Worum es bei uns geht

• Du bist berufstätig und musst ab und zu kleinere oder größere Reden halten.
• Du möchtest Deine Präsentationen vor Kollegen und Kunden wirkungsvoller gestalten.
• Du bist Student / Studentin und möchtest Deine rhetorischen Fähigkeiten verbessern.
• Du hast ganz einfach Spaß am Vortragen und möchtest Dich mit Freunden weiterentwickeln.

Unsere Erfahrungen mit Menschen, die vor Publikum sprechen oder eine Rede halten müssen, zeigen, dass sie Lampenfieber erleben. Dieses ist allen Bereichen gleich, ob Business, Politik, Wissenschaft, Sport oder Schauspiel. Egal ob Vorstand, Projektleiter, Professor oder Trainer, egal ob Mann oder Frau, fast jeder hat „Angst“ vor wichtigen Auftritten. Wir unterscheiden uns lediglich in der Art, wie wir mit unserer Nervosität umgehen. Ob wir sie als Geisel oder Gnade wahrnehmen.

Bei uns kannst Du lernen, diese Nervosität zu überwinden.
Aber Du lernst noch viel mehr:

• kurze, knackige Reden zu formulieren und mit Hilfe guter Gestik und Körpersprache gekonnt zu präsentieren.
• auf den Punkt zu kommen, zu inspirieren und zu motivieren.
• Führungsqualitäten aufzubauen und zu perfektionieren, indem Du beispielsweise als Moderator durch den Abend führst.
• deinen eigenen Vortragsstil zu entwickeln und zu perfektionieren.

Bei uns herrscht eine freundschaftliche Atmosphäre. Wir duzen uns alle. Jeder hilft mit, dass der Andere seine Rhetorik-Fähigkeiten verbessert. Komme jederzeit gern als Gast zu uns, wenn es rund ums Frei-Sprechen-Lernen geht.

Weitere Informationen findest du auch auf unserer Homepage:

http://www.kieler-toastmasters.org

Bevorstehende Events (5+)

Toastmasters-Abend

Bürgerhaus Kronshagen - Raum Klöndeel

Jeder Toastmasters-Abend wird von einem erfahrenen Mitglied geleitet, das durch den Abend führt. An einem typischen Club-Abend nehmen 10 bis 20 Mitglieder und Gäste teil. Er basiert auf drei Elementen: vorbereitete Reden, Stegreifreden und konstruktives Feedback. Die vorbereiteten Reden bauen auf Handbüchern auf, sowohl dem Grundlagenhandbuch sowie fortgeschrittenen Handbüchern. Jeder Redner bearbeitet ein Redeprojekt mit einem ganz bestimmten Schwerpunkt, wie z. B. dem Aufbau der Rede oder der Verwendung von Körpersprache. Die Stegreifreden üben die Mitglieder darin, spontan auf eine Frage eine 1-2-minütige Rede zu halten. Dadurch trainiert man, trotz Aufregung seine Gedanken klar zu formulieren und sogar humoristisch auf die Frage zu antworten. Sie als unser Gast dürfen gern mitmachen, wenn Sie dies wünschen. Der letzte Teil ist durch Evaluationen geprägt. In unterstützender und motivierender Weise geht der Evaluator auf die Redebeiträge ein und lobt, was schon gut gelungen ist und gibt Vorschläge zur Verbesserung. Üblicherweise gibt es für jede Rede einen eigenen Bewerter. Dies ist für den Redner hilfreich um seine Wirkung einzuschätzen. Der Bewerter hebt so optimal starke Punkte der Rede hervor und benennt ebenfalls gezielt die Optimierungsmöglichkeiten.

