Vergangenes Meetup

WordPress Meetup Berlin

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

89 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Programm:

19:00 Einlass
Ab 19 Uhr startet die Anmeldung beim Eingang. Alle Teilnehmer die vorher schon in der Eatery waren bitten wir ab 19 Uhr nach vorne zu kommen und sich anzumelden.

19:15 Vortrag: "Gutenberg-Editor für Anwender"
von Bernhard Kau

Diesmal widmen wir uns ganz dem Thema Gutenberg-Editor. Der Gutenberg Editor wird mit WordPress 5.0 der neue Standart Editor für WordPress werden und den bisherigen Editor ablösen. Wann genau das Update kommt ist noch etwas wage, aber auf jeden Fall noch in diesem Jahr.

Bernhard gibt euch eine Einführung in die unterschiedlichen Blocks, Einstellungen und Änderungen in Gutenberg.

Wir werden auch einen kleinen Exkurs machen für die Webdesigner und Webentwickler unter euch, wie ihr das Thema Gutenberg in die jetzigen Kundenprojekte am Besten einbauen könnt.

Den neuen Editor könnt ihr euch auch schon als Plugin installieren und testen: https://de.wordpress.org/plugins/gutenberg/

19:45 "Flohmarkt"

19:50 Happiness Bar und freies Networking & Gespräche.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Essen und die Getränke bestellt sich jeder Teilnehmer selbst am Tresen.
Die Location ist barrierefrei für Rollstühle.

Falls ihr euch angemeldet habt und es doch nicht schaffen solltet, meldet euch bitte ab, damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl behalten.

Code of Conduct

Als WordPress Meetup verpflichten wir uns selbst den Code of Conduct (oder auch "Verhaltensregeln") einzuhalten: https://wpmeetup-berlin.de/regeln/

Weitere Details und Infos

WPMeetup-Berlin Website: https://wpmeetup-berlin.de/
Facebook-Gruppe "WordPress Berlin Brandenburg": https://www.facebook.com/groups/331013360390412/

Twitter Account @wp_berlin: https://twitter.com/wp_berlin #WPBerlin

English speaking Attendees

*Notice for our English speaking attendees: We are a German group and so meetups and talks are usually held in German. But usually most of our attendees are able to understand English well enough to respond to your questions. So if you can at least understand German and are only not able to speak it, that's should be perfectly fine.