What we're about

DEVELOPER, OPENSTACKER & IT ARCHITECTS AUFGEPASST!

Nach bereits drei erfolgreichen Veranstaltungen in Berlin, Köln sowie München, finden die OPEN TECH THOUGHTS am 04.Juli 2018 in Wolfsburg statt. Im Mittelpunkt der OPEN TECH THOUGHTS stehen dieses Mal die Themen Künstliche Intelligenz, Supercomputing und Security.

Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten wie Developern, Openstackern, IT Architects, unseren Referenten und Experten aus verschiedenen Fachbereichen aus. Vor allem im Kontext von Automotive, Manufacturing und Logistik erschließen sich hier neue Dimensionen sowie Diskussionen.

Details zu den hinzubuchbaren Workshops am Vormittag sowie zur genauen Agenda, den Speakern und den Themen finden Sie hier auf Meet-up sowie auf der offiziellen Website: http://opentechthoughts.com/

Außerdem können Sie sich, unter dem folgenden Link, eines der 111 kostenfreien Tickets für die OPEN TECH THOUGHTS in Wolfsburg sichern: http://opentechthoughts.com/registrieren

Das Programm:

Wann: 07. Juli 2018, ab 15 Uhr
Wo: T-Systems Geschäftsstelle, Alessandro-Volta-Straße 11, 38440 Wolfsburg
Moderation: Ralph Dehner, Geschäftsführer von B1 Systems

Vormittagsprogramm:

Vormittags können Sie exklusive Workshops buchen. Diese finden in der Zeit von 10 bis 15 Uhr statt.

!!! UPDATE !!! Die Workshops sind bereits ausgebucht. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir Ihnen diese als Web-Seminar an.

• Workshop A: Simple Sales- und Marketing-Hacks (Deutsch)

Pascal Landshöft von divia GmbH
Mit den „Simple Sales Hacks“ und „Simple Marketing Hacks“ erhalten Sie Ansätze für das Wachstum Ihrer Firma. Inklusive praktischer Übungen.

• Workshop B: Datenanalyse für Anfänger (Deutsch)

Rafael Knuth von Knuth Concepts UG
Für Businessanwender: Der Einstieg in die Datenanalyse ist einfacher, als Sie denken – mit Microsoft Excel, Power BI, Flow und Azure.

Nachmittagsprogramm:

Das Nachmittagsprogramm startet um 15:00 Uhr. Nach der Keynote können Sie sich für bis zu drei verschiedene THINK SESSIONS à 30 Minuten entscheiden.

Keynote: Was ist „Deep Learning“? Welche Dimensionen hat dies für das autonome Fahren? (Deutsch)

Jörg Krall von NVIDIA
Dieser Vortrag zeigt, wie Deep Learning, Data Science und Künstliche Intelligenz durch eine neue GPU-Computing-Revolution die Automobil- und Transportbranche revolutionieren werden. Im besonderen Fokus stehen dabei autonomes Fahren, vernetzte Fahrzeuge, intelligente Mobilität, vernetzte Fabriken und Digitalisierung.

Anschließende THINK SESSIONS zu folgenden Themen:

• Think Session 1: AV-Datasets und Multi-GPU-Training zur Rettung (Englisch)

Adolf Hohl von NVIDIA
Deep Learning Datasets können sehr groß werden, wenn Sie mit hochauflösenden Bildern arbeiten. Durch das parallele Training mehrerer GPUs bleiben die Trainingszeiten unter Kontrolle. Hier geben wir einen praktischen Ausblick, wie man dies mit NVIDIA optimiertem Tensorflow-Container macht.

• Think Session 2: Unterstützung und Beschleunigung der virtuellen Fahrzeugentwicklung mittels KI (Deutsch)

Dr. Christian Simmendinger von T-Systems
Hier zeigen wir, wie sich Machine Learning an der Schnittstelle zwischen CAE und CAD einsetzen lässt. Primäre Ziele: Effizienzgewinne bei der Netzgenerierung, Beschleunigung und Vereinfachung des virtuellen Entwicklungszyklus.

• Think Session 3: Agile Entwicklung und ISO26262 Konformität (Englisch)

Jörg Mueller-Kindt von NetworkAssets GmbH und Béla Fricz von Luxoft GmbH
Schlanke und agile Software-Entwicklung erhöht die Erfolgsrate in der Softwareentwicklung, die Qualität und die Produktivität. Erfahren Sie hier, warum dies auch für die Entwicklung von Automobilsoftware gilt. Diese Think Session ist interaktiv und basiert auf dem Paper „Agile and ISO26262”. Laden Sie sich diesen gerne kostenlos herunter und diskutieren Sie mit.
Kostenloser Download: https://www.slideshare.net/secret/9RkkFsE8u...

• Think Session 4: Datenschutz Zertifizierung und IT-Sicherheit (Deutsch)

Daniel Fussy von T-Systems
Warum Zulieferer eine TISAX-Zertifizierung benötigen. Warum es schlauer ist, den Angreifer mit Honeypot kennenzulernen. Lösungen, um Strafen aus der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu entgehen.

