Worum es bei uns geht

Bei uns geht es darum, Liebe wiederzufinden. Nur, dass Liebe nicht in anderen zu suchen ist. Sondern in uns selbst. Liebe heißt, im Innersten zu spüren: „Ich bin gut, so wie ich bin“, dieses tiefe Glück weiter zu schenken, und es tausendfach zurückzubekommen.

Liebe ist kein Zufall. Liebe ist eine Tätigkeit. Und eine Kunst, die jeder meistern kann. Das geht am besten mit anderen, die auch selbst lieben.

Worum sich bei uns alles dreht, ist ein einziger Satz, ein einziges Gefühl, ein einziger Glaube: „Ich bin gut, so wie ich bin.“ Denn das ist der Startpunkt aller Liebe – aller Selbstliebe. Diesen Satz zur Wahrheit zu machen, für alle die es wollen: Dafür haben wir diese Gruppe gegründet. Gemeinsam wird unendlich leicht, was allein unmöglich ist. Oder mit (dem genialen) Erich Fromm: Der beste Lehrer der Liebe ist die einfache Anwesenheit eines liebenden Menschen.

In unseren Gruppen zeigen wir uns, wie wir wirklich sind – und verbinden uns zutiefst. Viele Menschen erleben mit uns zum ersten Mal bewusst dieses enorme Gefühl von Eins-Sein, von Freude und Liebe: Es ist gut, mich zu zeigen. Ich darf sein, wie ich bin. Ich bin gut, so wie ich bin.

Im Kern von unseren Treffen stehen drei Prinzipien – unser gesamtes theoretisches Fundament. Unsere Drei Prinzipien fassen zusammen, wie wir gemeinsam das Lieben üben, und worüber wir sprechen, um uns zutiefst zu verbinden und zu spüren: Ich bin gut, so wie ich bin. Die Drei Prinzipien sind einfach bloß ausführlichere Erklärungen des Wortes „Liebe“:

1. Ich nehme jeden Menschen bedingungslos an, auch mich selbst.
2. Liebe ist eine Tätigkeit.
3. Jeder ist für seine Gefühle selbst verantwortlich.

Bevorstehende Events (4)

MUT-UP! zu mehr Selbstliebe

Nachbarschaftszentrum Mitte

Herzlich Willkommen! Klingle bei Kieztreff Koeppjohan und gehe dann im Hof links. Die Gruppe beginnt pünktlich um 19:30. Ein späterer Einlass ist nicht möglich, da dies den Gruppenprozess stört. Der Raum ist bereits 15 Minuten vor Gruppenbeginn geöffnet und du kannst die Zeit nutzen, um mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten. Im Mutup zu mehr Selbstliebe kannst du mehr Mut finden, du selbst zu sein und dich selbst mehr zu lieben. Ganz echt und ehrlich. Du lernst, Liebe aktiv zu erschaffen und zu schenken. Mit Liebe deine größte Sehnsucht zu erfüllen – von Beziehung bis Berufung. Wir gehen hier darauf ein, was andere von sich teilen. Wir zeigen, wie wir uns damit fühlen. So erfahren wir, wie liebevoll andere uns wirklich empfinden, und wo unsere Liebe vielleicht noch wachsen kann. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf Ehrlichkeit - dir selbst und anderen gegenüber. Wir geben und erhalten unschätzbares Feedback, das wir so offen und aufrichtig nur äußerst selten geschenkt bekommen. Es ist unverzichtbar (!), um die Kunst des Liebens zu meistern. Im Zentrum des Abends steht das Prinzip: Liebe ist eine Tätigkeit. Das Mutup zu mehr Selbstliebe findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat statt. Die Teilnahme ist kostenlos, aber wir freuen uns über eine kleine Spende für die Raumkosten und als Energieausgleich. Wir freuen uns auf dich!

