• 31 – Massig Fotos und Videos sinnvoll archivieren

    Ich benutze eine entfernte Nextcloud. Und ich mache eine Menge Fotos und Videos mit meiner DSLR. Ich möchte nicht die großen RAW Dateien und Original-Videos syncen. Ich möchte eine kleinere Web-Version um diese effizient zu teilen. Ich möchte ein Tool bzw. einen Workflow welcher neue Dateien automatisch verarbeitet. Dafür habe ich mir (natürlich!) ein eigenes Tool geschrieben welches ein paar kleine Helfer nutzt. Nebenbei ist die Qualität gut genug um ein 2. schlankes Archiv oder Backup zu haben.

  • 30 – X-Browser-Testing with Protractor & Browserstack

    We are happy to have Leo Lindhorst from Dresden as our guest, depending on the visitors the talk will be held in German or English. Please bring also concrete questions for a discussion round. With Protractor the Angular Ecosystem has an almost-standard for UI-Testing, but ensuring not only functionality in general, but also verifying that the app is cross-browser, cross-platform and cross-device compatible and responsive can be challenging. It's not only a financial and organizational effort to supply all the different devices and browser and integrate it into an existing organizations infrastructure, but also the scalability is limited and setting up the devices and connections is tied to some work. Browserstack provides a Cloud-Service for testing Web-Apps on a bunch of real devices with a rather easy to use integration into all Selenium based test execution frameworks, like Protractor. The talk gives a short introduction to Browserstack and shows, how it can be integrated into Protractor.

    4
  • 29 – Event Sourcing

    Lokomov

    Event Sourcing ist mehr als ein Buzzword. Es ändert dein komplettes Mentalmodell wenn du bislang CRUD und ORM gewöhnt bist. Macht man Event Sourcing, macht man auch Domain Driven Development (DDD). Bei Axilaris arbeitet man seit Herbst 2018 an einem Event Sourcing basierenden Projekt. Neben den Grundlagen und einer Einordnung wann Event Sourcing sinnvoll ist und wann eher nicht berichtet euch Ronny Hartenstein (Axilaris GmbH) aus der Praxis wie sie das umgesetzt haben, wie das mit den Projektionen geht, warum CQRS einfach mit dabei ist, und welche Erkenntnisse sonst so reifen mussten. Im Anschluss erzählt euch Thomas Güttler in einem Lightning Talk noch etwas über die "Dead Ends of Information Technology". Wir freuen uns trotz Sommerloch auf euer zahlreiches Erscheinen.

  • 28 – RxJs – Reactive Programming mit Asynchronen Daten

    In heutigen Webanwendungen werden immer mehr Daten asynchron zur Verfügung gestellt. Nicht selten begeben sich Entwickler damit in die sogenannte Promise Hell. In diesem Talk stellt Lars Wiedemann (skriptfabrik GmbH) vor, wie RxJs eine sinnvolle Alternative zum klassischen Promise darstellen kann. Darüber hinaus gibt er einen Einblick wie dieser Code einfach getestet werden kann.

    2
  • 27 – "Fast and Beautiful Images" with Google Developer Expert Doug Sillars

    No joke, already one day after the 26th Meetup follows the 27th with top-class cast. We are looking forward to Doug Sillars from Seattle. He is a Google Developer Expert and author of O'Reilly's "High Performance Android Apps". His focus is on improving the performance of websites. During his trip through Europe Doug is making a stop in Chemnitz. The topic will be "Fast and Beautiful Images - the best ways to build images for all of the screens/devices that are out there". Please RSVP so that we can move to a larger location if necessary. https://dougsillars.com --- Kein Scherz, bereits einen Tag nach dem 26. Meetup folgt schon das 27. mit hochkarätiger Besetzung. Wir freuen uns sehr auf Doug Sillars (https://dougsillars.com/) aus Seattle. Er ist Google Developer Expert und Autor von O’Reilly’s “High Performance Android Apps”. Sein Schwerpunkt ist die Verbesserung der Performance von Webseiten. Doug ist gerade auf Europareise und macht einen Stopp bei uns in Chemnitz. Das Thema wird “Fast and Beautiful Images - the best ways to build images for all of the screens/devices that are out there" sein. Bitte unbedingt einen Platz reservieren, damit wir bei Bedarf zu einer größeren Location ausweichen können.

