• PUBLIC SPHERE DOUM GESPREICH zu Lëtzebuerg den 19. Mee

    Place de Clairefontaine

    Europa hautnah erleben - Die European Public Sphere kommt nach Luxemburg! Wie denken Sie über Klimawandel, Demokratie und Europa? Lassen Sie es uns in unseren offenen Diskussionen am 19. Mai auf dem Place Clairfontaine in Luxemburg wissen: 12:30 Klimawandel und Demokratie: Inwieweit arbeitet die EU nach ihren eigenen Leitsätzen? 15:00 Was bedeutet es, ein kleines Land in der großen EU zu sein? Mit seinem Projekt European Public Sphere reist der Verein Democracy International durch ganz Europa. Aus Holzbalken bauen die Helfer an jedem Halt eine 3,5 Meter hohe geodätische Kuppel. Ihre Streben treffen in verschiedenen Dreiecken, Penta und Sechsecken aufeinander und spiegeln die Vielfalt in der Europäischen Union wider. Unter dieser besonderen Struktur - in der so geschaffenen europäischen Öffentlichkeit - sind alle Menschen eingeladen, an Gesprächen über unsere gemeinsame Zukunft teilzunehmen. Jede und jeder ist herzlich eingeladen, Visionen und Ideen für Europa zu teilen. Wie die Streben der Kuppel tragen alle zur Kohärenz des Ganzen bei. Auf ihrer BeNeLux-Tour besucht die European Public Sphere 11 Städte. Folgen Sie dem Europe Dome auf: Website: www.publicsphere.eu Facebook: Twitter: @EU_PublicSphere Instagram: @EU_PublicSphere Flickr: European Public Sphere Youtube: European Public Sphere

    3
  • PUBLIC SPHERE DOUM GESPREICH zu Schengen den 18. Mee

    Europa hautnah erleben - Die European Public Sphere kommt nach Luxemburg! Wie denken Sie über Klimawandel, Demokratie und Europa? Lassen Sie es uns in unseren offenen Diskussionen am 19. Mai auf dem Place Clairfontaine in Luxemburg wissen: 12:30 Klimawandel und Demokratie: Inwieweit arbeitet die EU nach ihren eigenen Leitsätzen? 15:00 Was bedeutet es, ein kleines Land in der großen EU zu sein? Mit seinem Projekt European Public Sphere reist der Verein Democracy International durch ganz Europa. Aus Holzbalken bauen die Helfer an jedem Halt eine 3,5 Meter hohe geodätische Kuppel. Ihre Streben treffen in verschiedenen Dreiecken, Penta und Sechsecken aufeinander und spiegeln die Vielfalt in der Europäischen Union wider. Unter dieser besonderen Struktur - in der so geschaffenen europäischen Öffentlichkeit - sind alle Menschen eingeladen, an Gesprächen über unsere gemeinsame Zukunft teilzunehmen. Jede und jeder ist herzlich eingeladen, Visionen und Ideen für Europa zu teilen. Wie die Streben der Kuppel tragen alle zur Kohärenz des Ganzen bei. Auf ihrer BeNeLux-Tour besucht die European Public Sphere 11 Städte. Folgen Sie dem Europe Dome auf: Website: www.publicsphere.eu Facebook: Twitter: @EU_PublicSphere Instagram: @EU_PublicSphere Flickr: European Public Sphere Youtube: European Public Sphere

  • WERDE DU SELBST - WORK to be your SELF (L,D,GB)

    close to bus stop "Bartreng Gemeng"

    €10.00

    WORK to be your SELF - WERDE DU SELBST (L/D/GB) Selfawareness, Selfobservation, Selfconsciousness - GURDJIEFF WORK Selbstbewusstsein, Selbstbeobachtung, Selbstbewusstsein understanding the „work“ / den 4. Weg verstehen relaxation, sensation / entspannen und spueren objective observation / objektive Selbstbeobachtung the body, the likes and breathing stone game / Steinspiel reflecting my day / Tagesrueckblick Alfred Groff, www.alfredgroff.com, Ph.D. languages / Sprachen: letzebuergesch, deutsch, english in the center of / im Zentrum von : BERTRANGE Partizipation fee / Teilnahmebeitrag: 10 € (MTK members / Mitgl.: 0 €) Organisator: MTK asbl ([masked] /[masked]

  • MTK SELBSTERAHRUNGS- an AUSTAUSCHGRUPP

    close to bus stop "Bartreng Gemeng"

    reegelméisseg Grupp mat Übungen, Meditatiounen an Austausch Onkäschte-Partizipatioun fir dësen Owend an 4 weider Owender & 1 Nomëtteg am Becheler zu Bereldeng: 30€ (MTKler fréi)

    1
  • Meditative evening forest walk/Meditativer Waldspaziergang/Promenade méditative

    Gare de Leudelange (parking - closer to Bertrange)

    Meditative evening walk in the forest Promenades meditative dans le bois en soirée Meditativer Wald-Spaziergang am Abend We will walk slowly / promenade paisible / wir werden gemütlich spazieren: http://www.environnement.public.lu/forets/publications/depliant_enneschte_besch/enneschte-besch-090406.pdf („Naturreservat Enneschte Bësch Bertrange“) - in the energy field of the group / dans le champ énergétique du groupe / im Energiefeld der Gruppe - close to nature / proche de la nature / naturnah - exchange of experiences / échange du vécu / Erfahrungsaustausch - bring appropriate shoes and clothes / adapter chaussures et vetements à la température / Schuhe und Kleidung dem Wetter anpassen

