addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscontroller-playcrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramFill 1linklocation-pinm-swarmSearchmailmessagesminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonprintShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahoo

Bitcoin Munich Message Board › BTC Trading

BTC Trading

Sigi
user 113786582
München, DE
Post #: 1
Frage für Charttechniker:
Hast Du schon den Zeitpunkt der silk road Meldung am Chart studiert? Sieht nach black swan punktgenau aus.
Bis Weihnachten erscheint btc = 50 Euro möglich.
Michael E.
mep1911
Group Organizer
München, DE
Post #: 1
"Black Swan" nach Nassim Nicholas Taleb?

Und das ist auch ein Pattern? Wo trotz heftiger initialen Reaktion die Erholung nur scheinbar ist, und die wirklichen Auswirkungen erst später kommen?
Sigi
user 113786582
München, DE
Post #: 2
Black Swan ist natürlich kein charttechnisches Pattern sondern genau das, wie Du es beschreibst. Ein dunkler
Verdacht. Die Kerzen sind bis in die äußerste Spitze des Dreiecks gelaufen, dann Government Shut Down mit
Maßnahmen gegen Bankrun. Die Kerzen drehen die Spitze gerade leicht in die Horizontale nach oben. Folgt
Ausbruch nach oben?
Bad News Timing "Silk Road dicht "perfekt. Bullenfalle zugeschnappt. Ich weiß es ja nicht, aber glaubst Du, die Rasur ist schon vorbei?
Michael E.
mep1911
Group Organizer
München, DE
Post #: 2
Falls erst mal nichts passiert, dürfte imho die "Rasur" vorbei sein (bin aber kein Chartanalytiker/Zocker). Es sieht auch so aus, als würden einige mächtige Spieler den Bitcoin stabilisieren, weil sie ein Interesse daran haben, dass durch mehr Stabilität der Bitcoin immer mehr an Akzeptanz gewinnt, und dieses Langzeitinteresse die möglichen Kurzzeitrisiken/-verluste durch das Stabilisieren überwiegt.

Falls ein Bitcoin-"Verbot" (o.ä., bspw. auch Totregulierung) kommen sollte, sieht's natürlich erst mal wieder anders aus. Im Moment deutet aber trotz Silk Road in nächster Zeit nichts darauf hin.

btw:
http://nassimtaleb.or...­
https://twitter.com/n...­

Bernhard S.
user 66757702
München, DE
Post #: 2
Es gibt immer mehr Broker Plattformen, die Bitcoins anbieten.
Eine Übersicht gibt es hier: http://www.forexbroke...­
Falls jemand eine gute Strategie hat, können wir sie gerne umsetzen. http://www.stash-trad...­

Bernhard
Powered by mvnForum

People in this
Meetup are also in:

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy