• Bonn Agile Tech Talks - Deep Learning & KI

    i22 Digitalagentur GmbH

    Hallo! Anfang Februar sprechen wir über Deep Learning & KI in den Büroräumen der i22 Digitalagentur im Brückenforum Talk 1 - Einführung in neuronale Netze Jakob Rockenbauch Eine kleine grundlegende Einführung in die Funktionsweise von neuronalen Netzen, ohne dabei auf mathematische Hintergründe einzugehen. Der Vortrag richtet sich vor allem an diejenigen, die noch nie oder nur in den Nachrichten etwas über das Thema gehört haben. Was sie sind, wie sie grob funktionieren und wofür man sie gebrauchen kann. Zudem wird darauf eingegangen, wie man kann einfache neuronale Netze ohne Vorkenntnisse erstellen und trainieren kann. --- Talk 2 - Was ist Deep-Learning? Eine kurze Einführung und Überblick über aktuelle Frameworks Jan Nonnen --- Talk 3 - KI vs Mensch – Gedankenspiele Dr. Dietrich Wettschereck Löscht die Künstliche Intelligenz (KI) den Menschen irgendwann aus oder wird sie ein mächtiger Verbündeter? Dr. Dietrich Wettschereck veranschaulicht mögliche Zukunftsszenarien, die mit Hilfe von KI denkbar sind – ohne Rücksicht auf technische Machbarkeit, Zeithorizonte und gesellschaftliche Strukturen. Schließlich blickt er realistisch in die Zukunft: Was wird mit KI praktisch möglich und was nicht?

    6
  • BonnAgile Orga Treffen Januar 2019

    Bierhaus Machold

    Hallo zusammen, hiermit laden wir alle Interessierten im frischen neuen Jahr zum Orga-Treffen ein. Da in der letzten Zeit auch bei uns Organisatoren wenig Zeit war, sind wir auf der Suche nach neuen Unterstützern und Events. Ebenso sollte Thema des Abends sein die Planung für 2019 und die Diskussion über einen neuen regelmäßigen Termin wegen Kollision mit anderen neueren Meetups. Falls ihr Interesse habt aber nicht könnt, kein Problem, meldet euch auch gerne über die Mailingliste oder hier in den Kommentaren. Gerne sind auch alle gesehen an dem Termin die nicht mit organisieren wollen aber so vielleicht Ideen haben oder einfach nur einen gemütlichen Abend zusammen verbringen wollen. Erstmal an alle frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr!

    7
  • BonnAgile September 2018: Sommerfest

    Viaboxx GmbH

    In dem Sommer Meetup gibt es traditionell unser Sommerfest. Dieses Jahr findet es am 11. September ab 19 Uhr bei der Viaboxx GmbH statt, dort diskutieren wir dann bei kühlen Getränken und frischem Gegrillten! Das Thema des Abends ist 'Postagile - Wie hat sich "Agile Entwicklung" in den Firmen weiterentwickelt'. Nach und neben den Talks kann das Thema dann beim Grillen in Ruhe weiter vertieft werden. Geplante Vorträge: 1. Wie hat sich die Agile Softwareentwicklung bei der Viaboxx weiter entwickelt - vorgetragen von Simon Tiffert 2. (Noch verfügbar)

    2
  • Tech Talks: snabble / Container-Delivery / OpenShift.io

    Wir freuen uns, euch zum nächsten Meetup der BonnAgile Tech Talks in das neue Büro der snabble GmbH in der Bonner City einladen zu können. Es wird mal wieder drei kleine Talks und genügend Raum zum Diskutieren geben. 1. Bonn hat ein neues Startup: Die snabble GmbH stellt sich vor! Sebastian Mancke Wer sind wir, was machen wir - und vor allem: Wie gehen wir das gerade an? 2. Container-Delivery: "Pull statt push"! Gregor Weckbecker Die snabble-Plattform setzt konsequent auf microservices und docker. Gregor gibt euch in seinem Talk einen Einblick, darüber, wie aus Code eine laufende Produktionsumgebung wird. 3. OpenShift.io - Development in der cloud. Michael Kleinhenz Mit OpenShift.io hat RedHat eine Entwicklungsplattform erstellt, die das Entwickeln mit und für die Cloud vereinfachen soll. Michael arbeitet als Lead Engineer mit an der Plattform und wird kurz darstellen, was dahinter steckt. Wir freuen uns auf euch! Viele Grüße Sebastian

