Worum es bei uns geht

Moin,

mit uns kannst Du wandern, aber auch mal radfahren oder paddeln und auch verreisen.
Und neben dem Geniessen der Natur in ungezwungener Atmosphäre aktive Leute kennenlernen

Wir wandern zügig in plauderfreundlichem Tempo und kehren dabei in ausgesuchte Cafe´s und Restaurants ein. Du wirst so schöne Gegenden im Großraum Hamburg entdecken. Jede Tour wird auf verschiedenen Wegen propagiert, auf das nette Leute dazustossen. Die Touren werden privat und kostenlos organisiert. Gelegentlich erforderliche Organisationskosten werden in der jeweiligen Tourbeschreibung genannt.

Ganz obenan steht das Kennenlernen, Kontakte knüpfen. Neu hinzukommende 2er-Paare oder größere Gruppen sind willkommen, wenn sie offen für alle sind. Stecken sie nur die Köpfe zusammen, sind sie nicht willkommen.

Gern könnt Ihr, jeder von Euch, eigene Vorschläge einbringen und hier als MeetUp einstellen. Bzw. von mir einstellen lassen. Schreibt einfach, was Ihr vorhabt, dann komm es rein. Vielfalt ist willkommen !!

Häufig gestellte Frage ist: Wieviel sind in der Gruppe ?

Wir sind keine immer wieder zusammenkommende Gruppe. Meist ist es so: ca 1/3 kennt sich (und mich) gut, 1/3 flüchtig, 1/3 ist ganz neu. Das macht es immer wieder spannend

Alter der Leute:

Die aktiven sind ab 40 aufwärts, die Masse wohl so in den 50ern, da unter sind zwar einige dabei, warden aber nie gesehen. Die Aufnahme für unter 35jährige wird nicht mehr bestätigt

Und zu den Fahrkosten:

Wir treffen uns in der Regel im Hauptbahnhof (gelegentlich auch mal woanders). Die gemeinsame Anfahrt zum Wanderstart gehört dazu. Am Treffpunkt kaufen wir gemeinsam (Kostenteilung) evtl. erforderliche Gruppenfahrkarten. Jeder muß also zum Treffpunkt kommen, danach gehts auch kostenmäßig gemeinsam weiter.

Anmelden/Abmelden/Nichterscheinen:

Bitte meldet Euch nur an, wenn Ihr wirklich dabeisein wollt. Wenn doch mal was dazwischen kommen sollte, bitte so frühzeitig wie möglich abmelden. Und seit ihr angemeldet, dann kommt auch. Nichterscheinen bedeutet: Ausschluß aus der Gruppe.

So, und nun freue ich auf neue und bekannte Gesichter ...und den Spass mit Euch.
Uwe

Bevorstehende Events (5+)

Doppelkopf für Anfänger

Schweinske

Lust, Doppelkopf zu lernen ? Ja ?, na dann komm man nur für Anfänger ! Meine Handy-Nr.:[masked] Uwe

Boule (auch für Anfänger)

Hammer Park

Vor ein paar Tagen nach vielen Jahren mal wieder Boule gespielt. Hat irre Spass gebracht. Lasst uns doch auch mal gemeinsam ein paar Sunden draußen mit leichter sportlicher Betätigung und Spaß gestalten. Boule-Kugeln habe ich genug, allerdings alle ziemlich ähnlich (Verwechslungsgefahr) aussehend Vielleicht hat jemand auch noch einen Satz Kugeln (3 Metallkugeln) im Keller oder auf dem Boden liegen und kann die mitbringen Keine Sorge, gibt´s nicht viel zu lernen, können auch Anfänger sofort Wir gehen in den Hammer Park zu einer gut geeigneten, ziemlich glatten Fläche und spielen dort. Zum Ausklang gehts ins Cafe May Meine Handy Nr. [masked] uwe

Durch den Rüstjer Forst zum Agathenburger Schloß

Hamburg Hbf vorm DB-Reisezentrum

Viel Wald, Moor daneben, oft naturbelassene Waldwege. Rund 18 km Natur pur. Es geht durch Daudieck, Rüstjer Forst am Feerner und Hohes Moor vorbei nach Agathenburg. Streckenweise etwas abenteuerlich. Gräben werden überwunden, ein Stück am Feldrand entlang (matschig). Endpunkt das Cafe im Schloß Agathenburg bei Stade Wir wandern ab Horneburg Uwe Meine Handy-Nr. [masked]

Auf dem Alsterquellwanderweg durch Wittmoor und Tangstedter Forst

S-Bahn Poppenbüttel oben auf der Brücke

Wenn wir Glück haben, ist das Wittmoor von Herbstnebel verzaubert Wir treffen uns Poppenbüttel, fahren ein kleines Stück mit Bus. Wir wandern am Kupferteich entlang, in Süd-Nord Richtung durch das Wittmoor, durch Puckaff und die dichten Wälder des Tangstedter Forst. Ende ist der Stadtpark Norderstedt mit seiner Gastronomie. Von dort kann man zur U-Bahn gehen oder auch mit verschiedenen Buslinien fahren Wanderstrecke etwa 15 km, fast nur Moorwege oder Wald

Fotos (82)