet mit seinem Innovationsteam der items GmbH (http://www.itemsnet.de) Städte und Stadtwerke in Münster und bundesweit auf dem Weg zur smarten Stadt. In seinen 12 Minuten berichtet er über erfolgreiche Beispiele und Zukunftsvisionen für die smarte Stadt von Morgen! —- Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr auf der Startseite des Meetup (https://www.meetup.com/de-DE/12minMS/).

  • 12min.OnTour Münster #3 - Brau, Grill und Ignite Talks

    Zum dritten Mal starten wir am 11.07. unsere kleine #12minMs Outdoor-Show. Auf der Terasse erwarten euch wieder Grill und Getränke und dazu drei interessante Redner mit einem breitem Themenspektrum. Außerdem haben wir Paula von Strong Partners gebeten, eine Outdoor-Challenge mitzubringen. Diese Redner/innen bieten wir euch am 11.07. Dass man - mit dem richtigen Hilfsmittel - selbst Aasee-Wasser bedenkenlos trinken kann, zeigen LARS TRAPPE und KRISTIN SKIBBA von What-a-Bird (http://what-a-bird.com) bei 12min.me. Das Wasser aus deutschen Seen trinkbar zu machen, ist allerdings nicht die Hauptmotivation der beiden Gründer. Sie wollen mit ihrem neuen Wasser-Filtersystem dafür sorgen, dass in Entwicklungsländern künftig nicht mehr 1,5 Millionen Menschen jedes Jahr sterben müssen, weil sie kein sauberes Trinkwasser haben. Über ihren preisgekrönten Businessplan und den Roll-out in Afrika berichten Lars und Kristin in ihren 12 Minuten. MATTHIAS ADAMES weiß, wie erfolgreiches Scheitern geht. „Fuck up to grow up“ ist eines der Prinzipien, nach denen er als Scrum Master bei EUCON (https://www.eucon.com) arbeitet. Die Münsteraner Firma mit dem Basketballfeld in der Firmenzentrale hat sich mit digitalen Lösungen zur Geschäftsprozess-Optimierung für die Automobil-, Versicherungs- und Immobilienbranche in die internationale Liga gespielt. Im Bereich Automotive ist das Systen PartsPool - eine Entwicklung von EUCON - Branchenstandard und die weltweit führend Autoteile-Suchmaschine. Natürlich ist KI für EUCON zentrales Entwicklungsfeld für weiteres Wachstum. Wie man beim Wachsen Fehler „richtig“ macht und was das für die Unternehmenskultur bedeutet, darüber berichtet Matthias in seinen 12 Minuten. Immer mehr Unternehmen erkennen die Folgen von Diskriminierung, Mobbing oder Stress am Arbeitsplatz. Wer sich nicht wohl fühlt, leistet weniger, ist öfter krank und kündigt am Ende vielleicht sogar vorzeitig. Damit Unternehmen dem frühzeitig entgegenwirken können, braucht es innovative Lösungsansätze. Deswegen haben LARA VON PETERSDORFF-CAMPEN und MARVIN HOMBURG Lytt (https://www.lytt.de) entwickelt. Lytt ist ein digitaler Assistent, der Mitarbeitenden erleichtert, schwierige Themen anonym und sicher mitzuteilen. So können Unternehmen Konflikte und gesundheitliche Risiken frühzeitig erkennen und die Zufriedenheit und Gesundheit ihrer Mitarbeitenden nachhaltig fördern. Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr durch einen Klick auf "Über uns" am linken Seitenrand.

  • 12HRS.US - SOCIETY DISRUPTED Hamburg (Tickets ONLY @ www.12HRS.US or Eventbrite)

