"Elasticsearch" und "Serverless Lucene Reverse Geocoder" (Alexander Reelsen)

This is a past event

49 people went

Location image of event venue

Details

Talk 1: Elasticsearch - Securing a search engine while maintaining usability

Elasticsearch - das Herz des Elastic Stacks - ist als verteilte, skaliarbare Volltextsuchmaschine und für Analytics bekannt.

Zehntausende Elasticsearch Instanzen laufen weltweit, so dass trotz aller neuen Features in jedem Release auch über das Thema Sicherheit nachgedacht werden muss - zu jeder Zeit. Dieser Vortrag geht auf unterschiedliche Aspekte von Elasticsearch im Bereich Sicherheit ein, von Features bis hin zu bestimmten - manchmal auch unpopulären - Entscheidungen die getroffen worden sind. Der Vortrag behandelt unter anderem

* Eine Einführung in Java Security Managers
* Die Verwendung des Java Security Managers in Elasticsearch
* Production vs. Development mode
* System Call Filtering
* Painless als sichere Alternative für eine Scripting Sprache

Ziel des Talks ist es nicht nur, auf einige Details in Elasticsearch einzugehen, sondern vielmehr den Zuhörer dazu bekommen, diese Themen auch in seinen eigenen Apps zu berücksichtigen.

Talk 2: "Serverless Lucene Reverse Geocoder"

Als Ersatz für den Talk von Heiko Seeberger erzählt uns Alexander noch etwas über eines seiner Pet-Projects. Ein bisschen Lucene mit Geo Points und Shapes, etwas Serverless mit AWS Lambda, und ein Schuss Graal am Ende. Das ganze garniert mit viel Hands-On.

Speaker
Alexander Reelsen ist Developer Advocate, Entwickler und Papa, er arbeitet seit 2013 ortsunabhängig bei Elastic und ist sehr interessiert an den Themen Suche, Skalierung, JVM, crystallang, serverless und Basketball.

=================

Dein Vortrag bei der Java Usergroup Nürnberg

Hast Du dich in letzter Zeit in deinem Projekt oder privat mit einem interessanten Thema beschäftigt? Vermutlich ist das nicht nur für dich selbst interessant! Hast du Lust, selber einmal einen Vortrag bei der Java-Usergroup Nürnberg zu halten? Wir wollen bei der JUG nicht nur bekannten Speaker*innen eine Plattform geben und die neuesten State-of-the-Art Technologien vorstellen. Wir freuen uns auch besonders, wenn wir Themen aus unserem technologischen (Arbeits-)alltag Raum geben zu können. Melde Dich gerne bei uns, wenn du dazu Lust hast, wir geben wenn gewünscht gerne auch Hilfestellung bei der Vorbereitung!