Development is for future

This is a past event

29 people went

Mayflower GmbH

Landsberger Str. 314 · München

How to find us

Wir grillen im fünften Stock :)

Location image of event venue

Details

Wir Entwickler fühlen uns nicht angesprochen, wenn es um den Klimawandel geht. Wir betreiben keine Fabriken, wir können auch aus dem Homeoffice arbeiten, und unsere Laptops verbrauchen ja auch kaum Strom. Die Umweltsünder, das sind die anderen …

Schaut man sich aber die Zahlen an, sind wir weit weniger unschuldig. Bitcoin alleine erzeugt mehr CO2 als die 165 Millionen Einwohner von Bangladesh. Fünf Sekunden Internet-Video erzeugen ein Gramm CO2, eine E-Mail vier. Eine einzige Bitcoin-Transaktion erzeugt mehr CO2 als 100 km im SUV, 2 Prozent des gesamten CO2-Aufkommens weltweit entstehen alleine durch das Internet.

Wir sind also nicht unbeteiligt, sondern unmittelbar mitverantwortlich für den CO2-Ausstoss. Aber was bedeutet das für unsere Arbeit? Was können wir machen, um den CO2-Footprint von uns und den von uns geschaffenen Lösungen zu reduzieren? Können wir, wenn wir es wollen, wirklich klimaneutral arbeiten?

Über Maximilian Berghoff
Max ist bereits seit den 90ern als Softwareentwickler aktiv. Zunächst setzte er sich noch mit kleineren Webprojekten auf Grundlage von PHP und MySQL auseinander. Nachdem ihn Studium und Job in einer Agentur zunächst ein wenig vom Web abbrachten, gelang ihm als Quereinsteiger dann auch professionell der Einstieg ins Development. Über das SymfonyCMF fand Max Geschmack an der Open-Source-Entwicklung und ist dort inzwischen im Core Team aktiv.