Process Mining

Digital Innovation Ruhr
Digital Innovation Ruhr
Öffentliche Gruppe

Setlog GmbH

Alleestraße 80 · Bochum

Wie du uns findest

Vom Bochum Hbf mit der Trambahn 302 / 310 zur Haltestelle Bochumer Verein / Jahrhunderthalle. Parkplätze sind rund um das Gebäude verfügbar.

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Process Mining ist eines der Buzzwords der Unternehmens-IT, an denen man in den letzten Jahren nicht vorbei kommt.
Beim Process Mining geht es um eine Erkennung, Überwachung und Verbesserung von realen Prozessen, durch die analytische Auswertung von bestimmten Geschäftsdaten. Dabei werden bereits vorhandene Daten extrahiert und analysiert.

Process Mining kommt insbesondere dann ins Spiel, wenn die eigenen Prozesse nicht formal beschrieben werden könnten, oder die Qualität dieser zunehmend fragwürdiger wird.
Viele Unternehmen haben Umsatzeinbußen, weil sie das Potenzial von optimierten Prozessen nicht erkannt haben. Stattdessen lassen sie alte, eingespielte Prozesse genau so weiterlaufen wie zuvor - denn der Ablauf ist ja bei allen bekannt!
An Prozessen sind viele im Unternehmen beteiligt. Das bedeutet auch, dass es viele Möglichkeiten für Fehler geben kann und sich ein schlecht-laufender Prozess auf das ganze Team auswirkt.
In einer sich stets wandelnden Geschäftswelt, die durch neue Konsumverhalten und Digitalisierung geprägt sind, ist es wichtig auch die eigenen Prozesse nicht statisch werden zu lassen.
Genau hier kommt Process Mining ins Spiel. Es kann als Bindeglied zwischen Data-Mining und Business Process Management gesehen werden, konzentriert sich jedoch im Gegensatz zum Data-Mining auf die Hebung von in Daten bereits enthaltenem, implizierten Prozesswissen.

In unserem ersten Vortrag im Jahr 2020, wird Christoph Kesselmeier eine kurze Einführung in das “was” und “warum” des Process Minings geben. Der Vortrag richtet sich an Leute, die mit dem Thema noch überhaupt nichts zu tun hatten und soll Appetit wecken, sich mit dem Thema und den Anwendungsfällen im eigenen Umfeld zu beschäftigen.

Wir freuen uns auf euch.

18:00 Snacks, Drinks & Setlog Sightseeing

19:00 "Process Mining"

20:00 Q&A mit Christoph Kesselmeier

20:30 more Snacks and Drinks

22:00 Ende des Meetups

Zu Christoph:
Christoph Kesselmeier ist Berater und Projektmanager / Coach für Projekte im Bereich Business Intelligence und Process Mining und - seit Halloween 2019 - einer der Köpfe der jungen Firma process.science in Dortmund und Hamburg.
Sein beruflicher Weg begann im letzten Jahrtausend und führte ihn vom Admin-HiWi während des Informatik-Studiums an der - damals noch - Uni Dortmund über die IT-Konzeption und Entwicklung von Shop-Lösungen im recht neuen Web zur Projektleitung insbesondere im Bereich Business Intelligence und Process Mining.
Christoph hält das Thema Process Mining - neben seinen MitgründerInnen - für das Interessanteste, was ihm seit der Jahrtausendwende beruflich begegnet ist.