addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramlinklocation-pinm-swarmSearchmailmessagesminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahoo

Gamespace lab : Virtual Reality

We are happy that there is so much interest in this, but we have rather limited space. If you are just interested in demoing a Occulus VR game, come to IGDA demo night on Jun 26 at Colab (see Meet-Up event), where you can not only test Black Island in VR, but also 4 other cool Swiss games (non VR). If you a primarily interested in discussing technicalities and the future of VR gaming come to gamespace.

wotokah (Dragica, organisator gamespace, is a team member) will demo their open-world-horror-survival-game Black Island for the Occulus VR headset.

We can all test the VR headset and discuss its implications.

Will VR stay this time, what are your game ideas, what does this mean for game development in general and when will Snowcrash finally become reality and we can go and have a virtual Samurai sword fights?

 

Join or login to comment.

  • Markus C.

    Hätte ich gewusst das ihr noch einen Laptop für die Vorstellung gebrauchen könntet, wäre es mir möglich gewesen einen Alienware M17x mitzubringen. Von der Rechenleistung her wäre der, so denke ich, ausreichend gewesen. Hat aber halt nur einen 17"...

    June 20, 2013

  • Dragica K.

    Hallo Markus,
    Danke für Deinen Kommentar. Ja die Anzahl der Interessierten hat uns etwas überrascht, dementsprechend war es etwas voll, normalerweise ist die Location gross genug. Im Sommer findet gamespace ausserdem im Freien statt, genau wegen dem Klimaanlagenproblem, was leider diesmal wegen der Demo nicht möglich war. Der Grund warum wir den Mac verwendet haben ist weil weder gamespace, wotokah noch ich über einen Windows-Laptop mit genug Grafikpower verfügen und ich auch keinen auftreiben konnte. Ausserdem hat der grosse Bildschirm des Macs natürlich den Vorteil, dass Leute mitschauen konnten.

    June 19, 2013

  • Markus C.

    Pls dont kill me, I dare to write it in German :P
    Die location war für die Anzahl Personen ziemlich klein bemessen und nicht alle konnten noch gut die Präsentation auf dem Beamer erkennen. Eine Klimaanlage wurde, so vermute ich, von allen vermisst.
    Die Vorstellung an sich war recht gut, die Vorführung des Spiels hätte ruhig ein wenig heller gestaltet werden dürfen.
    Die Brille hat viel Potential. Leider konnten wir wegen verwendung von Mac nicht auch andere Demos ausprobieren.
    Die Gruppe war recht durchmischt, die Teilnehmer sind von diversen Sparten gekommen. Somit waren auch Gespräche auf einem weniger technischen Level gut möglich.
    Alles in allem, gut gelungen. :)

    June 18, 2013

  • Reto S.

    It works for me with -7, the sweet spot is very small though.

    June 17, 2013

  • Jasmine K.

    According to this blogpost, they can correct for "moderately" or "very" nearsighted, but they don't give actual diopter measurements.

    http://oculusrift-blog.com/oculus-rift-now-suitable-for-wizards-and-librarians/539/

    June 11, 2013

  • Markus C.

    Does anyone know how many diopters I can correct with this headset?

    June 11, 2013

11 went

People in this
Meetup are also in:

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy