Vergangene Meetups (12)

Worum es bei uns geht

Mit einer Platform as a Service (PaaS) ändert sich die Art, wie wir Software entwickeln. Puzzle stellt OpenShift 3 – die Container Plattform von Red Hat – in einem Tech Lab vor.

Die Teilnehmer lernen dabei hands-on die wichtigsten Schritte, wie eine Applikation in die Cloud gebracht wird und wie Container auf einer PaaS deployed und betrieben werden können.

Mit OpenShift werden IT-Prozesse automatisiert und die Bereitstellung von IT-Services gestrafft. Im Tech Lab erwarten euch folgende Themen:

Hands on Workshop

- Einrichten CLI
- Quicktour durch OpenShift V3
- Die erste Applikation deployen
- Advanced CLI Commands
- Routen erstellen
- Skalieren von Applikationen
- Datenbank deployen und anbinden
- Code Änderungen via Webhook direkt integrieren
- Persistent Storage anbinden und verwenden für Datenbank
- Applikationstemplates

Wer wir sind:

APPUiO - die Schweizer Container Plattform von Entwicklern für Entwickler. APPUiO basiert auf der “next generation PaaS” OpenShift Container Platform von Red Hat. Auf der Basis bewährter Open Source Konzepte wie Docker und Kubernetes entwickeln, betreiben und skalieren Sie Ihre Anwendung passend auf Ihre Bedürfnisse. Mit dieser Technologie können Applikationen sowohl auf Public Clouds als auch unternehmensintern betrieben werden.

OpenShift ist die Platform as a Service (PaaS) von Red Hat. Sie erlaubt es Entwicklern, Applikationen schnell zu erstellen, zu betreiben und in einem Cloud-Umfeld zu skalieren. Wir zeigen unsere Use Cases mit OpenShift auf und wollen einen praxisnahen Austausch rund um OpenShift fördern. Zudem laden Gastreferenten ein, die neue Blickwinkel eröffnen und ihre Best Practice mit uns teilen. Wir freuen uns auf eine engagierte und begeisterte Community.

Mitglieder (207)

Fotos (9)