Selbstliebe Übungsgruppe

Selbsthilfe-Treffpunkt Friedrichshain-Kreuzberg

Es sind alle willkommen, die Übung in Selbstreflexion mitbringen und die ehrliches Feedback von anderen Menschen begrüßen und dies auch annehmen können. Liebe existiert in uns allen bereits und benötigt lediglich unseren Fokus, um hervorgeholt zu werden. Aus dieser unerschöpflichen Quelle können wir uns selbst und andere beschenken. Du lernst, mit Liebe Deine größte Sehnsucht zu erfüllen – von Beziehung bis Berufung. Wir gehen auch darauf ein, was andere von sich teilen, und zeigen, wie wir uns damit fühlen. So erfahren wir, wie liebevoll andere uns wirklich empfinden, und wo unsere Liebe vielleicht noch wachsen kann. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf Ehrlichkeit - Dir selbst und anderen gegenüber. Unschätzbares Feedback, das man so offen und aufrichtig nur äußerst selten geschenkt bekommt – und das unverzichtbar ist, um die Kunst des Liebens zu meistern. Im Zentrum des Abends steht das Prinzip: Liebe ist eine Tätigkeit. BITTE BEACHTEN: Die Gruppe beginnt pünktlich um 19:30. Ein späterer Einlass danach ist leider nicht möglich, da dies den Gruppenprozess stört bzw. den Beginn zu stark verzögert. Der Raum ist bereits ab 19:15 Uhr geöffnet und Du kannst die Zeit nutzen, um in Ruhe anzukommen und mit den anderen Teilnehmer*innen in Kontakt zu treten. Die Teilnahme ist kostenlos, aber wir freuen uns über eine Spende für die Raum- und Meetup-Kosten, Richtwert zwischen 2 und 10 Euro. Wir freuen uns auf Dich!

MUT-UP! zu mehr Selbstliebe

Nachbarschaftszentrum Mitte

Herzlich Willkommen! Klingle bei Kieztreff Koeppjohan und gehe dann im Hof links. Die Gruppe beginnt pünktlich um 19:30. Ein späterer Einlass ist nicht möglich, da dies den Gruppenprozess stört. Der Raum ist bereits 15 Minuten vor Gruppenbeginn geöffnet und du kannst die Zeit nutzen, um mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten. Im Mutup zu mehr Selbstliebe kannst du mehr Mut finden, du selbst zu sein und dich selbst mehr zu lieben. Ganz echt und ehrlich. Du lernst, Liebe aktiv zu erschaffen und zu schenken. Mit Liebe deine größte Sehnsucht zu erfüllen – von Beziehung bis Berufung. Wir gehen hier darauf ein, was andere von sich teilen. Wir zeigen, wie wir uns damit fühlen. So erfahren wir, wie liebevoll andere uns wirklich empfinden, und wo unsere Liebe vielleicht noch wachsen kann. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf Ehrlichkeit - dir selbst und anderen gegenüber. Wir geben und erhalten unschätzbares Feedback, das wir so offen und aufrichtig nur äußerst selten geschenkt bekommen. Es ist unverzichtbar (!), um die Kunst des Liebens zu meistern. Im Zentrum des Abends steht das Prinzip: Liebe ist eine Tätigkeit. Das Mutup zu mehr Selbstliebe findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat statt. Die Teilnahme ist kostenlos, aber wir freuen uns über eine kleine Spende für die Raumkosten und als Energieausgleich. Wir freuen uns auf dich!

Selbstliebe Übungsgruppe

Selbsthilfe-Treffpunkt Friedrichshain-Kreuzberg

Es sind alle willkommen, die Übung in Selbstreflexion mitbringen und die ehrliches Feedback von anderen Menschen begrüßen und dies auch annehmen können. Liebe existiert in uns allen bereits und benötigt lediglich unseren Fokus, um hervorgeholt zu werden. Aus dieser unerschöpflichen Quelle können wir uns selbst und andere beschenken. Du lernst, mit Liebe Deine größte Sehnsucht zu erfüllen – von Beziehung bis Berufung. Wir gehen auch darauf ein, was andere von sich teilen, und zeigen, wie wir uns damit fühlen. So erfahren wir, wie liebevoll andere uns wirklich empfinden, und wo unsere Liebe vielleicht noch wachsen kann. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf Ehrlichkeit - Dir selbst und anderen gegenüber. Unschätzbares Feedback, das man so offen und aufrichtig nur äußerst selten geschenkt bekommt – und das unverzichtbar ist, um die Kunst des Liebens zu meistern. Im Zentrum des Abends steht das Prinzip: Liebe ist eine Tätigkeit. BITTE BEACHTEN: Die Gruppe beginnt pünktlich um 19:30. Ein späterer Einlass danach ist leider nicht möglich, da dies den Gruppenprozess stört bzw. den Beginn zu stark verzögert. Der Raum ist bereits ab 19:15 Uhr geöffnet und Du kannst die Zeit nutzen, um in Ruhe anzukommen und mit den anderen Teilnehmer*innen in Kontakt zu treten. Die Teilnahme ist kostenlos, aber wir freuen uns über eine Spende für die Raum- und Meetup-Kosten, Richtwert zwischen 2 und 10 Euro. Wir freuen uns auf Dich!

Vergangene Events (101)

Selbstliebe Übungsgruppe

Selbsthilfe-Treffpunkt Friedrichshain-Kreuzberg

Fotos (12)