• Azure DUS#10: (1) Azure Digital Twin Services, (2) How to Data Science in Azure

    Es steht das nächste Azure Meetup mit interessanten Speakern am 28. August 2019 in unseren Düsseldorfer Räumlichkeiten an. Dieses Mal geht es bei uns um Azure Digital Twin Services und Data Science in Azure. Unsere Redner 1) Remco Ploeg is CTO at Altius Europe and will give us an introduction into Azure Digital Twin Services. In his daily live Remco advises enterprise customers on their digital transformation with a focus on IoT, Data and AI. He is active as a strategy consultant or Solution Architect. Remco is MVP on the topic Azure IoT and is founder and board member of the Azure IoT Community in The Netherlands. 2) Nils Flaschel und Marvin Bangert von der Netgo Unternehmengruppe werden euch einen Einblick in die Datenanalyse, IoT, Machine Learning und Bots basierend auf Microsoft Azure geben und zeigen, wie man mit Hilfe dieser Methoden und Technologien neue Geschäftsmodelle erschließen kann. Nils Flaschel ist promovierter Physiker und hat einige Zeit in der Forschung - unter anderem für einen der Detektoren des LHC am CERN - gearbeitet, ehe er als Data Scientist zur Netgo kam und sich nun im Innovations Bereich mit Themen rund um Machine Learning, IoT und AI beschäftigt. Marvin Bangert ist als Consultant im Bereich der Microsoft Cloud Services tätig und zusammen mit dem Innovations Team berät und erarbeitet er für verschiedene Kunden neue Lösungen basierend auf der Microsoft Cloud. Die geplante Dauer beträgt je Vortrag inkl. Fragen ca. 45 Minuten. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 2.OG., 40474 Düsseldorf Wann:[masked]:30 Uhr Informationen über die Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung: 1. Es befindet sich ein Parkplatz direkt unter der Theodor-Heuss-Brücke. 2. Der Parkplatz der FH auf der Josef-Gockeln-Straße, hinter dem Gebäude, ist zur Nutzung freigegeben. Davon ausgeschlossen ist die Tiefgarage. Diese wird um 20 Uhr verschlossen!

    2
  • Azure Meetup #09: (2) Blockchain in the Industry

    Computer Futures

    Es steht das nächste Azure Meetup mit interessanten Speakern am 26. Juni 2019 in unseren Düsseldorfer Räumlichkeiten an. Auch dieses Mal haben wir mit Security und Blockchain zwei spannende Themengebiete abgedeckt. Unsere Redner 1) ****Vortrag 1 fällt leider aus****. Timo Breuer von der aConTech Enterprise IT Solutions zum speziellen Security-Thema Conditional Access/Zugriffssicherung. ****Fällt leider aus.**** 2) Marcel Kuhs, CEO von AZHOS, mit einem Vortrag zum Thema Blockchain in the Industry. Proof Of Existence For Supply Chain Finance. Die geplante Dauer beträgt je Vortrag inkl. Fragen ca. 45 Minuten. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 2.OG., 40474 Düsseldorf Wann:[masked]:30 Uhr Informationen über die Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung: 1. Es befindet sich ein Parkplatz direkt unter der Theodor-Heuss-Brücke. 2. Der Parkplatz der FH auf der Josef-Gockeln-Straße, hinter dem Gebäude, ist zur Nutzung freigegeben. Davon ausgeschlossen ist die Tiefgarage. Diese wird um 20 Uhr verschlossen!

    3
  • Azure Meetup #08: (1) Microsoft Teams, (2) Live Hacking

    Für das nächste Meetup konnten wir zwei Speaker gewinnen. Aufgrund der „Durststrecke“ warten wir mit zwei hochkarätigen Vortragsthemen und Vortragenden auf. Unser Abendprogramm umfasst diese beiden Themen: 1. Thomas Stensitzki, Microsoft MVP zum Thema Microsoft Teams, alles Wissenswerte und Tricks zum neuen Unified Communications Tool 2. Philipp Kalweit, CEO von Kalweit ITS und aktuell einer der gefragtesten Auftrackshacker Deutschlands wird ein Live Hacking durchführen Die geplante Dauer beträgt je Vortrag mit Fragen ca. 45 Minuten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 2.OG., 40474 Düsseldorf Wann:[masked]:30 Uhr Informationen über die Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung: 1. Es befindet sich ein Parkplatz direkt unter der Theodor-Heuss-Brücke. 2. Der Parkplatz der FH auf der Josef-Gockeln-Straße, hinter dem Gebäude, ist zur Nutzung freigegeben. Davon ausgeschlossen ist die Tiefgarage. Diese wird um 20 Uhr verschlossen!