Toastmasters-Abend

Bürgerhaus Kronshagen - Raum Klöndeel

Jeder Toastmasters-Abend wird von einem erfahrenen Mitglied geleitet, das durch den Abend führt. An einem typischen Club-Abend nehmen 10 bis 20 Mitglieder und Gäste teil. Er basiert auf drei Elementen: vorbereitete Reden, Stegreifreden und konstruktives Feedback. Die vorbereiteten Reden bauen auf Handbüchern auf, sowohl dem Grundlagenhandbuch sowie fortgeschrittenen Handbüchern. Jeder Redner bearbeitet ein Redeprojekt mit einem ganz bestimmten Schwerpunkt, wie z. B. dem Aufbau der Rede oder der Verwendung von Körpersprache. Die Stegreifreden üben die Mitglieder darin, spontan auf eine Frage eine 1-2-minütige Rede zu halten. Dadurch trainiert man, trotz Aufregung seine Gedanken klar zu formulieren und sogar humoristisch auf die Frage zu antworten. Sie als unser Gast dürfen gern mitmachen, wenn Sie dies wünschen. Der letzte Teil ist durch Evaluationen geprägt. In unterstützender und motivierender Weise geht der Evaluator auf die Redebeiträge ein und lobt, was schon gut gelungen ist und gibt Vorschläge zur Verbesserung. Üblicherweise gibt es für jede Rede einen eigenen Bewerter. Dies ist für den Redner hilfreich um seine Wirkung einzuschätzen. Der Bewerter hebt so optimal starke Punkte der Rede hervor und benennt ebenfalls gezielt die Optimierungsmöglichkeiten.

Toastmasters-Abend

Bürgerhaus Kronshagen - Raum Klöndeel

Jeder Toastmasters-Abend wird von einem erfahrenen Mitglied geleitet, das durch den Abend führt. An einem typischen Club-Abend nehmen 10 bis 20 Mitglieder und Gäste teil. Er basiert auf drei Elementen: vorbereitete Reden, Stegreifreden und konstruktives Feedback. Die vorbereiteten Reden bauen auf Handbüchern auf, sowohl dem Grundlagenhandbuch sowie fortgeschrittenen Handbüchern. Jeder Redner bearbeitet ein Redeprojekt mit einem ganz bestimmten Schwerpunkt, wie z. B. dem Aufbau der Rede oder der Verwendung von Körpersprache. Die Stegreifreden üben die Mitglieder darin, spontan auf eine Frage eine 1-2-minütige Rede zu halten. Dadurch trainiert man, trotz Aufregung seine Gedanken klar zu formulieren und sogar humoristisch auf die Frage zu antworten. Sie als unser Gast dürfen gern mitmachen, wenn Sie dies wünschen. Der letzte Teil ist durch Evaluationen geprägt. In unterstützender und motivierender Weise geht der Evaluator auf die Redebeiträge ein und lobt, was schon gut gelungen ist und gibt Vorschläge zur Verbesserung. Üblicherweise gibt es für jede Rede einen eigenen Bewerter. Dies ist für den Redner hilfreich um seine Wirkung einzuschätzen. Der Bewerter hebt so optimal starke Punkte der Rede hervor und benennt ebenfalls gezielt die Optimierungsmöglichkeiten.

Toastmasters-Abend

Bürgerhaus Kronshagen - Raum Klöndeel

Jeder Toastmasters-Abend wird von einem erfahrenen Mitglied geleitet, das durch den Abend führt. An einem typischen Club-Abend nehmen 10 bis 20 Mitglieder und Gäste teil. Er basiert auf drei Elementen: vorbereitete Reden, Stegreifreden und konstruktives Feedback. Die vorbereiteten Reden bauen auf Handbüchern auf, sowohl dem Grundlagenhandbuch sowie fortgeschrittenen Handbüchern. Jeder Redner bearbeitet ein Redeprojekt mit einem ganz bestimmten Schwerpunkt, wie z. B. dem Aufbau der Rede oder der Verwendung von Körpersprache. Die Stegreifreden üben die Mitglieder darin, spontan auf eine Frage eine 1-2-minütige Rede zu halten. Dadurch trainiert man, trotz Aufregung seine Gedanken klar zu formulieren und sogar humoristisch auf die Frage zu antworten. Sie als unser Gast dürfen gern mitmachen, wenn Sie dies wünschen. Der letzte Teil ist durch Evaluationen geprägt. In unterstützender und motivierender Weise geht der Evaluator auf die Redebeiträge ein und lobt, was schon gut gelungen ist und gibt Vorschläge zur Verbesserung. Üblicherweise gibt es für jede Rede einen eigenen Bewerter. Dies ist für den Redner hilfreich um seine Wirkung einzuschätzen. Der Bewerter hebt so optimal starke Punkte der Rede hervor und benennt ebenfalls gezielt die Optimierungsmöglichkeiten.

Vergangene Events (11)

Toastmasters-Abend

Bürgerhaus Kronshagen - Raum Klöndeel

Fotos (4)

Du findest uns auch auf