Mit der Liane durch den Hosting-Dschungel

This is a past event

50 people went

Location image of event venue

Details

Wir wollen uns mit dem Hosting unserer Webauftritte beschäftigen:

Wie finde ich das richtige Hosting-Angebot für mein WordPress-Projekt? Wie sorge ich dafür, dass meine WordPress-Seite richtig schnell geladen wird? Was kann ich tun, um regelmäßige und verlässliche Backups zu erstellen? Wie kann ich mein WordPress, meine Plugins und meine Themes automatisch und zuverlässig updaten?

In seinem Vortrag „Mit der Liane durch den Hosting-Dschungel“ erzählt uns Matthias Kurz (https://mazzo.io), Gründer und Geschäftsführer des auf WordPress spezialisierten Hosting-Unternehmens WP-Projects (https://wp-projects.de), worauf es beim Hosting für das eigene WordPress- oder WooCommerce-Projekt tatsächlich ankommt.

Er geht auf die Grundlagen des Hostings ein, erklärt die Unterschiede zwischen Webhosting-Paketen und Servern, zeigt sinnvolle und weniger sinnvolle Hosting-Funktionen und hilft den Teilnehmern bei individuellen Fragen rund um das eigene Hosting weiter.

19:00 Vorstellungsrunde
19:15 Vortrag
20:30 Frag die Community

Unser WordPress-Treffen findet online via Zoom statt (https://zoom.us/).
Zoom funktioniert vom Handy & Tablet aus, die entsprechende App bitte aus dem jeweiligem Store herunterladen. Auch vom Laptop aus ist es möglich, ohne Installation der Anwendung.

Den Link zu dem Meeting versenden wir erst am Tag des Treffens an alle Teilnehmer, die sich hier angemeldet haben per Email.
Bitte melde dich für dieses Event an, denn nur dann erhältst du den Link, der dich zum Online-Treffen führt.

Dieses Meetup ist offen für alle Interessierten, egal ob Anwender/in, Entwickler/in, Student/in oder Unternehmer/in. Bei uns ist jeder willkommen, der Wissensstand ist bunt gemischt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions/Austauschrunde für alle WordPress Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.