Ein Mitglied muss als neuer Organisator eintreten, sonst wird diese Gruppe geschlossen.

Werde der Organisator

  • Currently no organizer
Teilen:
  • Computer Vision im Bereich Urban Mobility Automation

    codecentric AG

    Special Guest für diesen Termin wird Jan Bernlöhr von Bosch sein. Er ist bei Bosch in der Entwicklungskooperation Urban Mobility Automation (http://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/bosch-und-daimler-kooperieren-beim-vollautomatisierten-und-fahrerlosen-fahren-99072.html) als Softwareentwickler tätig. Er wird einen Vortrag halten und uns einen Einblick in Semantic Segmentation und Single Shot Object Detection mittels Deep Learning geben. Danach wollen wir uns unseren Computer Vision Projekten widmen. An diesem Termin wollen wir uns die ersten Ergebnisse/Erkenntnisse anschauen. Wer schon etwas zeigen kann, kann dies gerne vorstellen. Ansonsten können wir auch die bestehenden Probleme diskutieren und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten suchen. Wer bei den ersten Terminen nicht dabei war und noch nicht an einem Projekt arbeitet, kann natürlich trotzdem gerne zum Meetup kommen. Wir werden versuchen, dass jeder irgendwo einen Einstieg findet ... PS: wer noch nicht dabei ist ... meldet Euch in unserem Slack Channel an: https://cv-karlsruhe.slack.com/ (Mail für Invite an: nico punkt axtmann aet codecentric punkt de) • What to bring Notebook

    2
  • Startschuss der Computer Vision Projekte

    codecentric AG

    Meldet euch bitte im Slack an: https://www.meetup.com/Computer-Vision-Karlsruhe/messages/boards/thread/51244966 Bei diesem Meetup wollen wir zunächst ein Brainstorming machen über kreative Möglichkeiten Datasets zu erstellen. Ein Problem bei Deep Learning ist immer: Wo bekomme ich genügend gute Daten her. Ich stelle kurz ein paar "einfach geniale" Beispiele vor, wie man im Alltag Datasets und daraus Innovationen erzeugen kann. Beispiel: Man nehme N Farbfilme und konvertiere sie nach Schwarz/Weiss. Jetzt trainiert man ein NN, um aus S/W die ursprünglichen Farben vorher zu sagen - voila ein Tool zum colorieren alter Filme/Bilder. Oder: Man nehme ein Video und schneide einfach x Frames heraus, jetzt trainiert man ein NN, um aus Frame 1 und 3 -> 2 vorherzusagen - so kann man aus einem normalen Video eine Super Slomo machen ... Danach wollen wir konkrete Projekt Ideen auswählen, Gruppen bilden und Aufgaben verteilen. Bislang gab es schon ein paar Vorschläge: 1) Wir bauen einen Bier-Detektor. Warum? Weil es Spaß macht Trainingsdaten zu sammeln? Vielleicht ... Auf jeden Fall ist es nicht ganz trivial einen guten Detektor zu bauen. Wir können ein CNN mit TensorFlow bauen oder auch den MMOD Algorithmus von dlib mit HOG und CNN vergleichen. Auf jeden Fall müssen wir Trainingsdaten sammeln, diese labeln, trainieren, detektieren und evaluieren ... 2) Der Poker Detektor. Hier müssen wir zunächst die Karten segmentieren und dann die einzelnen Bilder erkennen. Wir können einen klassischen Learning Ansatz wählen oder auch ein NN entwickeln, um das Problem zu lösen. Am Ende können wir noch Gewinnchancen etc. ausgeben 3) weitere Ideen: gerne im Slack melden! Viele Grüße Oli und Nico

    1
  • Einführung in Computer Vision (OpenCV, Python, Basics)

    Hallo Computer Visionäre und Deep Learner! Die Ferien sind vorbei, die Projekte laufen wieder - jetzt wollen wir mit unserem ersten Meetup "Computer Vision Karlsruhe" loslegen. Unser Ziel ist es eine aktive Community zu etablieren und gemeinsam an interessanten Problemen zu arbeiten. Unser Meetup soll einen starken Workshop Charakter haben - d.h. ihr bringt eure Notebooks mit und wir hacken gemeinsam. Ihr benötigt keine CV Erfahrung - wir wollen zusammen lernen und besser werden, also kommt einfach vorbei! Zu Beginn halten wir einen kleinen Vortrag über die Basics (ähnlich wie: https://blog.codecentric.de/2017/06/einfuehrung-in-computer-vision-mit-opencv-und-python/). Dabei stellen wir auch kurz unser Projekt cvdrone vor. Hier bauen wir bei codecentric in Karlsruhe eine interaktive, autonome Drohne mit Computer Vision Fähigkeiten. Danach geht es hauptsächlich ums Kennenlernen. In einem Workshop richten wir gemeinsam eine CV Entwicklungsumgebung (OpenCV, Python, Ubuntu/MacOS, ...) ein und sammeln erste Erfahrungen mit Computer Vision. Bringt euer Notebook (mit Webcam) mit! Für Pizza und Bier wird gesorgt! Zukünftig wollen wir die Meetups in regelmäßigen Abständen machen. (Z.B. alle 2 Wochen - hier müssen wir mal schauen wie es von den Leuten am besten passt). Für die weiteren Meetups nehmen wir uns konkrete Produkt-Ideen vor und versuchen diese gemeinsam umzusetzen. Man lernt am besten, wenn man Real-World-Probleme löst. Unsere erste Idee ist, dass wir versuchen, einen interaktiven Kundenstopper zu bauen. Stellt euch ein großes Display im Schaufenster eines Optikers vor. Kunden, die vorbei laufen, kriegen automatisch aktuelle Sonnenbrillen ins Gesicht gerendert - oder ein Reisebüro, wo Vorbeilaufende plötzlich über einen Traumstrand laufen ... oder oder oder ... Für die Idee mit der Sonnenbrille haben wir auch schon 'nen kleinen PoC gebastelt: https://youtu.be/P_bmMPQ1fCY (https://youtu.be/FY9wd5vpe7A) Wir hoffen, dass sich einige Interessierte finden werden. Viele Grüße Nico und Oli!

    3