addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramlinklocation-pinm-swarmSearchmailmessagesminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahoo

Felix W.

Location:

Hamburg

Member since:

February 8, 2012

Networks

Woher kennst Du Appcelerator Titanium?

Mit anderen Mobile-Frameworks gab es diverse Herausforderungen und die Qualität hat ebenfalls nicht gepasst. Jeder User bemerkt sehr schnell, ob es eine HTML5 App mit simulierten Effekten ist, oder ob es eine App ist, womit die Funktionen wirklich nativ ausgeführt werden. Nach weiterer Recherche habe ich von Titanium gelesen und eine sehr einfache App geschrieben. Es hat mich sofort überzeugt, weil native Funktionen über eine API direkt ausgeführt werden. Es werden sehr viele Funktionen mitgeliefert, womit sich fast alle nativen Features bedienen lassen.

Hast Du schon Erfahrung mit dem Produkt gesammelt?

Mit Routine lassen sich ebenfalls komplexe Apps relativ schnell entwickeln. Der Code ist reusable und mit etwas mehr Zeitaufwand kann die Codebase auch für andere Systeme verwendet werden. Meine eigenen Apps benötigen in der Regel etwas mehr Zeit - wahrscheinlich weil nur dann Zeit für Research vorhanden ist, um weitere Erfahrung zu erhalten.

Introduction

Keen for Game Development, Mobile Apps, Design and Typography. Loves HTML, CSS and Javascript.


Our Sponsors

People in this
Meetup are also in:

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy