Nächstes Meetup

Wissensmanagement mit Microsoft SharePoint (German)
Meetup der GfWM in Kooperation mit der Major League SharePoint (Kompetenzbereich des VOI) Erfolgreiches Wissensmanagement benötigt sowohl kulturelle als auch technische Unterstützung. Mit Microsoft SharePoint steht ein Produkt zur Verfügung, das ein ganzes Potpourri an Funktionalitäten bietet. Bei vielen Nutzern werden nur einzelne Funktionen genutzt, ohne das mögliche Potential zu kennen. Welche Szenarien stehen zur Verfügung? Wie kann ich die Möglichkeiten von SharePoint so aktivieren, dass der Mehrwert von Wissensarbeit und Wissensmanagement zur Verfügung steht? In diesem Kontext werden folgende Themen angesprochen: "Social Intranet als Eckpfeiler nachhaltiger digitaler Zusammenarbeit" Michael Scheibe, CEO aXon Informationssysteme GmbH Michael Scheibe ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der aXon Gesellschaft für Informationssysteme GmbH. Seit vielen Jahren erstellt die aXon Portale und Intranets auf Basis von Microsoft SharePoint. Hier wird es um die Frage gehen: Was ist auf dem Weg zu einem nutzerzentrierten Modern Workplace zu beachten? Wir zeigen Ihnen Methoden und Beispiele aus der Praxis. "Prozessportale in SharePoint als Wissensmanagement-Baustein" Dr.-Ing. Frauke Weichhardt, Geschäftsführerin Semtation GmbH Die Verknüpfung von Prozessmodellen mit anderen Datenquellen ermöglicht eine gezielte Navigation zu relevanten Inhalten. Dabei wird das Prozessmodell zum Navigationsinstrument durch den Wissensraum. Welchen Beitrag ein Prozessmodell zum Wissensmanagement im Kontext von SharePoint beitragen kann, soll hier diskutiert werden. "Wissen moderieren rund um SharePoint - Einblicke und Ausblicke" Gernot Kühn, Microsoft Deutschland GmbH Gernot Kühn arbeitet als Berater im Bereich Office 365. Seine spezielle Kompetenz umfasst unter anderem auch das Thema E-Learning, so dass hier technische und soziale Fragen im Zusammenhang angesprochen werden. Offizieller Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn ca. 19:15, Ende gegen 21.30 Uhr. Wir danken Microsoft Berlin für das Hosting des Meetups in der The Digital Eatery https://www.microsoft-berlin.de/the-digital-eatery . Eine Anmeldung ist auch auf XING möglich.

The Digital Eatery / Microsoft

Unter den Linden 17 · 10117 Berlin

    Vergangene Meetups (16)

    Worum es bei uns geht

    Come and meet other locals from all knowledge-intensive industries to discuss the goals, issues and opportunities facing knowledge management professionals. Share your experiences of issues and network across industry boundaries.

    If you are interested in Knowledge Management, the people, processes, and technology aspects, not one but all three you should come out and meet other like-minded people.

    As knowledge management continues to evolve, KM programs are being asked to help their organisations be more creative and innovative. So, if you're curious and looking for new ways to do things and wondering how to be more curious, open minded, creative, innovative, and resilient in your professional and personal life, you should come along to our Meetup.

    We will meet every few months (4 times per year) to discuss knowledge management and innovation issues and experiences. We welcome everyone whether you are new to KM and innovation or have been around the block once or twice.

    This group will take place in English. It complements the German track of local meetings of the Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. (
    http://www.gfwm.de/regional/regionalgruppen/berlin/) (GfWM), the "Society for Knowledge Management" registered in Germany.

    Stephanie co-founded the Knowledge Workers Toronto Meetup group, which has been running for over 6 years and has 900+ members. She has recently moved to Berlin and is member and regional representative of the GfWM.

    Ute is vice president and member of the board of GfWM, as well as, regional representative of the society in Germany's capital region.

    NOTE: It should be noted that while this Meetup group collaborates and coordinates with the GfWM, it is a separate entity. The group is open to the public, and does not require GfWM membership to attend our events. No special benefits are conferred on GfWM members. If you behave badly (spam, bullying, or other unprofessional behaviour), you will be removed and banned from the group regardless of your GfWM membership status.

    Mitglieder (838)

    Fotos (37)