What we're about

In diesem Meetup geht es um den Ausbau einer öffentlichen Internet of Things Infrastruktur für den Kreis Bergstraße und den vorderen Odenwald auf der Basis des LoRaWAN-/TheThings-Network-Standards. Damit können wir insbesondere verschiedene Smart-City/Open Data Anwendungen unterstützen, während jeder einzelne auch mit Arduino/Raspberry PI & Shield eigene Sensoren und Geräte im Netz betreiben kann. Mit der LoRaWan-Technologie können Geräte ohne SIM-Karte oder WLAN mit dem Netzwerk kommunizieren. Das Niedrig-Energie-Weitverkehrsnetz zeichnet sich durch eine extrem niedrige Leistungsaufnahme bei gleichzeitig großen Übertragungsstrecken aus. Batteriebetriebene Sensoren können auf Jahre hin ihre Daten an mehrere Kilometer entfernte Gateways übertragen.

Eine öffentliche & kostenlos nutzbare Infrastruktur ermöglicht die Umsetzung von IoT-Anwendungen für BürgerInnen, Verwaltungen und Unternehmen. Mit einer solchen Infrastruktur kann man IoT-Anwendungen so richtig vorwärtsbringen.
Ihr könnt ein eigenes Gateway betreiben und damit das Netz aktiv vergrößern. Ihr könnt aber auch einfach nur euren eigenen Node betreiben und das bereits vorhandene Netz nutzen, um eure Daten zu sammeln. Niemand ist dazu verpflichtet, ein eigenes Gateway zu betreiben, aber jeder darf sie nutzen.
Kommt einfach zu unseren Treffen, die Termine dazu kommunizieren wir auf Meetup. Jede helfende Hand ist willkommen. Gemeinsam eignen wir uns das Wissen an und machen uns fit für die Zukunft.

Past events (1)

IoT meets Beer

Einsteinstraße 8

Photos (2)