Gründer berichten: 3 Startup-Gründer packen aus

Nimmst du teil?

13 Personen nehmen teil

Teilen:
Bild des Veranstaltungsortes

Details

Bei "Gründer berichten" stehen 3 erfolgreiche Startup-Gründer im Vordergrund. Sie teilen mit uns ihre persönlichen Geschichten und gewähren uns einen unverstellten Blick hinter die Kulissen: Geschichten, die du auf keiner Website und in keinem Pressetext findest: von großen Erfolgen und schwachen Momenten, von Erlebtem und Gelerntem.

Man nehme eine Prise Gründer-Mythos, einen Haufen spannender Menschen, beste Drinks und handgemachtes #Streetfood - und schon entsteht er: Der besondere Moment, von dem aus wertvolle Impulse und Inspiration für deine eigene Gründer-Biographie ausgehen.

LINE-UP
* Christian Janisch hat mit DeinBus.de den Fernlinienverkehr aufgemischt und sich mit dem Giganten Deutsche Bahn angelegt. Jetzt im Sabbatical nach dem Ausstieg kann Christian mit etwas Abstand auf seine bewegten Gründerjahre zurückblicken
* Thomas Goetzfried bringt mit Auctopus ab dem 10.6. eine spannende neue Auktionsform für Reisen und Premiumprodukte an den Start, bei der ihr bestimmen könnt,was ihr dafür bezahlen wollt. Er berichtet über seine neue Mission, wie mit Auctopus Träume bezahlbar werden.
* Rachid Touzani, Co-Founder & CEO von CargoSteps hat nach einiger Vorbereitung am 12.04. mit seinem Startup einen Logistik & Supply Chain Accelerator namens HAUS61 im Frankfurter Bahnhofsviertel gestartet.
* Möglichmacher a.k.a. Sponsor: Meine Naspa - Thanks guys!

"Gründer berichten" ist eine Initiative des #Gründerfrühstück-Duos aus Rhein-Main Startups und heimathafen Wiesbaden. Als Moderatoren schicken sie wieder ins Rennen: Paul Herwarth von Bittenfeld und Dominik Hofmann.

KOSTEN, FOODs & DRINKs
Der Eintritt kostet 10 Euro, darin enthalten ist ein hausgemachter #Smartfood-Teller und ein Inklusiv-Getränk eines regionalen #Startups.

MÖGLICHMACHER
#GründerBerichten wird unterstützt und ermöglicht durch Meine Naspa - Thanks guys (again!). Wir nennen unsere #Sponsoren liebevoll 'Möglichmacher', weil sie genau das tun: Sie ermöglichen die Gründer- und Startup-Community in #Wiesbaden #RheinMain. Bei Interesse meldet euch unter [masked]