Nächstes Meetup

DDD Strategic Design
Langlebige, wartbare und performante Software ist das Ziel unserer täglichen Arbeit - leichter gesagt als getan. Gerade als IT-Dienstleister sehen wir uns oft mit einer hohen fachlichen Komplexität konfrontiert, die einem engem Projektbudget und hohen Anforderungen an Skalierbarkeit und Kosteneffizienz gegenübersteht. Domain Driven Design ist ein Ansatz mit diesem Problem umzugehen, in dem die Fachlichkeit und das Schaffen eines gemeinsamen Verständnisses aller beteiligten Parteien in die Mitte des Software-Projekts gestellt wird. Dabei kommen verschiedene Heuristiken sowie taktische und strategische Entwurfsmuster zum Einsatz, die auf das langfristige Ziel einer gut verständlichen und veränderlichen Softwarelösung einzahlen sollen. Dieser Vortrag gibt eine Einführung in das Thema Domain Driven Design und stellt Werkzeuge wie Event Storming und Context Maps vor, die dabei helfen, fachliche Komplexität zu erfassen und zu modellieren, Systemgrenzen zu identifizieren und das gewonnene Wissen schließlich in die Teams zu tragen. Manuel Zamora-Morschhäuser Manuel ist Software-Architekt und Teamlead bei der ETECTURE GmbH und seit 2013 im Unternehmen. Er begleitet Kundenprojekte von der ersten Idee bis zum Roll-Out (und darüberhinaus) und entwirft in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Kunden und den Entwicklungsteams maßgeschneiderte Softwarelösungen.Außerhalb der Softwareentwicklung verfolgt Manuel seine Passion für Reisen und Street-Photography.

ETECTURE GmbH

Bachstrasse 43 · Karlsruhe

    Vergangene Meetups (13)

    Worum es bei uns geht

    Die Java User Group möchte Berufstätigen und Studenten im Raum Karlsruhe die Möglichkeit bieten sich in einem offenen Forum über fachliche Themen auszutauschen. Zu diesem Zweck finden regelmäßig Fachvorträge zu vielfältigen Themen rund um, aber nicht ausschließlich, Java statt.

    Für die Vorträge stehen uns Hörsäle an der Hochschule Karlsruhe zur Verfügung, wir veranstalten jedoch auch Vorträge bei unterschiedlichen Firmen in Karlsruhe.

    Die Vorträge sind kostenlos und können von jedem besucht werden.

    Wer selbst einmal als Referent einen Vortrag zu einem interessanten Thema halten möchte kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

    Mitglieder (736)

    Fotos (2)