12min.me - Ignite Talks & Networking #33 | Stuttgart

This is a past event

160 people went

Every 2nd Thursday of the month

Design Offices Stuttgart Eberhardhöfe

Eberhardstraße 65 · Stuttgart

How to find us

einfach den roten 12min.me Schildern folgen.

Location image of event venue

Details

Das 12min.me-Konzept:

3 Speaker mit je 12 Minuten Talk und 12 Minuten Fragen aus dem Publikum.

Teilnehmer-Pitch:

Einer der Teilnehmer (m/w) darf innerhalb von 144 Sekunden ebenfalls ein Thema pitchen! Der- / diejenige kann sich im Anschluss an die geplanten Pitches einfach melden und sofort loslegen!

Danach geht es regulär über ins gewohnte happy Networking bei Bierchen und Snacks!

-----

Speaker #1: Guillaume Vaslin mit „Why disruptive Design isn’t bankable“

Guillaume Vaslin ist französischer Unternehmer, Designer und Creative Director. Bereits während seines Master Studiums an der Universität der Künste Berlin hat er seine erste Firma eelusion GmbH gegründet, um sie anschließend gewinnbringend zu verkaufen. Über Bootstrapping, Millionen Investment bis Crowdfunding hat er in den danach folgenden Jahren verschiedene Startups in Berlin, Wien und Santiago de Chile ins Leben gerufen und auf dieser Roller Coster Fahrt seine Basis als Entrepreneur geschaffen. Sein Spezialgebiet ist die digitale Innovation und die Optimierung von User Experience und Interface Design. Mit dem im September 2019 gegründeten Creative Studio ENNO widmet er sich der Beratung Europäischer Firmen, mit dem Ziel, mit seinen Kunden disruptive, bahnbrechende Technologien in der digitalen Kommunikation aufzubauen.

-----
Speaker #2: Daniela Kauffmann mit “Meine Daten, Deine Daten ... Daten sind für alle da?!“

Daniela Kauffmann #Visionärin, #FuturEnthusiast, #Shiftschoolerin.

Sie liebt es mit Menschen zusammen zu gestalten. Mit der Kombination aus sachlicher Wissenschaftlerin und empathischer Mutter sind ihr Werte und Gemeinsinn für die Zukunft wichtig. Es liegt an uns wie wir die Zukunft der Gesellschaft gestalten. Derzeit setzt sie sich damit auseinander wie man mehr Humanity in die Datenökonomie hinein
bekommen kann. Können wir hier die Machtverhältnisse anders erteilen? Der Mensch soll nicht mehr nur als Ressource für Daten betrachtet werden.
#humanereWirtschaft
#SinnstiftungFist

-----
Speaker #3: Thomas Venugopal mit “Wie das eigene Handeln auf andere Menschen wirken kann“

Mein Name ist Thomas Venugopal, bin 38 Jahre alt, wohne in Stuttgart und ich bin seit 15 Jahren im Webdesign und Onlinemarketing tätig.
Nach einem einschneidenden Erlebnis in einem Urlaub habe ich mich dazu entschlossen, meine Fähigkeiten für einen guten Zweck zu nutzen: die Vermüllung der Erde einzudämmen. Hierzu gründete ich die Initiative Cleanup Network, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Fokus der Gesellschaft auf die Müllproblematik zu lenken. Mittlerweile haben sich über 50 Initiativen dem Netzwerk angeschlossen. Es geht aber nicht nur um Müll, sondern um die Transformation unserer gemeinschaftlichen Haltung.

Wir freuen uns auf euch und auf die spannenden Themen, die unsere Speaker mitbringen.

Euer 12min.me STG Orga-Team