Skip to content

Themenabend CloudOps: Einstieg in GitOps + Einführung in k3s

Photo of
Hosted By
Stefan S. and Tim S.
Themenabend CloudOps:  Einstieg in GitOps +  Einführung in k3s

Details

Wir freuen uns sehr, euch zu einem Themenabend zum Thema CloudOps einladen zu können!

Johannes Schnatterer von Cloudogu wird einen Einstieg in GitOps präsentieren, Dino Omanovic und Volker Schmitz von tarent werden eine Einführung in k3s geben.

Das Treffen wird online via Zoom stattfinden. Den Link werden wir einige Tage vor der Veranstaltung hier ergänzen. Er wird dann für angemeldete Teilnehmer sichtbar.

------------------------

Einstieg in GitOps: Ein neues Zeitalter der Automatisierung?

Agenda

  • Was ist GitOps? Definitionen und Abgrenzungen
  • Wo ist es einsetzbar? Anwendungsfälle
  • Wie ist es einsetzbar? Werkzeuge
  • Welche Herausforderungen entstehen dabei? Für Dev und Ops

Abstract
Für viele ist GitOps die Weiterentwicklung klassischer CI/CD-Prozesse. Es klingt simpel und bietet viele Vorteile, beispielsweise beim konsequenten deklarativen Beschreiben von Infrastructure As Code (IaC). Auch die Security verbessert sich, denn weder Mensch noch CI-Server brauchen Zugriff auf die Betriebsumgebung.
Bis zur erfolgreichen Implementierung sind dann aber doch erstaunlich viele Detailfragen zu beantworten: Welche Tools gibt es? Funktioniert GitOps nur mit Kubernetes? Wie lassen sich beispielsweise Fehler bemerken, Helm Charts deployen, Ressourcen löschen, Secrets deklarativ ablegen oder Restores durchführen?
Antworten auf diese und weitere Fragen liefert dieser Vortrag – kombiniert mit Praxistipps zur Realisierung von GitOps mit K8s und ArgoCD und Flux. Dabei fließen meine Erfahrungen aus über einem Jahr GitOps in Produktion aus verschiedenen Umfeldern ein. Nach dem Talk solltet ihr ein Gefühl dafür haben, wie der Stand von GitOps ist, und ob jetzt ein guter Zeitpunkt ist, das Thema zu verfolgen.

Bio
Mit seiner Arbeit in Dev und Ops verfolgt Johannes das Ziel, funktionierende, sichere Anwendungen schnellstmöglich und wirtschaftlich in Produktion zu bringen - und dort zu halten. Dabei greift er zu Methoden wie Continuous Delivery & GitOps, Clean Code, Infrastructure as Code, Observability, Dokumentation, Pragmatismus und Kaffee. Er ist begeistert von Open Source, allen Cloud-Native-Themen und der lebhaften Community. Als Autor, Trainer & Consultant lernt und lehrt er gerne. Aktuell entwickelt und betreibt Johannes mit seinem Team die Plattform my.cloudogu.com.

------------------------

Einführung in k3s

Agenda
Generell

  • Was ist Kubernetes
  • Kubernetes Konzept
  • Überblick der Komponenten
    Kubernetes ist modular
  • Vorstellung von Alternativen
  • "DeepDive" k3s, vergleich zu k8s
  • Komponenten-Unterschiede
  • Was kann k3s
    Live Demo
  • Setup k3s
  • Join k3s node
  • Tools kennenlernen
  • z.B. k3sup
    Optional: k3s für RPI
  • Vergleich k3s und k8s
  • Ressourcen
  • Spezialität: arm

Abstact
Lasst uns Licht in den Kubernetes-Jungle bringen.
Neue Kubernetes-Implementierungen sprießen wie Pilze aus dem Boden. K3s sticht seit einiger Zeit hervor!
Wir zeigen euch warum und wie einfach es ist, Kubernetes damit zu nutzen!
Kubernetes the "easy way"

About Volker Schmitz:
DevOps ist mehr als ein "Toolset", es ist als Prozess und Mindset zu verstehen!
Als DevOps Engineer begleite ich nun seit über acht Jahren IT-Projekte. Dabei liegt mein Schwerpunkt in der Konzeptionierung, Beratung und Verwirklichung von “Infrastructure as Code” und Continuous-Integration sowie Continuous Delivery.
Dabei schlage ich Brücken zwischen Development und Operations und verstehe die Anforderungen und Arbeitsweisen beider Welten. Somit schaffe ich mir rasch einen Überblick in Projekten und kann früh Probleme identifizieren und Lösungen, gemeinsam mit allen Beteiligten entwickeln.

About Dino:
Als IT-Consultant, Systemarchitekt und Go Developer interessiere ich mich für neue Technologien, die mir das Leben vereinfachen. Wenn ich sie finde, dann rede ich gerne darüber und teile meine Erfahrungen. Weiteres unter www.gomano.de

Online event
This event has passed
17 spots left