  • Opening to Life - Breathing the spring light

    Veräinsbau Hemstal & Nature

    Free introductory experience — | Elementary Healing and Evolution® work | Life practice experience | Get to know the facilitators Details: After the dark period of the winter the signs in nature become obvious that we are heading towards new horizons in the cycle of life. The spring is approaching and we can hear the call of opening to life and aliveness. It is a passage to open the door, to take a deep breath and to encounter the world with our visions and our life force in a passionate way. In this introductory experience we offer you to get in contact with this doorway. You will get in touch with elements of Elementary Healing and Evolution® work and you have the possibility to connect to the facilitators. It is also an opportunity to get a taste of our “New Horizons” Life practice experience which will happen on the[masked]. Information and Registration: http://www.universalwisdom.life/events/opening-to-life/#nw Languages: English / German

    1
  • MTK SELBSTERAHRUNGS- an AUSTAUSCHGRUPP

    close to bus stop "Bartreng Gemeng"

    reegelméisseg Grupp mat Übungen, Meditatiounen an Austausch Onkäschte-Partizipatioun fir dësen éischten Owend an 5 weider Owender & 1 Nomëtteg am Becheler zu Bereldeng: 30€ (MTKler fréi)

  • MTK SELBSTERAHRUNGS- an AUSTAUSCHNOMËTTEN

    Am Becheler

    En Nometten mat Übungen, Meditatiounen, Austausch an Freed :-) Mällt iech hei un oder iwert [masked] oder um 691-[masked] oder bei engem vun den 3 Koordinateuren vum Nomëtten. Giddfereen ass wëllkomm ! Partizipatioun: frei fir MTK-Membren an 10€/20€/30€ (no freier Aschätzung) fir all di Aaner

    1
  • Meditative dinner / Dîner méditatif / Meditatives Abendessen

    Meditative dinner / Dîner méditatif / Meditatives Abendessen inscription required / inscription requise / mit Anmeldung : in Meetup or[masked] or [masked] We eat in a group and follow three guidelines: - eat slowly, taste what we eat, chew well (and thereby maybe need much less food): I EAT CONSCIOUSLY - if we communicate, we put down fork and knife and stop eating to talk or listen: I LISTEN CONSCIOUSLY (EMPATHY) - to enhance our consciousness, we we change habits (for example we exchange the way we usually use our fork and knife or we eat something unusual ...): I CONSCIOUSLY OBSERVE MYSELF Nous mangeons ensemble en respectant trois lignes de conduite: - nous mangeons lentement en mâchant bien et en goûtant ce que nous mangeons (et nous sommes peut-être surpris d'avoir besoin de beaucoup moins de nourriture): JE MANGE AVEC PLEINE CONSCIENCE - si nous communiquons, nous nous arrêtons de manger et nous parlons ou nous écoutons: J'ECOUTE AVEC PLEINE CONSCIENCE (EMPATHIE) - pour augmenter notre état de conscience nous changeons des habitudes (par exemple nous échangeons le couteau et la fourchette ou nous mangeons quelque chose d'inhabituel ...): JE M'OBSERVE AVEC PLEINE CONSCIENCE Gemeinsames Essen mit drei Richtlinien: - langsam essen, schmecken was man isst, lange kauen (vielleicht brauchen wir dann viel weniger Nahrung): ICH ESSE BEWUSST - wenn wir miteinander kommunizieren, legen wir Messer und Gabel nieder, machen eine Essenspause und reden oder hören zu: ICH HÖRE BEWUSST ZU (EMPATHIE) - um unser Bewusstsein zu fördern, ändern wir Gewohnheiten (zum Beispiel wir tauschen Messer und Gabel oder wir essen was Ungewohntes ...): ICH BEOBACHTE MICH SELBST BEWUSST at / à / um 19:00 (minimum 5 people /participants / Teilnehmer) =============================== you pay your meal / chacun paye son repas / jeder bezahlt sein Essen http://www.mtk.lu/medieating.html =============================== MEETING POINT / LIEU DE RENCONTRE / TREFFPUNKT: http://www.villasapori.lu/

    1
  • WERDE DU SELBST - WORK to be your SELF (L,D,GB)

    close to bus stop "Bartreng Gemeng"

    €10.00

    WORK to be your SELF - WERDE DU SELBST (L/D/GB) Selfawareness, Selfobservation, Selfconsciousness - GURDJIEFF WORK Selbstbewusstsein, Selbstbeobachtung, Selbstbewusstsein understanding the „work“ / den 4. Weg verstehen relaxation, sensation / entspannen und spueren objective observation / objektive Selbstbeobachtung the body, the likes and breathing stone game / Steinspiel reflecting my day / Tagesrueckblick Alfred Groff, www.alfredgroff.com, Ph.D. languages / Sprachen: letzebuergesch, deutsch, english in the center of / im Zentrum von : BERTRANGE Partizipation fee / Teilnahmebeitrag: 10 € (MTK members / Mitgl.: 0 €) Organisator: MTK asbl ([masked] /[masked]

    2