• Think Session 5: Live Demo von Deep Learning mit TensorFlow (Englisch)

Anthony Clarke von T-Systems
Live-Demo! Neue Werke alter Künstler aus der Cloud: Sehen Sie, wie Tensorflow (eine Google AI-Technologie) aus der Open Telekom Cloud den Stil berühmter Künstler (z. B. Vincent van Gogh) kopiert und lassen Sie sich Ihre persönliche „Fälschung“ per E-Mail zuschicken.

• Think Session 6: Kein Geld zu investieren? Wie gehören KI und ROI zusammen? (Englisch)

Bernd Thiel von T-Systems
Alles was Sie über KI wissen müssen und wie Sie sie einsetzen.

Plenum:
Wir diskutieren mit Experten aus vielen verschiedenen Bereichen über Chancen, Herausforderungen und Schlüsselthemen der Künstlichen Intelligenz, Supercomputing, Security und Big Data.

Open Bar & Networking:
Tauschen Sie sich in einer angenehmen Atmosphäre untereinander aus und nutzen Sie die Möglichkeit, nochmals die THINK SESSIONS-Stände zu besuchen.

Für Verpflegung während der Veranstaltung ist gesorgt.

Kostenlos registrieren: http://opentechthoughts.com/registrieren

------------------------------------------------------------------------------------------

English Version

When: 07. Juli 2018, ab 15 Uhr
Where: T-Systems office, Alessandro-Volta-Straße 11, 38440 Wolfsburg
Moderation: Ralph Dehner, managing director of B1 Systems

Morning Programme
You can also book exclusive workshops for the morning. All workshops run from 10am to 3pm.

!!!! UPDATE !!!! The workshops are already booked. Due to the high demand, we offer this as a web seminar.

• Workshop A: Simple Sales and Marketing Hacks (German)

Pascal Landshöft by divia GmbH
With the "Simple Sales Hacks" and "Simple Marketing Hacks" you get approaches for the growth of your company. Including practical exercises.

• Workshop B: Data analysis for beginners (German)

Rafael Knuth of Knuth Concepts UG
For business users: Getting started with data analysis is easier than you think - with Microsoft Excel, Power BI, Flow and Azure.

Afternoon Programme
The afternoon program starts at 3pm. After the keynote, you can decide for up to three different 30-minute THINK SESSIONS.

Keynote: What is “Deep Learning”? What implications does this have for autonomous driving? (German)

Jörg Krall of NVIDIA
This talk will provide insights into how Deep Learning, Data Science and Artificial Intelligence, enabled by a new GPU computing revolution, will transform the Automotive and Transportation industry. The focus is placed on the topics Autonomous Vehicles, Connected Vehicles, Smart Mobility, Connected Factory and Digitalization.

Subsequent THINK SESSIONS on the following topics:

• Think Session 1: AV Datasets & MultiGPU Training to the Rescue (English)

Adolf Hohlof NVIDIA
Deep Learning Datasets can get very large when working with high resolution images. Training on multiple GPUs parallelizes keeps training times under control. Here we give a practical outlook on how to do this with NVIDIA optimized Tensorflow container.

• Think Session 2: Support and acceleration of virtual vehicle development using AI (German)

Dr. Christian Simmendinger of T-Systems
Here we show how machine learning can be used at the intersection between CAE and CAD. Primary goals: efficiency gains in mesh generation, acceleration and simplification of the virtual development cycle.

• Think Session 3: Agile Development and ISO26262 Conformance (English)

Joerg Mueller-Kindt (NetworkAssets GmbH) ‎ and Béla Fricz (Luxoft GmbH)
Lean and agile software development increases the success rate in software development, quality and productivity. Find out why this also applies to the development of automotive software. This Think Session is interactive and based on the paper “Agile and ISO26262”. Download it for free and discuss with. Free download: https://www.slideshare.net/secret/9RkkFsE8u...

• Think Session 4: Data Protection Certification and IT Security (German)

Daniel Fussy of T-Systems
Why suppliers need a TISAX Certification? Why is it smarter to meet the attacker with a honeypot? Solutions to avoid penalties under the EU General Data Protection Regulation.

• Think Session 5: Live Demo of Deep Learning with TensorFlow (English)

Anthony Clarke by T-Systems
Live demo! New works by old artists from the cloud: See how Tensor Flow (a Google AI technology) from the Open Telekom Cloud copies the style of famous artists (such as Vincent van Gogh) and lets you track your personal "fake" via E-Mail

• Think Session 6: No Money to Invest? How can AI and ROI work togheter. (English)

Bernd Thiel of T-Systems
Everything you need to know about AI and how to use it.

Plenary session:
We discuss the opportunities, challenges and key issues of Artificial Intelligence, Supercomputing, Security and Big Data with experts from varied fields.

Open bar & networking:
Mingle and engage with each other in a pleasant setting and get another opportunity to visit the THNIK SESSIONS booths.

Food and drink are provided.

Register for free: http://opentechthoughts.com/register?lang=en

Past events (1)

OPEN TECH THOUGHTS in Wolfsburg!

T-Systems International GmbH

Photos (4)