TW hosts: Einfach Schnacken #7 mit Hanseatic Help

This is a past event

11 people went

Details

ThoughtWorks hosts: Einfach Schnacken #7 mit Hanseatic Help

Nach einer kurzen Pause und der Durchführung der aus diesem Projekte entstandenen Formate, geht es jetzt wieder weiter - #einfachschnacken startet in die nächste Runde.

Wie immer wollen wir Hamburger Schnackerinnen und Schnacker zusammenbringen, die Köpfe rauchen lassen und ein paar sensationelle Projektideen für die Straßen und Plätze unserer Hansestadt entwickeln. Uns interessiert, wie man die Gesellschaft im öffentlichen Raum mehr ins Gespräch bringen könnte, wie man ins quatschen kommt, obwohl man sich eigentlich nicht kennt, wie man Hürden der Anonymität spielerisch überwindet und aus einer Großstadt einen Ort macht, in dem man die Leute mal wirklich mehr kennen lernt.
In unseren Visionsträumereien ist Bahnfahren ein großes Wiedersehen, Spaziergänge sind ein nettes Zusammentreffen und ein Supermarktbesuch ist mit jeder Menge spannender Begegnungen verbunden. Aber wie setzt man das genau um und wo fängt man an? Das wollen wir an diesem Abend weiterentwickeln.

Was musst du mitbringen? - Bock auf Schnacken, der Rest ergibt sich vor Ort.

Wann schnacken wir? - Am 16.05. um 19:00 Uhr.

Wo schnacken wir? - Bei Thoughtworks am Großen Burstah 46.
Am besten kommt ihr zu Thoughtworks via U Rödingsmarkt oder S Stadthausbrücke.

Was schnacken wir? - Freut euch auf ein paar Neuerungen. Wir starten mit zwei kurzen Inputs von Leuten, die unsere Schnack-Utopie auf ihre eigene Art umsetzen - seid gespannt. Danach kommen unsere Teams zu Wort, die sich bei den vergangen #einfachschnacken-Events gefunden haben und erzählen uns was sie bereits gerissen haben, was noch geplant ist und wo sie vielleicht Unterstützung brauchen.
Und dann geht's natürlich um eure Ideen! Kommt mit euren wilden Hirngespinsten, stellt sie uns vor und wer weiß, vielleicht finden sich schneller als gedacht Gleichgesinnte, die eure Idee schon sehr bald mit euch in die Realität umsetzen werden.

About Hanseatic Help e.V.

Hanseatic Help e.V. sammelt, sortiert und verteilt seit 2015 Sachspenden der Hamburger Bürger und Unternehmen. So unterstützen wir Geflüchtete, Obdachlose, Kinderheime oder Hospize in Hamburg und anderen Bundesländern kostenlos mit Kleidung und anderen Artikeln des täglichen Bedarfs. Darüber hinaus realisiert Hanseatic Help regelmäßig Hilfstransporte in Krisenregionen wie Syrien, Irak, Griechenland oder Haiti. Über 5 Millionen Artikel konnten bisher an Bedürftige verteilt werden.

Hanseatic Help wurde gegründet von Hamburgern, die helfen wollten.
Die nicht mehr länger überlegen, sondern „einfach machen“ wollten. Wir sind eine junge Hamburger Hilfsorganisation. Eine Gruppe von Menschen jeder Herkunft, zwischen acht und achtzig Jahren. Wir könnten unterschiedlicher nicht sein. Aber eins haben wir gemeinsam: Wir wollen anpacken, wir wollen etwas tun und wir wollen das Leben von hilfsbedürftigen Menschen ein Stück besser und einfacher machen.

Du kannst mitmachen!

Mehr Infos unter:
www.hanseatic-help.org

Sprache: Deutsch