Past Meetup

Initiative für Wertschätzung

This Meetup is past

63 people went

Location image of event venue

Details

In Zeiten der Digitalisierung mit zunehmender Geschwindigkeit und Komplexität vergessen wir oft die Bedeutung von Wertschätzung für unser soziales Umfeld. Selten nehmen wir uns die Zeit, unserem Kollegen, unserer Kollegin zu sagen, wie wertvoll ihr Einsatz für uns war, dass wir ihre Leistung bewundern oder wie dankbar wir für ihre Unterstützung sind.

Umfragen zeigen, dass Frustration, innere Kündigung oder gar Burnout häufig mit Mangel an Anerkennung für die geleistete Arbeit begründet werden. Es müssen nicht immer finanzielle Incentives oder Awards sein, um Mitarbeiter zu „motivieren“. Oft reicht ein freundliches Wort, um den Tag des anderen schöner zu machen. Dabei geht es nicht um pauschales Lob, um „Honig ums Maul schmieren“, um Floskeln wie „You are fantastic!“, sondern konkrete Rückmeldungen wie: "Danke, dass du mir in dieser Situation den Rücken freigehalten hast.", "Dein Konzept hat genau den Punkt getroffen. Der Kunde war begeistert!"

Digitalisierung ist geprägt von ständiger Veränderung und damit Unsicherheit für den einzelnen Menschen, der davon betroffen ist. Wertschätzung schafft nicht nur ein besseres Grundgefühl, es bietet auch Sicherheit im Sinne von „Ich werde gesehen. Mit dem, was ich tue, bin ich auf dem richtigen Weg und schaffe einen wertvollen Beitrag für meine Mitmenschen, meine Organisation und für die Welt.“ Wertschätzung ist aus meiner Sicht die Voraussetzung für gute und erfolgreiche Führung und Zusammenarbeit: Den Menschen wertschätzen, wie er ist, auch in seiner Andersartigkeit (Stichwort "Diversity"), und seine Leistung, seinen Beitrag.

Wertschätzung ist der Schlüssel zu mehr Freude, mehr Motivation, ein besseres Miteinander, mehr Zufriedenheit, mehr Produktivität und bessere Arbeitsergebnisse.

Durch den Abend wird uns Antje Berheide (www.antjeberheide.de) führen, die mit ihrer Initiative für Wertschätzung in Unternehmen und Organisationen ein Bewusstsein für das Thema schafft und Fähigkeiten zu aktiv gelebter Wertschätzung vermittelt, um Wertschätzung als Teil der Unternehmens- bzw. Organisationskultur zu etablieren und nachhaltig zu verankern.

Freundlicherweise dürfen wir uns in den Räumlichkeiten der Vimcar GmbH um 18:30 Uhr treffen.

18:30 Uhr - Ankommen

18:45 Uhr - Vorstellungsrunde

19:00 Uhr - Input / Erarbeitung / Reflexion

21:00 Uhr - Networking

Wir freuen uns auf die erste Veranstaltung in 2019 gemeinsam mit euch!