IoT-Talks Januar (Salzburg)

Dies ist ein vergangenes Event

21 Personen haben teilgenommen

Details

Das detaillierte Programm und die Anmeldung zu unseren IoT-Talks im Januar ist bei Salzburg Research (http://www.salzburgresearch.at/event/iot-talks4/) zu finden. Für unsere Auftaktveranstaltung im Jahr 2016 haben wir bereits 3 spannende Vorträge. Weitere Ideen und Vorschläge für Talks werden gern angenommen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und anregende Diskussionen!

Als Sponsor für die IoT-Talks Januar konnten wir die BfSE GmbH (http://www.systematische-entwicklung.de/) (Büro für systematische Entwicklung GmbH) gewinnen: Herzlichen Dank! Wir dürfen uns auf Bayrische Schmankerl freuen.

----------------------------------------------------------------

ABLAUF

Einlaß: 17:30 Uhr
Talks: 18:00 Uhr
After-Talks-Party: bis 21:00 Uhr

Moderation: Georg Güntner, Salzburg Research

----------------------------------------------------------------

AGENDA

• Welcome (Georg Güntner, Salzburg Research)

• Welcome-Note IoT Austria (Stefan Hupe, IoT Austria)

• Talk 1: "IoT Devices anbinden: deklarativ, generisch, sicher" (Manfred Nowotny, BfSE GmbH)

• Talk 2: "Qualitätssicherung für Drehmoment-Schrauber im IoT" (Hans-Michael Windisch, eMundo GmbH)

• Talk 3: "IoT: Der Teufel steckt im Detail" (Dorly Holzer-Harringer, Almendo Technologies GmbH)

• After-Talks-Party mit bayrischen Schmankerln

----------------------------------------------------------------

Das Detailprogramm ist bei Salzburg Research (http://www.salzburgresearch.at/event/iot-talks4/) zu finden!