  • Bonn Agile Tech Talks - Vue.js

    i22 Digitalagentur GmbH

    Hallo! Ende Mai wollen wir Vue.js aus einer praktischen Perspektive betrachten. Diesmal in den neu gestalteten Büroräumen der i22 im Brückenforum. Wir werden dieses vielversprechende Javascript-Framework vorstellen und danach etwas für den weiteren Austauch zusammen trinken gehen ;) Talk 1 - Einführung in Vue.js Marc Mintel und Florian Schepp * Es ist hipp und toll. * Stressfreie Entwicklung * Componenten basierte Template Syntax * Iterativ, Progressive * Performant weil Virtual Dom * SPAs mit Vue Router und Vuex * SSR mit Nuxt und Webpack Talk 2 - Vue.js in einer eCommerce Anwendung Andreas Sliwka und Frank Lancaster Wir haben von einem Kunden den Auftrag bekommen, ein existierenden Shop neu zu entwickeln. Wir hatten uns da im Frontend für Vue.js entschieden, weil es hipp und neu war, und wir es für eine gute Idee hielten. 1 Jahr später haben wir unsere Meinung revidiert und halten Vue.js für das Beste, was uns im Frontend passieren konnte. Wir haben viel gelernt und reden über: SSR mit NUXT, Unit tests, End2End tests, Brontend/Frackend, Anbindung von Tier-3 Systemen, und warum ein Shop immer so furchtbar kompliziert wird.

    1
  • Bonn Agile Tech Talks - Container & Cloud

    LeanIX GmbH (Neues Büro)

    Ende April findet der erste Tech Talk in diesem Jahr statt, diesmal im neuen Büro von LeanIX an der Museumsmeile. Knapp zwei Jahre nachdem sich Bonn Agile zuletzt dem Thema Kubernetes, Container & Co. auseinandergesetzt hat, gibt es nun ein Update und Praxiserfahrungen. Anschließend besteht die Möglichkeit zum individuellen Austausch bei Bier oder anderen kühlen Getränken. Talk 1: "Intro zu Azure Kubernetes Services (AKS) und Docker Native" (Entry-Level) Kubernetes hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und schickt sich an, zu dem Standard für Container-Orchestrierung zu werden. Mehr und mehr wird Kubernetes integriert, so dass Public Cloud-Anbieter wie Microsoft einen gemanagten Cluster anbieten oder Docker mittlerweile Kubernetes enthält. Dieser Talk gibt einen Einblick in die Möglichkeiten und die Limitationen. Talk 2: "Schema-Änderungen in einer Cloud-Anwendung ohne Downtime" (Advanced) Cloud-Anwendungen müssen ständig verfügbar sein, sollen sich aber gleichzeitig kontinuierlich dank neuer Features verbessern. Bei LeanIX wurde auf Basis von Kafka und Elasticsearch ein Mechanismus entwickelt, der Schema-Änderungen zur Laufzeit erlaubt, die nicht rückwärtskompatibel sind. Dieser Talk beschreibt die Architektur und gibt Einblicke in die Umsetzung.

    3
  • 32. Scrumtisch Bonn

    webfactory GmbH

    • Was wir unternehmen werden Hallo allerseits! Der 32. Bonner Scrumtisch findet am 9. Januar ab 19 Uhr bei webfactory in der Bonner Südstadt statt. Der Scrumtisch hat folgende Agenda: 19:00 Get Together 19:30-22:00 Open Space, Lean Coffee o.ä. anschließend besteht die Möglichkeit zum individuellen Austausch untereinander Die genaue Anschrift lautet: webfactory GmbH Lessingstr. [masked] Bonn Ein ganz herzlicher Dank geht an dieser Stelle schon einmal an webfactory für die freundliche Bereitstellung der Räumlichkeiten. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen sowie auf einen spannenden Austausch mit euch! Eure Scrumtisch Bonn Community • Was sollst du mitbringen • Wichtig zu wissen