    HKIC Chamber of Commerce Innovation Campus

    Attention: To attend this event you need to buy a ticket at the event's homepage www.12HRS.US or directly at Eventbrite since it's a little more efford to organize a serious conference ;) Only for you - our community - we provide a limited amount of tickets for €120 instead of €212 for the early bird one BUT you will have to use the DISCOUNT CODE: "ILOVE12MINME" >> https://www.12hrs.us/tickets 12HRS.US - SOCIETY DISRUPTED: The 12MIN.ME - Conference (fully English!) Learn in 12 hours in 2 days what and how digital transformation will affect you. The 1st 12MIN.ME Conference in Hamburg: Everybody talks about digitalization, technology, disruption and innovation BUT where do we stand, what do we have to expect, and what does all that mean for society and for our daily life? It's about something that affects all of us: "Digital Transformation" the uncertainty that goes along with the rapid innovation, disruption and change of entire industries and market segments in which everyone of us is making a living from. Experts, innovators and founders will teach us what the buzz & fuss is all about, where the chances and risks are, how we can participate or contribute - individually or society as a whole. Figure out if the next 12 years will be more a utopia or if we are heading into dystopia and what's your stake in that. We'll paint Hamburg RED during the time of the conference with artists, great food and an awesome party additionally to all what was already mentioned above :D More about the conference at our homepage: https://www.12HRS.US Innovation, progress and opportunity is everywhere! Don't miss out on being part of it because inspiration and fun is the least we have to offer. Who will win the 1st 12HRS.US-Award? Additionally to our conference we will issue in total 2! AWARDS on Thursday afternoon for FOUNDERS: One for female & one for male founder personalities. Tell us what inspired you: your favourite startups, ideas, projekts and achievers. Nominate personalities here: https://www.12hrs.us/awards The 12 Topics: https://www.12hrs.us/topics The Speakers: https://www.12hrs.us/speakers More + tickets here: https://www.12hrs.us/ OR https://www.eventbrite.com/e/12hrsus-society-disrupted-the-12minme-conference-tickets-52492187546

  • 12min.me Münster - Ignite Talks & Networking Vol. #10

    Mobilität der Zukunft steht im Fokus bei unserem Event zum 2. Geburtstag von 12min.me Münster am[masked]. Wir haben drei Redner für euch, die sich dem Thema von unterschiedlicher Seite nähern: THIMO ECKEL von Lozuka Emsaue (http://www.lozuka.de) will das beste aus zwei Welten vereinen: Regionale Lieferanten und Online-Shopping. Sein Team glaubt daran, dass der Einzelhandel vor Ort auch in der digitalen Welt eine Zukunft hat. Mit ihrem Shop-Angebot für Betriebe aus der Emsregion Telgte/Warendorf wollen sie Gewerbesteuern und Jobs in der Region halten. Der Online-Handel boomt, täglich sind mehr als 10 Millionen Pakete unterwegs, blockieren die Straßen, belasten damit die Umwelt und der Empfänger ist meistens nicht Zuhause und startet nach Feierabend seine persönliche Schnitzeljagd 2.0 vom Nachbarn über den Paketshop oder ab zur Tanke. Nicht wirklich bequem, nicht wirklich nachhaltig. BJÖRN PAULUS von pickshare (http://www.pickshare.de) hat die Lösung: Pickshare ist das erste social parcel network, also soziale Netzwerk für Pakete und Lieferungen für eine nachhaltige und alltagstaugliche Last-Mile Logistik der Zukunft. In der Automobilbranche ist derzeit Vieles in Bewegung. Das zeigte jüngst u.a. die Kooperation von Mercedes und BMW bei Car Sharing und weiteren Service. THOMAS ULMS vom Mercedes-Benz-Partner Beresa (http://www.beresa.de) wird einen Einblick in die Mobilitätskonzepte der Zukunft und die Rolle der Stuttgarter Sternträger dabei geben. —- Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr auf der Startseite des Meetup (https://www.meetup.com/de-DE/12minMS/).

  • 12min.me Münster - Ignite Talks & Networking Vol. #09

    Das neue 12min-Jahr startet am 10.01. mit einem BarCamper und Bahngeschichten-Erzähler, einem Startup, das auf Gras und Müll stilvoll sitzen will und einem Kundenservice-Pionier und Marketing-Prof aus Münster. Im Detail: Kai Heddergott, Contafy und Prof. Dr. Ralf Schengber Im Februar findet zum dritten Mal das Münsteraner Barcamp MÜNSTERCAMP (http://www.muenstercamp.de) statt. Im Gegensatz zu klassischen Konferenzen können die Teilnehmer bei einem Barcamp durch aktive Mitwirkung zum Gelingen des Events beitragen. Kommunikationsberater KAI HEDDERGOTT hat nicht nur das Münstercamp mit seinem Team initiiert und ist auf zahlreichen anderen Barcamps präsent – er gestaltet sie als Co-Organisator und Moderator auch mit. In seinem Vortrag teilt er seine schönsten Barcamp-Momente mit uns und erklärt warum das Format ideal ist, um neue Ideen und Impulse kreativ und gemeinsam zu diskutieren. Und zwar unabhängig von strukturellen und hierarchischen Grenzen! Contafy (https://www.contafy.de), ein junges Startup aus Gronau, ist am Start, um zu zeigen, dass es trotz Bürojob möglich ist immer in Bewegung zu bleiben. Mit ihrem ersten Produkt, dem MOOV Hocker, will das Startup zeigen, dass Nachhaltigkeit Funktionalität und Design nicht ausschließen muss. Mit LYNN HENKHAUS und CHANTAL MENTINK erzählen, wie der Moov „geboren“ wurde und warum er - wenn es nach dem sechsköpfigen Startup-Team geht - nur das erste Familienmitglied mit der Kombination aus Design, Nachhaltigkeit und Funktionalität ist. Der dritte Redner ist DR. RALF SCHENGBER von Dr. Schengber & Friends (http://www.dsaf.de). Der Pionier des digitalen Kundenservices aus Münster zeichnet uns in 12 Minuten sein Credo in Sachen idealer Kundenkommunikation: Automatisiert nicht alles, automatisiert klug! Immer streng an den Bedürfnissen der Kunden. —- Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr auf der Startseite des Meetup (https://www.meetup.com/de-DE/12minMS/).

