Loading
  • JavaScript Meetup PostCorona SitIn

    Hermann-Mende-Straße 4

    Heute PostCoronaBedingt zwar vor Ort, aber als Wiedersehen konzipiert und ohne festes Programm, dafür mit Bier. Bringt eure Quarantänegeschichten mit; wie habt ihr die Zeit überstanden? Was wurde fesches programmiert? Bei Interesse zeigt Christian, wie geil GitHub Actions sein können, wenn man die richtigen Tricks kennt direkt am lebenden Repository... In voller Fahrt, dann wieder spätestens ab dem Juli und zwar NICHT ONLINE, sondern real! :)

  • Online JavaScript Meetup - en garde MicroDSLs!

    Online-Event

    Diesmal mit zwei fortgeschrittenen Einsteigerthemen: * "Advanced Basics - JavaScript Destructuring" * "Advanced Basics - Tagged Template Literals" Die die Grundlage bilden für: * "4 Micro-DSLs die auf einen Bierdeckel passen" - Christian Ulbrich (Zalari GmbH) Micro-Experte Christian zeigt uns im ersten Teil, was für tolle Sprachfeatures, nun schon seit über 5 Jahren in JavaScript schlummern indem er uns Destructuring und Tagged Template Literals näher bringt... ...welche dann die Grundlage bilden für eine kleine Exkursion in Micro DSLs. Es wird spaßig - wenn auch vorerst nur virtuell auf Twitch! Live-Coding! Live-Sprechen!

  • Go Serverless - LiveCoding auf AWS!

    Online-Event

    Corona zwingt uns alle zum Abarbeiten der Steam-Library - aber warum denn nicht mal zwischen Netflix etwas Live-Coding glotzen? Christian wird online auf Twitch uns mit einem kleinem cross-medialen Vortrag zu Serverless mit AWS beglücken! Er wird kurz ServerlessComputing im Allgemeinen und dann im Speziellen mit dem serverless-Framework auf AWS vorstellen und zeigen wie einfach und schnell das mit NodeJS klappt...

  • JavaScript Meetup

    Hermann-Mende-Straße 4

    JavaScript ist besser als gar keine Programmiersprache ohne Metaprogrammierung und First-Class-Funktionen. Jeden Monat treffen wir uns zum Besprechen von aktuellen Entwicklungen und lauschen Vorträgen und kickern und quatschen!

  • Lightning JavaScript Meetup

    Hermann-Mende-Straße 4

    Blitzschnell noch kurz davor mit diesen Themen: * "Lightning Web Components in 25 minutes" - Christian Ulbrich (Zalari GmbH) * "From Another World to Wolfenstein 3D and Doom - game programming is software engineering at its best!" Salesforce ist der Marktführer in CRM-Systemen und war sehr früh cloud-ready. Seit letzten Jahr kann man sowohl auf der Salesforce-Plattform als auch standalone mit Lightning Web Components - einer Salesforce-Implementierung von Web Components nette Widgets entwickeln; Christian gibt eine kleine Einführung und berichtet von den üblichen Fallstricken bei Enterprise-Products. Danach wird es etwas Meta und kurzweilig - basierend auf Fabien Sanglards großartigen Blog http://fabiensanglard.net/ und seinen beiden Black Books nehme ich euch mit auf eine Reise, warum Spieleentwicklung in den 80ern / 90ern großartiges Softwareengineering war und vielleicht bauen wir auch noch eine kleine Feueranimation mit JavaScript...

  • Instant JavaScript Meetup

    Hermann-Mende-Straße 4

    * RoundUp c't WebDev - Christian Ulbrich (Zalari GmbH) * Instant Web Updates - Christian Ulbrich (Zalari GmbH) * Tool Time Lightning Presentations Christian kommt frisch von der c't WebDev zurück und wird seinen Vortrag bei dem es um Instant Web Updates - wie kann ich in meinem Browser einfach Code updaten, ohne meine Anwendung neu zu laden - präsentieren und das Beste ist - da ist dann schon Feedback von der c't WebDev eingearbeitet :) Davor gibt es auch noch eine launige Zusammenfassung zu den Vorträgen auf der c't WebDev und dazwischen rufen wir auf, dass Interessierte in 5min vllt. ihre aktuelle Lieblingsbibliothek vorstellen aus dem JS Umfeld... Alles kann nichts muss!

  • JavaScript - das neue Jahrzehnt!

