Next Meetup

gemeinsames Singen aus dem Buch "the Sacred Harp"
Dies ist kein Chor. Wir sind Leute, die gerne miteinander singen. Das ist unsere Musik: https://youtu.be/99X9--KW_Do Wir singen auf Englisch. Wir singen mehrstimmig. Wir singen immer laut. Wir singen ohne Chorleitung. Wir singen aus einem 170 Jahre alten Buch. Wir singen Lieder mit religiösem Inhalt, ohne religiöse Absichten. Du musst keine "schöne" Stimme haben. Du musst nicht nach Noten singen können, das wirst du evtl. lernen. Es gibt kein Vorsingen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir singen außer in den Schulferien (NRW) immer um 18:00 Uhr Melanchthon-Akademie Kartäuserwall 24 B 50678 Köln Vielleicht denkst du jetzt, dass sich ja keiner hier anmeldet. Das mag stimmen, spielt aber keine Rolle, weil wir uns nicht hauptsächlich über Meetup treffen. Will sagen: Es treffen sich immer Leute zum Singen, auch wenn hier keiner zugesagt hat. Zugegeben, es ist nicht ganz einfach zu lernen, was wir da machen. Aber wenn dir die Musik gefällt, dann wirst du es lernen wollen. Es ist Musik mit religiösem Inhalt, wir sind aber keine religiöse Gruppe. Mehr Musik. https://www.youtube.com/watch?v=TsjykFfMnZA https://www.youtube.com/watch?v=y1uTBuehImM www.sacredharpcologne.com For further and detailed information see: www.sacredharpbremen.org

Melanchthon Akademie

Kartäuserwall 24B · 50678 Köln

What we're about

Welcome, welcome every guest:
This is an already existing group of people that is open to guests.
The Sacred Harp Cologne group meets every sunday
at 18:00 hrs
Melanchthon-Akademie
Kartäuserwall 24 B
50678 Köln

https://www.youtube.com/watch?v=jFYsQP6LGNs
www.sacredharpcologne.com
Sacred Harp is about the joy of singing together - in four-part harmony, loudly and powerfully. We sing without an audience, without rehearsal, without director from the tunebook »The Sacred Harp«. It was first published in 1844 in the American South and is the most popular collection of songs using the shape note style of notation - a system that makes it easier to sing after notes. By the way, »Sacred Harp« has nothing to do with harp music: instead it is a metaphor for the human voice.
While temporarily being nearly extinct, the Sacred Harp tradition is currently experiencing a worldwide revival. Today, Sacred Harp singings do not only take place in the US, but also in many different locations throughout Europe. Come join us!

Group membership is non-binding and entirely free of charge. Anyone is welcome to come and listen. Although we do encourage our visitors to sing from the outset – because it is more fun and the quickest way to learn – no one is obliged to do so.

For further and detailed information see: www.sacredharpbremen.org

Members (51)

Photos (1)