  • Azure Meetup #07: (1) Docker, (2) Azure Intune

    Computer Futures

    Die Zeit vergeht wie im Flug und der Winter steht bevor. Vor Beginn des Endjahres- und Weihnachtstrubel halten wir unser letztes diesjähriges Meetup bzw. den letzten diesjährigen Stammtisch/Vortragsabend am[masked] in unseren Düsseldorfern Räumlichkeiten ab. Nach dem interessanten Einblick in Digitalisierungsmöglichkeiten von Unternehmen rund um das Thema Bots, möchten wir uns wieder aktuellen Themen rund um die Cloud widmen. Hierfür haben wir zwei Vortragende mit folgenden Schwerpunkten: 1. Docker: Von Development bis Produktion (verschoben vom letzten Meetup) 2. Azure Intune: App und Clientmanagement Die geplante Dauer beträgt je Vortrag mit Fragen ca. 45 Minuten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 2.OG., 40474 Düsseldorf Wann:[masked]:30 Uhr Bitte nutzt zur Zu- oder Absage die folgende Doodle-Umfrage, um uns eine bestmögliche Planung zu ermöglichen: https://doodle.com/poll/r3t82bidr3yuiieq Informationen über die Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung: 1. Es befindet sich ein Parkplatz direkt unter der Theodor-Heuss-Brücke. 2. Der Parkplatz der FH auf der Josef-Gockeln-Straße, hinter dem Gebäude, ist zur Nutzung freigegeben. Davon ausgeschlossen ist die Tiefgarage. Diese wird um 20 Uhr verschlossen!

    1
  • Azure Meetup #06: Azure Cloud und Bots + Docker: Von Development bis Produktion

    Mit Ende des Sommers und der Ferienzeit möchten wir Dienstag, den[masked], für unser nächstes Azure Meetup in unseren Büroräumen in Düsseldorf nutzen. Nach dem interessanten Einblick in Grundlagen der neuen DSGVO und den damit verbundenen Herausforderungen für Unternehmen, möchten wir uns wieder aktuellen Themen rund um die Cloud widmen. Hierfür haben wir zwei Vortragende mit folgenden Schwerpunkten: 1. Azure Cloud und Bots 2. Docker: Von Development bis Produktion Die geplante Dauer beträgt je Vortrag mit Fragen ca. 1 Stunde. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 2.OG. , 40474 Düsseldorf Wann:[masked]:30 Uhr Bitte nutzt zur Zu- oder Absage die folgende Doodle-Umfrage, um uns eine bestmögliche Planung zu ermöglichen: https://doodle.com/poll/9b2s2qbfn2cvxzfk Im Anhang findet ihr eine Übersicht über die Parkmöglichkeiten in der direkten Umgebung: 1. Es befindet sich ein Parkplatz direkt unter der Theodor Heuss Brücke 2. Der Parkplatz der FH auf der Josef-Gockeln.Straße, hinter dem Gebäude, ist zur Nutzung freigegeben. Davon ausgeschlossen ist die Tiefgarage, diese wird um 20Uhr verschlossen!

    2
  • Azure Meetup #05: Datenschutz und DSGVO

    Computer Futures

    Kurz vor Ende der Fußball-WM 2018 findet unser nächstes Azure Meetup am spielfreien[masked] im Düsseldorfer Büro der Computer Futures statt. Anlässlich der nun bald wirksamen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir uns nun mit den Auswirkungen auf das Web aus Sicht eines Entwicklers beschäftigen. Der Datenschutzexperte Markus Schulte hat sich bereiterklärt uns in zwei Vorträgen in das Thema DSGVO einzuführen. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 40474 Düsseldorf Für Speis und Trunk wird gesorgt. Bitte sagt bis zum Vortag entsprechend zu oder ab, sodass wir mit der richtigen Menge kalkulieren können. Wann:[masked], 18:30 Uhr Themengebiet DSGVO mit den beiden Vortragtiteln: 1. Auftragsverarbeitung: Was ist das? Wie gehen wir damit um? 2. Das TMG (teilweise) ist tot es lebe "die Informierte Einwilligung" oder "opt in" oder was die DSGVO darunter versteht. Die geplante Dauer beträgt mit Fragen ca. 2 Stunden.

    1
  • Azure Meetup #04: Azure Einführung & Terraform

    Veranstaltungsort für Mitglieder sichtbar

    Am 31.1 findet im Düsseldorfer Büro der Computer Futures das erste Azure Meetup im neuen Jahr, mir zwei Fachvorträgen zum Thema Cloud und Infrastructure as a Code statt. Wo: Düsseldorf, Georg-Glock-Straße 3, 40474 Düsseldorf Für Speis und Trunk wird gesorgt, bitte sagt bis zum vortag entsprechen zu oder ab, sodass wir mit der richtigen Menge kalkulieren können. Wann: 31.01, 19:00 Uhr Was ist Azure? Microsoft hat sich mit seiner Cloud First Strategie zum Vorreiter für sich rasant wandelnde IT-Services entwickelt. In diesem Vortrag erhaltet Ihr eine Einführung in Microsoft Cloudplattform – Was gibt es für Dienste und wie kann ich sie nutzen? Das zweite Thema ist ein praktisches Beispiel der OpenSource / Infrastructure as a Code Landschaft. Freiberufler Benjamin Waldher referiert zum Thema: Einführung in Terraform Was kann es und wo ist der Vergleich zu anderen Tools? Praxisnaher Vortrag: Aufsetzen einer Infrastrukturlandschaft unter Terraform.