    1
  • 26 – Getting started with Business Metrics

    Achtung Dienstag, wegen Feiertag! Wir haben einen professionellen Speaker zu Gast, also schnell anmelden. Getting started with Business Metrics in PHP applications Measuring & gathering infrastructure metrics is easy nowadays thanks to free tools like prometheus, grafana and a whole lot of exporters for servers, databases, redis, docker and so on. For sure those metrics are important for the reliable operation of your systems, but do they tell you, if your business is successful? With a few examples I want to show you how to measure & monitor business relevant values from within your application(s) by introducing you to different PHP libraries that help you accomplish transparency of success factors. In the end I will show you how to set up a dashboard and alerts that even your manager(s) like and understand. Holger Woltersdorf CIO - Head of FORTUNE SOLUTIONS at Fortuneglobe GmbH. About 12 years of developer and team-lead experience in mobile communication and fashion eCommerce industry. PHP developer for more than 16 years, Co-founder and chairman of the PHP USERGROUP DRESDEN e.V., avid meetup and conference speaker, core-developer of the open-source PHP framework "IceHawk", dedicated to multiple other PHP open-source projects. - https://twitter.com/hollodotme - https://github.com/hollodotme - https://hollo.me Anschliessend gibt der Ronny Hartenstein seine Erfahrung mit CSS Zen Design (pain) vs Atomic Design an uns weiter.

    1
  • 25 – Continuous Integration mit Drone

    Lokomov

    Achtung Mittwoch, wegen Ostern! Was ist eigentlich Continuous Integration (CI) und welchen Zweck hat es? Darum soll es in diesem Vortrag von Morris Jobke gehen. Er gibt einen Einblick in aktuelle Softwareentwicklung und zeigt eine Softwarelösung für CI – Drone CI. Es wird ebenso auf die Eigenschaften und Vorteile von Drone CI eingegangen als auch auf Limitierungen und mögliche Alternativen.

  • 24 – Clean Code

    Lokomov

    Niemand hat die Absicht schlechten Quellcode zu schreiben. Dennoch tun wir es jeden Tag … Lars Wiedemann (skriptfabrik GmbH) geht in diesem Talk den Ursachen und Folgen von schlechtem Quellcode auf den Grund, um anschließend die Frage zu beantworten: Wie schreibe ich eigentlich sauberen Quellcode?

    1
  • 23 – Testing React Apps

    Lokomov

    Bettina Helgenlechner (Software Engineer, chemmedia AG) wird einen Überblick über verschiedene Techniken geben, mit denen React Apps auf Herz und Nieren getestet werden können. Anhand von praktischen Beispielen werden verschiedene Methoden, von einfachen Unit-Tests mit Mocks und Property-Based Tests, über Component Tests mit Storybook und Enzyme bis hin zu End-to-End-Tests vorgestellt. Weiters wird sie auch auf Best Practices, die das Testen erleichtern und effektiver machen, eingehen. Bettina Helgenlechner (software engineer, chemmedia AG) will present an overview of techniques with which React Apps can be tested thoroughly. Practical examples will be used to demonstrate methods ranging from simple unit tests with mocks and property-based testing, over component tests with Storybook and Enzyme, to end-to-end tests. Along the way, Bettina will go over some best practices to make testing easier and more effective. Anschließend wird Martin Kutter (chemmedia AG) evtl. noch ein weiteres kleines React bezogenes Thema beleuchten.

  • 22 - ReqDevOp

    Lokomov

    Thomas Güttler (TBZ-PARIV GmbH): ReqDevOp, mehr als DevOp. Spannend trotz Alltag bei TBZ-PARV. - Requirement-Engineering - Development - Operation Eine Übersicht über unseren „Full-Stack“ Arbeitsbereich. Tools: Python, Django, PostgreSQL, Linux Anschließend möchte Ronny Hartenstein noch einen Nachtrag zum letzten Talk zum Thema „Home Automation – Wissenswertes zum Start mit Steckdosen und Temperatur“ geben.