  • 12min.me Münster - Ignite Talks & Networking Vol. #08

    Was kann ich persönlich dazu beitragen, nachhaltiger zu wirtschaften. Bei 12min.me im November gibt es dazu konkrete Vorschläge mit besserer Stromerzeugung und weniger Papier. Bei unserem Network-Event werden die Redner versuchen, euch zu inspirieren, während sie sich dabei strikt an das 12-Minuten-Zeitlimit halten. Unsere Rednerliste für den 08.11. sieht wie folgt aus: Weniger Papierkram, mehr Zeit für dich. Das ist das Kundenversprechen von MARIUS GERWINN von fileee (http://www.fileee.com). Dank zahlreicher neuer innovativer Produkte und über[masked] Kunden kann fileee inzwischen zu einer der Startup-Erfolgsgeschichten aus Münster gezählt werden. In seinem 12 Minuten berichtet Marius über die C2B-Platform – ein Kundenportal aus Kundensicht. Die auf fileee aufbauende C2B-Platform bietet Unternehmen die Möglichkeit, über ein mobiles Portal mit Postbox, Chat, Schadensmeldungen die papierlose Kunden-Kommunikation umzusetzen. Über-den-Tellerrand-schauen, ungewohnte Perspektiven einnehmen, Fragen stellen, um tragfähige Lösungen zu erreichen oder wenigstens dazu beizutragen. So leistet Rechtsanwältin KATHARINA NEUROTH, Partnerin bei Alpmann Fröhlich und Vorstandsvorsitzende der WIN Wirtschaftsinitiative Münster e.V. (http://www.win-muenster.de) , ihren Beitrag zu wirtschaftlicher Nachhaltigkeit. In ihren 12 Minuten stellt Katharina die Wirtschaftsinitiative und deren speziellen Blickwinkel am Beispiel "Mobilität" vor. PHIL und JOS EISBERG wollen mit ihrer Firma VOLTARK eine Stromrevolution von unten anzetteln. Ihre Vision: Menschen dazu befähigen, gleichzeitig den eigenen CO2-Ausstoß zu verringern und dabei unabhängig zu werden von den vier großen Stromkonzernen in Deutschland. Was VOLTARK (https://www.voltark.de) dazu beitragen kann und wie weit die Revolution bereits ist, erzählen sie in "ihren" 12 Minuten. --- Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr auf der Startseite des Meetup (https://www.meetup.com/de-DE/12minMS/).

