addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramlinklocation-pinm-swarmSearchmailmessagesminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahoo

Advanced Angular Workshop - Echte Erfahrungen aus echten Projekten

  • bis
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

    Erzbergerstraße 121, Karlsruhe (Karte)

    49.026320 8.385440

  • General Information
    Hey there! Welcome to the February's Hackschool. In September 2016 we had a beginner workshop for Angular. Now it's time to move on! Christian Liebel, Thinktecture AG, is going to talk about real-life cross-platform Angular projects. All the good stuff, and all the pitfalls. You've already some experience with Angular or you've experienced some strange problems? Perfect, this workshop is for you! 

    As usual, we'll provide drinks, snacks and pizza 

    In the meantime: We're always looking for speakers who want to share their knowledge within the Hackschool. If you have a topic you want to speak about (or you know someone, who ... ;-) ), please get in touch!

    Advanced Angular Workshop - Echte Erfahrungen aus echten Projekten
    Christian Liebel, Software Architect, Thinktecture AG
    Angular ist ein Single-Page-Anwendungsframework von Google, das sich größter Beliebtheit erfreut. Während die Grundlagen schnell erlernt sind, empfiehlt sich auch ein Blick in fortgeschrittene Themenbereiche: Christian Liebel zeigt Ihnen auf Basis seiner Erfahrungen aus etlichen Kundenprojekten, wie Sie weiteres Optimierungspotenzial für Ihre Anwendungen entfalten können: Ahead-of-Time-Compilation, verschiedene Change-Detection-Strategien, ngZone, Immutables, Observables, Server-Side Rendering oder ein für den Produktionsmodus optimierter Buildprozess sind nur einige Maßnahmen, um aus Ihrer Angular-Anwendung noch einmal deutlich mehr Performance herauszuholen, als Sie es zur Entwicklungszeit bereits gewohnt sind.

    Voraussetzungen:

    * Laptop ;-)
    * Node.js Version 6.9.4 (LTS) oder höher
    * Editor (WebStorm, Visual Studio Code)

Beitreten oder anmelden um zu kommentieren.

  • Beate

    September 2017? :)

    1 · 30. Januar

  • Manuel R.

    It'll be in German - but questions can be in English, of course. :)

    30. Januar

  • José Antonio L D

    Will be in german or in english? :)

    30. Januar

Want to go?

Join and RSVP

34 nehmen teil

6 spots available

18 nehmen nicht teil

(Alle)

Mitglieder in diesem
Meetup sind auch bei:

Registrieren

Meetup Mitglieder, Anmelden

Mit der Registrierung erklärst Du Dich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Meetup einverstanden.