Fairtrade – Was fairen Handel auszeichnet

Details

Das Fairtrade-Siegel ist auf vielen Lebensmitteln wie Kaffee, Schokolade oder auch Bananen zu sehen. Es steht für fairen Umgang mit Kleinbauern, bessere Arbeits- und Lebensbedingungen sowie schonenden Umgang mit der Natur. Doch was genau steckt dahinter? Welche Standards müssen Produkte erfüllen? Und warum lassen sich inzwischen immer mehr Städte und Institutionen mit dem Fairtrade-Siegel zertifizieren?

Diese und andere Fragen möchten wir gern mit Angelika Boden (Referentin von Fairtrade Deutschland) diskutieren. In einem Impulsvortrag zeigt sie auf, was fairen Handel grundsätzlich auszeichnet, welche Produkte und Länder am fairen Handel teilnehmen und welche Wirkung mit Fairtrade erzielt werden kann. Auch die Grenzen von Fairtrade werden Gegenstand sein. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit gezielt Fragen zu stellen und spezifische Themenblöcke rund um Fairtrade mit Frau Boden zu diskutieren.

Dieses Innovation MeetUp ist eine gemeinsame Veranstaltung der Jade Hochschule und der JadeBay GmbH.