Vergangene Events

OKR (Objectives and Key Results) in der Praxis

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

82 Personen haben teilgenommen

Alle 2 Monate am 3. Mittwoch

Bild des Veranstaltungsortes

Details

OKR sind in aller Munde und die Grundidee bestechend einfach: Jedem Ziel (Objektive) werden messbare Schlüsselergebnisse (Key Results) zugeordnet. In regelmäßigen Abständen werden die Erfolge gemessen und neue OKR definiert. Diese OKR werden nicht nur auf Unternehmensebene festgelegt, sondern auf Teams und Mitarbeiter "synchronisiert" - und damit eine sonst häufig vage Unternehmensvision zu klaren Zielen für die Gesamtorganisation, die Teams und für einzelne Mitarbeiter konkretisiert.

Nur - ganz so einfach wie in der Theorie ist die Einführung von OKR in der Praxis leider doch nicht.

An diesem Abend werden wir daher an Praxisberichten und "lebenden" Beispielen erfahren, was bei der Einführung und Etablierung von OKR zu beachten ist, um das Potential der Methode bestmöglich zu nutzen.

Unsere Agenda:

ab 18.30 Uhr: Ankommen

19.00 Uhr: Begrüßung

19.05 Uhr: Intro zu OKR durch Sonja Mewes (Gründerin, Beautiful Future Innovationsagentur)

19:15 Uhr: Praxisbericht von Steffen Behn (CTO, die kartenmacherei GmbH)

19:45 Uhr: Praxisbericht von Detlev Kluge (Agile Coach, Bauer Xcel Media Deutschland KG)

20:00 Uhr: Diskussionsrunde

ab ca 20:30 Uhr: Fröhliches Netzwerken und Austauschen

Zu Sonja Mewes:

Sonja Mewes ist Beraterin und Trainerin für Organisations- und Strategieentwicklung, die Bedürfnisse und Erfordernisse von Menschen in den Mittelpunkt stellt und mit den Möglichkeiten neuer Technologien verbindet. Sie hat selbst über 10 Jahre Managementerfahrung in der Digitalbranche gesammelt, bei Konzernen in Transformation (z.B. Gruner+Jahr) wie auch Tech-Startups in der Wachstumsphase (z.B. Spryker Systems).

Heute begleitet Sonja Kunden bei der Analyse, Implementierung und Weiterentwicklung ihrer individuellen Organisationssysteme, Strategien und Arbeitsweisen, z.B. im KMU-, Agentur- oder Softwarebereich. Als Co-Organisatorin des OKR Forum Hamburg ist sie aktiv in der OKR und New Work Community.

Zu Steffen Behn:

Steffen ist CTO bei der kartenmacherei, einem schnell wachsenden E-Commerce Unternehmen und gleichzeitig dem europäischen Marktführer für personalisierbare Grußkarten. Seit sieben Jahren treibt er die Transformation des Unternehmens zu einem agilen und crossfunktionalen Vorreiter heran. Beeinflusst durch frühere Erfahrungen mit den Schmerzen einer klassischen Unternehmenshierarchie, glaubt Steffen an eine Vertrauenskultur und setzt damit einen starken Fokus auf die Menschen im Unternehmen. Sein Ziel ist es daher, die Teams mit einem hohen Level an Autonomie und Eigenverantwortlichkeit, getrieben durch agile Prinzipien und eine wertschätzende Unternehmenskultur, auszustatten.

Zu Detlev Kluge:

Detlev ist Agile Coach bei der Baur Xcel Media Deutschland KG und beschäftigt sich dort seit zwei Jahren neben vielen anderen Themen auch mit OKRs und dem menschlichen Miteinander im Unternehmenskontext. Neben seinem Beruf hält er sich mit Yoga, Meditation und sehr viel Sport auch körperlich fit :)