  • 30. Scrumtisch Bonn

    SprintEins

    Hallo allerseits! Der 30. Bonner Scrumtisch findet am 14.11. ab 19 Uhr bei SprintEins statt. Der Scrumtisch hat folgende Agenda: 19:00 Vorstellungsrunde 19:30-22:00 Open Space, Lean Coffee o.ä. anschließend besteht die Möglichkeit zum individuellen Austausch untereinander Die genaue Anschrift lautet: SprintEins GmbH Adenauerallee[masked] Bonn Ein ganz herzlicher Dank geht an dieser Stelle schon einmal an SprintEins für die freundliche Bereitstellung der Räumlichkeiten, Snacks und Getränke. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen sowie auf einen spannenden Austausch mit euch!

  • Bonn Agile Tech Talks - Dynamic UI Composition for µServices

    Den Jahresabschluß, bevor wir in die Winterpause gehen, machen Thomas Vidic und Andreas Kluth. Wir bringen zwei aufeinander aufbauende Talks mit: Dynamic UI Composition for µServices Thomas Vidic (IT Architect - REWE digital GmbH) Thomas Vidic beschreibt in seinem Talk welche Wege und Irrwege sein Team in den letzten 2 Jahren beschritten hat um ohne "Big Bang" von einem monolithischen Alt-System auf eine µServices-Architektur zu migrieren. Während die Integration im Backend keine größeren Probleme bereitet hat beleuchtet Thomas insbesondere die Herausforderungen bei der Integration des Frontends. Dynamic UI Composition - hands-on Andreas Kluth Zusammen schauen wir uns an wie die Konzepte im Code funktionieren, bringen dabei einen neuen Micro-Service zum Leben und weben ihn ohne Änderung an der Komposition in eine bestehende UI. Natürlich asynchron, reaktiv und non-blocking. Den Sourcecode findet ihr auf github: https://github.com/rewe-digital/integration-patterns

    3
  • Bonn Agile Tech Talks: GraphQL

    LeanIX

    Für das Oktober Meetup sind wir bei LeanIX (https://www.leanix.net/de) in der Bonner City zu Gast und werden zwei Talks zum Thema GraphQL haben. Talk #1 "GraphQL Lessons Learned" (Bernd Schönbach, LeanIX (https://www.leanix.net/de)) Bei LeanIX haben wir unsere Kernanwendung vor kurzem komplett neu aufgebaut. Dabei haben wir uns früh im Prozess entschieden die Kommunikation zwischen Front- und Backend per GraphQL zu modellieren. In diesem Vortrag werde ich einen Einblick geben, wie die GraphQL Schnittstelle sich über die Zeit entwickelt hat und welche Lehren wir daraus gezogen haben, sowie welche Pitfalls man vermeiden sollte. Talk #2 "Performance Testing sucks! How to get started testing RESTful APIs and GraphQL" (Lars Wolff, StormForger GmbH (https://stormforger.com)) GraphQL is a newer query language released by Facebook in 2015 while REST is around since 2000 and a paradigm for stateless distributed systems. REST is considered as a defacto standard for building HTTP-APIs and today some see GraphQL as a replacement for this. But is GraphQL really a replacement for REST? It can be taken for granted, that both GraphQL and RESTful APIs have its very own justification. As so often it’s all about context: when to decide for REST or when for GraphQL or even for both? Aside from deciding for a concept when building apps and fit functional requirements we are forced to consider non-functional requirements for web scale systems, too. What are the challenges to face for API design and in terms of performance in distributed scalable systems? The talk points out what to consider when using REST or GraphQL and what to take care of. It shows best practices for an Agile and DevOps environment and introduces to the common pitfalls when it comes to performance of systems build on RESTful API’s and GraphQL. Über Lars Wolff: Lars Wolff is co-founder of StormForger (https://stormforger.com), a performance testing SaaS for Agile and DevOps teams. He is working in software development for web based system as an engineer and agile coach for years and now mainly helping teams to deliver reliable, scalable and fast systems for their customers. He’s in love with engineering, Scrum, Kanban, DevOps, Whiteboards and Post-its®.

    1