    1
  • 12min.me Münster - Ignite Talks & Networking Vol. #07

    Zwei Menschen, die Münster geprägt haben und ein Team, das genau das vorhat - das ist der Line-up für das nächste 12min.me am 13.09. Nach zwei Sonderterminen kehren wir wieder zum gewohnten Format in der 12minMS-Arena im Foyer der LBS West zurück. Bei unserem Network-Event werden die Redner versuchen, euch zu inspirieren, während sie sich dabei strikt an das 12-Minuten-Zeitlimit halten. Dieses Mal dabei sind: Vor über sechs Jahren kündigte CHRISTOPH WÜLLNER (https://www.muenster-magazin.com) seinen Job als Redaktionsleiter von BILD Ruhrgebiet/WestfalSusanen - und stürzte sich in das Abenteuer Selbstständigkeit. Seine Idee: Ein monatliches Lebensgefühl-Magazin, das am Lesermarkt funktioniert. Es folgten lange Tage, lange Nächte, ein Jahr lang quasi als One-Man-Show. Er wird erklären, warum MÜNSTER! inzwischen das meistverkaufte Monatsmagazin im Münsterland ist und wohin die regionale Medien-Reise geht... Lebensmittel retten und für alle Menschen zugänglich machen. Mit Laden, Bistro und Projektküche für Bildungsarbeit in einem. Das ist die Idee der fairTEiLBAR Münster (http://www.fairteilbar-muenster.de). Zusammen gekommen ist das Team erstmals Ende Januar 2018 auf Einladung von SUSANNE KEMPER, nachdem jede Einzelne schon eine Weile in unterschiedlichen Bezügen zum Thema "Lebensmittelwertschätzung" aktiv war. Das Besondere an diesem Team: Alle kommen aus unterschiedlichen beruflichen Bezügen und bringen so ganz unterschiedliche Erfahrungen aus Sozialarbeit, Landschaftsökologie, Wirtschaft und Pressearbeit in die Entwicklung der fairTEiLBAR ein. Jeder fängt mal klein an, so auch ROBERT HOLTSTIEGE von orderbase (http://www.orderbase.de). Vor fast 20 Jahren hat seine Unternehmerreise gemeinsam mit seiner Partnerin Afra in einem kleinen Kellerraum begonnen. Mit Motivation und dem unbedingten Willen schreitet das Unternehmerpaar seitdem auf den gemeinsamen Weg voran. Die Ergebnisse sind inzwischen für jede und jeden sichtbar, die von der Steinfurter Straße nach Münster hereinfahren. Der orderbase Campus mit M44 Meeting Center im Technologiepark steht für Arbeitskultur, Lösungswelten und Wissenstransfer. Soziale Verantwortung in gemeinnützigen Projekten inklusive. Im Vortrag blickt Robert zurück und verrät, was er sich als nächstes vornimmt. --- Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr auf der Startseite des Meetup (https://www.meetup.com/de-DE/12minMS/).

  • 12min.OnTour Münster #2 - Brau, Grill und Ignite Talks

    Vor einem Jahr tobten sich die Skulpturprojekte in der 12min.me-Münster Arena aus - Stichwort: "HellYeahWeFuckDie". Damals haben wir 12min.me als Sonderevent auf die Terrasse der LBS verlegt. Nun, wir leben noch. Und das Event hat uns so gut gefallen, dass wir die kleine Outdoor-Show gerne wiederholen möchten. Auf der Terasse erwarten euch am 12.07. wieder Grill und Getränke und dazu drei interessante Redner mit einem breitem Themenspektrum. Außerdem haben wir Paula von Strong Partners gebeten, eine Outdoor-Challenge mitzubringen. Und auf diese Redner/innen könnt ihr euch freuen: Integration passiert nicht einfach. Man muss gemeinsam für Sie arbeiten. Das ist die Überzeugung von "bayti hier" (http://www.bayti-hier.de). Startpunkt war ein Team aus Münsteraner Studierenden, das Arbeitsmarktintegration nicht nur als politische Herausforderung, sondern als Aufgabe an sich selbst verstand. Mit einer bunten Mischung von eigenen Fähigkeiten und ehrenamtlichem Engagement halfen sie den Syrern Mohammad und Ilham ein interkulturelles Modelabel aufzubauen. Die Kollektion wächst - das Team ebenfalls. Und neuerdings auch der Fuhrpark. Darüber - und über die Pläne für die Zukunft berichtet MICHAEL KORTENBREDE und das Team am 12.7. "Unser Dackel ist ein feines Hausbier. Eins, das nach Feierabend schon auf Dich wartet, gut gekühlt, um noch 'ne Runde zu drehen, Dich zu begleiten, wohin der Abend auch führt." Schon bei dieser Aussage wird man neugierig und spontan möchte man das am Germania Campus gebraute Bier genießen. Wir alle kennen das kleine struppige Wesen, dass vielleicht auch mal seinen eigenen Kopf hat, aber dennoch immer treu neben seinem Herrchen tapst. Wie aber kam DAVID DEILMANN (http://dasdackel.de) auf die Idee sein Bier nach einem Dackel zu benennen? Und wie kam es überhaupt zu der Widereröffnung der Brauerei am Germania Campus nach 40 Jahren?! CHRISTOPH SALZIG arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten in und für die digitale Wirtschaft. Dabei hat er viele Trends kommen und gehen sehen. Als Inhaber der Kommunikationsberatung pr://ip - Primus Inter Pares (http://www.pr-ip.de) widmet er sich nicht nur den Nutzwerten der komplexen, digitalen Lösungen seiner Kunden, sondern hat sich selbst auf die digitale Kommunikation spezialisiert. In seinem Ausblick beschreibt er künftige Herausforderungen und warum man davor keine Angst haben muss. Bitte leitet dieses Meetup gerne an interessierte Menschen weiter. Wir sehen uns bei 12min.me Münster! Dein 12min.me-Münster-Team PS: Möchtest Du selber gerne Deine 12 Minuten bekommen und ein eigenes Thema vortragen? Kannst du dir vorstellen, die nächste Ausgabe von 12min.me in deinem Unternehmen auszurichten? Schreib uns einfach an! Mehr über das Format 12min.me erfahrt ihr durch einen Klick auf "Über uns" am linken Seitenrand.