    Hermann-Mende-Straße 4

    Das neue Jahrzehnt beginnt mit einem Vortrag von Frank, der an seinem Vortrag im letzten Jahrzehnt zu PWAs anschließt: * "PWA in der Praxis - the good the bad and the ugly" von Frank Jogeleit * "Stealth-adopting TypeScript: TypeScript in JavaScript Projekte integrieren" von Andreas Roth (Esveo Gmbh) PWAs klingen theoretisch super und bringen viele neue Möglichkeiten ins Web. Doch was tun wenn "progressive" Features für alle funktionieren sollen? Was bedeutet offline first eigentlich wirklich? In der Umsetzung verschiedener kleiner und großer Progressive Web Apps mussten wir uns diesen Problemen stellen präsentieren Lösungen dafür! Ein eingesessenes JS-Team von TypeScript zu überzeugen kann eine fast unmögliche Aufgabe sein. Mit einigen kleineren Handgriffen und Features wie Typ-Definitionen, Automatic Imports und Parallelverwendung von JavaScript und TypeScript kann man schon einen großen Einfluss auf die Developer Experience haben. So könnt Ihr eure Kollegen vielleicht nach und nach, ohne dass sie es merken, von TypeScript überzeugen.

    1
  • JavaScript Meetup: XMAS Code Golfing

    Hermann-Mende-Straße 4

    Es weihnachtet sehr! Wir werden etwas Glühwein trinken um dann einem Vortrag aus der beliebten Reihe: * "Ev0l JavaScript: Die schönsten Hacks mit Proxys" - von Christian Ulbrich (Zalari GmbH) zu lauschen. Christian wird uns zeigen, dass JavaScript Proxys so mächtig sind, dass sich keiner traut damit etwas zu machen; WIR ABER SCHON und so werden "__" addiert. Außerdem machen wir vielleicht noch einen kleinen CodeGolfing-Contest - bringt also ruhig eure Maschinen mit! Die folgenden "vier" Probleme sollten möglichst knapp gelöst werden: https://leetcode.com/problems/squares-of-a-sorted-array/ https://leetcode.com/problems/univalued-binary-tree/ https://leetcode.com/problems/remove-all-adjacent-duplicates-in-string/ https://leetcode.com/problems/find-common-characters/ https://leetcode.com/problems/remove-all-adjacent-duplicates-in-string/

  • XXXXX. JavaScript MeetUp: Progressive geht immer!

    Hermann-Mende-Straße 4

    Auch mit 50 sind wir noch frisch und haben zwei tolle Vorträge: * "Closing the Web-Gap to Mobile - Warum Progressive Web App's immer mehr zur echten alternative zur Native-App werden" - Frank Jogeleit * "ReactiveConf 2019 RoundUp" - Christian Ulbrich et. al. (Zalari GmbH) Frank will uns PWAs näher bringen, denn sie haben sich in den letzten Jahren immer stärker etabliert und viele Dienste sind auf den PWA Zug aufgestiegen und er nimmt Fahrt auf! Yay! Stetig steigender Support und die Integration weiterer Features sind ein guter Grund in dieses Thema einzusteigen und ein Blick zu riskieren wie kommende oder bereits existierende Features eure Apps verbessern können. Darüberhinaus gibt es einen beliebten RoundUp der spannendsten Vorträge zur ReactiveConf 2019 in Prag vor 2 Wochen; von der uns Christian mit seinen Kollegen berichten wird!

    1
  • 49er Edition: JavaScript bleibt am Ball!

    Hermann-Mende-Straße 4

    Solang es noch hip ist mit React und GraphQL! * GraphQL: New challenges for the backend - Andreas Roth (Esveo GmbH) * Profiling (React) Rendering Performance - Sergey Rhyzov (3m5. Media GmbH) Andreas findet GraphQL super, Frontends bestimmen selbst, in welcher Form und mit welchen Informationen sie Daten abgreifen wollen. Hervorragendes Entwicklertooling und effizientere Requests locken immer mehr Entwickler zum „REST-Killer“. Die dynamischen Anfragen haben aber zur Folge, dass ein Backend nicht mehr zur Build-Zeit wissen kann, welche Daten und Felder abgefragt und somit von der Persistenzschicht benötigt werden. In diesem Talk wollen wir Ansätze diskutieren, wie diese Herausforderung angegangen werden kann. Sergey wiederum hat sich in Alicante herumgetrieben und von dort einen Vortrag zur Performance-Messung von React mitgebracht, der aber auch für Nicht-Reaktive interessant ist! Davon unabhängig wird es wetterabhängig Glühwein, kalte Getränke, Tischtennisplatte und Kicker geben und vielleicht laden wir in die Oculus Rift ein Sommer-Szenario!

    1