Double Feature: Elasticsearch (Alexander Reelsen) und Akka (Heiko Seeberger)

Nimmst du teil?

36 Personen nehmen teil

Teilen:
Bild des Veranstaltungsortes

Details

Talk 1: Elasticsearch - Securing a search engine while maintaining usability

Elasticsearch - das Herz des Elastic Stacks - ist als verteilte, skaliarbare Volltextsuchmaschine und für Analytics bekannt.

Zehntausende Elasticsearch Instanzen laufen weltweit, so dass trotz aller neuen Features in jedem Release auch über das Thema Sicherheit nachgedacht werden muss - zu jeder Zeit. Dieser Vortrag geht auf unterschiedliche Aspekte von Elasticsearch im Bereich Sicherheit ein, von Features bis hin zu bestimmten - manchmal auch unpopulären - Entscheidungen die getroffen worden sind. Der Vortrag behandelt unter anderem

* Eine Einführung in Java Security Managers
* Die Verwendung des Java Security Managers in Elasticsearch
* Production vs. Development mode
* System Call Filtering
* Painless als sichere Alternative für eine Scripting Sprache

Ziel des Talks ist es nicht nur, auf einige Details in Elasticsearch einzugehen, sondern vielmehr den Zuhörer dazu bekommen, diese Themen auch in seinen eigenen Apps zu berücksichtigen.

Speaker
Alexander Reelsen ist Developer Advocate, Entwickler und Papa, er arbeitet seit 2013 ortsunabhängig bei Elastic und ist sehr interessiert an den Themen Suche, Skalierung, JVM, crystallang, serverless und Basketball.

Talk 2: Fast alles, was Du jemals über Akka wissen wolltest

Akka basiert zwar auf dem Aktorenmodell, ist aber viel mehr als nur Aktoren. In diesem Vortrag stellen wir Akka ganz pragmatisch aus Anwendersicht vor, und zwar, indem wir ein einfaches, aber dennoch skalierbares und hochverfügbares serverseitiges System demonstrieren, das mit diversen Akka-Modulen entwickelt wird, wie z.B. Akka Typed, Akka Streams, Akka HTTP, Akka Cluster, etc. Für die zahlreichen Live Codings verwenden wir Scala – aber auch Java-Entwickler, die sich noch nie mit Scala auseinandergesetzt haben, sollten die Konzepte verstehen und diese später mit Java anwenden können.

Speaker

Heiko Seeberger liebt Klettern und ist ein international anerkannter Experte für Scala, Akka und funktionale Programmierung. Er verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung in Software-Entwicklung, Beratung und Schulung und trägt aktiv zu Open-Source-Projekten bei. Heiko arbeitet als unabhängiger Berater und teilt sein Wissen regelmäßig auf Konferenzen und Treffen von User-Groups. Er tweetet unter @hseeberger und bloggt gelegentlich auf heikoseeberger.rocks.

=================

Dein Vortrag bei der Java Usergroup Nürnberg

Hast Du dich in letzter Zeit in deinem Projekt oder privat mit einem interessanten Thema beschäftigt? Vermutlich ist das nicht nur für dich selbst interessant! Hast du Lust, selber einmal einen Vortrag bei der Java-Usergroup Nürnberg zu halten? Wir wollen bei der JUG nicht nur bekannten Speaker*innen eine Plattform geben und die neuesten State-of-the-Art Technologien vorstellen. Wir freuen uns auch besonders, wenn wir Themen aus unserem technologischen (Arbeits-)alltag Raum geben zu können. Melde Dich gerne bei uns, wenn du dazu Lust hast, wir geben wenn gewünscht gerne auch Hilfestellung bei der Vorbereitung!