    2
  • Azure Meetup #03: Cloud Client Management & Custom Visions Service

    Nach ein wenig hin und her können wir uns auf das nächste Meetup freuen :-) Für Speis und Trank ist gesorgt, bitte sagt bis zum Vortag zu oder ab, damit wir die passende Menge organisieren können. Agenda: 18:30 Uhr Begrüßung & get together 18:30 Uhr Cloud Client Management Enterprise Mobility Management teilt sich auf in verschiedene Bereiche. • Mobile Device Management – dem Verwalten von Endgeräten auf Betriebssystemebene • Mobile Application Management – dem Verwalten von Applikationen • Mobile Content Management – dem Verwalten der Information auf Dateiebene In diesem Vortrag gibt es einen praktischen Einstieg in das Deployment und die Verwaltung von cloud-managed Devices durch die Azure Services aus Enterprise Mobility + Security und den neuen Windows Autopilot. #AzureAD #Intune Tim Dorbandt - aConTech 19:15 Uhr Raspberry Pi, Azure and Office365 - How MoCaDeSyMo informs us about lunch The session covers the story of MoCaDeSyMo, a Raspberry Pi taking pictures and uploading them to Azure. With the power of the Azure Custom Visions Service, based on a trained image recognition model we are able to tell if the local food truck is already here or not. MoCaDeSyMo than uses Microsoft Teams to inform the different subscribers. For further reference, all the information is also assessable through a SharePoint Online site.​ Thomas Gölles - SOLVION information management GmbH 20:00 Uhr networking und Q&A

    9
  • Azure Meetup #02: Cloud Identity & Datenbanken in Microsoft Azure

    Rheinisches Bildungsinstitut

    Agenda: 18:30 Uhr Begrüßung & get together 19:00 Uhr Hochskalierbare, Relationale Datenbanken in Microsoft Azure Die meisten Softwareprojekte fangen mit einer einfachen relationalen Datenbank an. Doch was soll man machen, wenn die Anforderungen an die Datenbank wachsen? Was, wenn die Datenbankgröße und die Anzahl der gleichzeitigen Abfragen stetig wächst? Was, wenn aus einzelnen Datenbanken ein Data Warehouse entsteht? Sascha Dittmann zeigt in dieser Session wie solche und ähnliche Szenarien mit Microsoft Azure umsetzbar sind. Er stellt dabei Technologien wie Azure SQL Database Elastic Pools und Azure SQL Data Warehouse im Detail vor und gibt Beispiele aus der Praxis. Referent: Sascha Dittmann 19:45 Uhr Transform legacy infrastructure to WebApps with Cloud Identity Das Azrue AD ist bildet die Basis zum Zugriff auf alle Micrsoft Online Services. In diesem Slot verabschiede ich mich vom klassischen Windows Server AD und zeige, wie man selbst in die Jahre gekommene Software zu Cloud-Apps umwandelt und ohne VPN, abgesichert durch das Azure AD, auf gemanagten Geräten bereitstellt. Tags: AzureAD, Enterprise Mobility + Security, Azure IaaS & PaaS Referent: Tim Dorbandt 20:30 Uhr networking und Q&A

    15
  • Azure Meetup #01: StartUp in the Cloud & Robotik im Internet of Things

    Veranstaltungsort für Mitglieder sichtbar

    Unser erstes Meetup findet im Startplatz Düsseldorf statt und widmet sich dem Internet of Things und dem Einsatz von Cloud-Technologien für StartUps. Für Speis und Trank ist gesorgt, bitte sagt bis zum Vortag zu oder ab, damit wir die passende Menge organisieren können. Agenda: 18:30 Uhr Begrüßung & get together 19:00 Uhr Startup in the Cloud Ihr werdet am Beispiel eines echten Startups sehen, wie ihr mit Hilfe von Azure (fast) Kostenlos in Rekordzeit hoch skalierbare Services entwickeln und für Millionen von Nutzern bereitstellen könnt.Wir werden einen Blick auf die Implementierung einer Lösung mit startuptypischer Komplexität werfen, die technischen Entscheidungen nachvollziehen und anschließend selbst ein kleines Szenario aufsetzen. Referent: Rafael Regh 19:45 Uhr Modelle Simulieren die Wirklichkeit: Azure und Lego Mindstorms In diesem Slot wird anhand eines Roboter-Beispiels die Vernetzung mit dem Azure IoT-Hub und weiteren Azure Services wie Stream Analytics und Logik Apps für den praktischen Einsatz des Internet of Things demonstriert. Referent: Tim Dorbandt 20:30 Uhr networking und Q&A

    16