    2
  • 12min.IDEAS - Ideas & Networking in Münster Vol. #01

    Im Mai haben wir wieder ein besonderes Angebot für euch im Programm. Abweichend von den regulären 12min.me IGNITE TALKS laden wir euch zu unserem neuen Format 12min.IDEAS ein. Sei dabei, wenn die nächste geniale Idee geboren wird: Im Mai geben wir dir die Gelegenheit selber zu inspirieren oder inspiriert zu werden bei unserem Sonder-Format 12min.IDEAS - dieses Mal in der NRW.Bank in Münster. Noch kürzer, noch knackiger, noch interaktiver - das ist das Konzept von 12min.IDEAS. Ihr seid wahlweise Ideengeber oder Jury, wenn es darum geht, das Publikum in nur 144 Sekunden (12x12) mit einer kleinen oder großen Idee zu begeistern. Unser neues Format findet ausnahmsweise nicht in der LBS, sondern in der NRW.Bank an der Friedrichstraße in Münster statt - echtes Arena-Feeling garantiert. Natürlich gibt es auch wieder die übliche 12min.me-Dosis Netzwerk mit Drinks und Snacks. Kommt vorbei uns lasst euch inspirieren und mitreißen - oder noch besser: Inspiriert uns und die Zuhörer mit eurer Idee! Was genau ist 12min.IDEAS? Bei 12min.IDEAS bekommen Kreative, Innovatoren und Visionäre ihre Bühne um ihre Idee einem breiten Publikum vorzustellen. Ganz egal, ob genial einfach oder einfach genial. Wen oder was suchen wir? - Spannende Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft in Münster, Münsterland und darüber hinaus. - Potentielle Unternehmensgründer auf der Suche nach Mitstreitern für die neue bahnbrechende Business-Idee - Macher und Menschen, die verrückterweise noch dazu bereit sind, ihre Ideen auch persönlich umzusetzen. ;-) Ihr wisst schon längst, dass sich bei 12min.me alles um die Zahl 12 dreht. Natürlich gilt das auch für 12min.IDEAS: Unsere Ideengeber bekommen exakt 12x12 = 144 Sekunden (und keine Sekunde mehr) für ihre Präsentation. Sie erklären dabei nicht nur ihre Idee, sondern auch wen oder was sie als Unterstützung benötigen und was ihr persönlicher Beitrag ist, die Idee umzusetzen. Zwischen den Ideen-Sessions sorgen 12minütige Pausen für die regelmäßige Dosis Netzwerken mit den Ideengebern und anderen Zuhörern. Mit unseren Vernetzungsaktionen vermitteln wir die Ideengeber aktiv mit möglichen Interessengebern. Den Zuschauern kommt dabei eine besondere Rolle vor. Mit 12min-Kontaktkarten vernetzen wir sie mit den Ideengebern und küren im anschließenden Networking die beste Idee des Abends. Die Idee, die am meisten Karten eingesammelt erhält dann - neben den neuen Kontakten - einen vollen 12-Minuten-Slot bei einem der nächsten regulären #12minMs Ignite Talks. Seid dabei! Als Zuschauer meldet euch einfach hier im Meetup an. Traut euch! Als Ideengeber meldet euch bitte beim 12min.me Orgateam (https://secure.meetup.com/messages/). Wir haben noch Plätze im Line-Up frei. Kleiner organisatorischer Hinweis für 12min.me-Experten: Aufgrund des Feiertags verschiebt sich 12minMS dieses Mal ausnahmsweise nicht am 2. Donnerstag eines ungeraden Monats statt, sondern verschiebt sich um eine Woche auf den[masked]

    9