12min.me - Ignite Talks & Networking Vol. #3 / Stuttgart

Dies ist ein vergangenes Event

63 Personen haben teilgenommen

Startup Campus

Teckstrasse 62 · Stuttgart

Wie du uns findest

Ab dem Campus-Eingang einfach den roten 12min.me Schildern folgen.

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Das 12min.me-Konzept: 3 Speaker mit je 12 Minuten Talk und 12 Minuten Fragen aus dem Publikum.

*************************

!!! NEWS !!!

Ihr fühlt Euch inspiriert? Habt eine coole Idee oder schon etwas Besonderes erlebt? Ihr würdet auch gerne mal auf der Bühne stehen und Euer Thema pitchen? Ihr traut Euch noch nicht volle 12 Minuten zu füllen?

Dann haben wir bei unserem nächsten Treffen die Lösung für Euch!

Einer der Teilnehmer (m/w) darf innerhalb von 144 Sekunden ebenfalls ein Thema pitchen!

Der- / diejenige kann sich im Anschluss an die geplanten Pitches einfach melden und sofort loslegen!

Danach geht regulär über ins gewohnte happy Networking bei Bierchen und Snacks!

*************************

Unsere Speaker in diesem Monat sind:

Frederic Gessier (40) – Nach seinem Zivildienst in einem Behindertenwohnheim war er im Alter von 18 bis 21 Jahren Bassist "der wahrscheinlich unprofessionellsten ABI-Band der Welt, Können wurde durch Lautstärke wettgemacht" :) Danach war er 5 Jahre lang System Operator, Vorstand der im Rechenzentrum arbeitenden Studenten bei der SAP. Seit 2007 ist er als Rechtsanwalt tätig.Der ledige Vater einer 6-jährigen Tochter ist außerdem Dozent des IHK VFB Ludwigsburg und verbringt seine Freizeit mit seiner Familie, Mountainbiken und Kochen. Zu seinen Hobbies zählen selbstverständlich Musik und Tätowierungen!

Thema: "Rechtsirrtümer"

Peter Speidel (60) bezeichnet sich als Sparringspartner und Klärungshelfer. Er ist selbständiger Trainer und Coach, Berater und Begleiter bei Veränderung, Ingenieur und Counselor. Er kann auf 5 Jahre universitäre Forschung, 20 Jahre Automobilindustrie, 10 Jahre freischaffende Tätigkeit und 4 Töchter zurückblicken – "Still hungry and foolish!"

Thema: "Da musst du durch – was Veränderung für uns bereit hält"

Dr. Fritz Feger – Der promovierte Agrarwissenschaftler war lange Zeit Jazz- und Theatermusiker. Nach ein paar Jahren als Bürohengst, Sofa-Landwirt und Schreibtischtäter (allesamt Bezeichnungen, die er sich selbst gibt) in seiner landwirtschaftlichen GbR und Biogas-KG und einer Gastprofessur an der HfWU Nürtingen, ist Fritz Feger seit Mitte 2013 Inhaber und Geschäftsführer der reg.io UG. reg.io vertreibt unter der Marke „Gutes von hier“ regionale Manufakturprodukte und entwickelt „regionale" Webseiten. „Gutes von hier“ gibt es bisher im Online-Shop, im Laden in Ulm und auf für Manufakturen organisierten Messe-Gemeinschaftsständen. Flaggschiff der „Websparte“ von reg.io ist das Internet-Portal http://reg.io, eine Web-App für regio­nale Produkte mit einer geo­ba­sierten Suche nach regio­na­len Anbie­tern. Die Profile der Manufakturen und Bauern werden von einer Autoren-Community erstellt. Darüber hinaus bietet reg.io auf der gleichen Technologie aufbauend auch Portale für Organisationen an, die online regionale Akteure abbilden wollen, z.B. Ausstellerportale für Messen, Mitgliederverzeichnisse für Fairtrade-Städte, Verbände usw.

Thema: "Regionale Produkte - Spezialisierung auf ein Thema statt auf ein Produkt/Problem/Zielgruppe"