• SCHAFFT! Karnevals-MACHERthon: Kreiere Dein eigenes Kostüm durch UPCYCLING!

    So, HALLO! Nach einer längeren Kreativpause in 2019 gibt es noch einen Hands-on Event für alle, die gerne "mit den Händen denken", Ideen in die Wirklichkeit zum Leben erwecken und es lieben etwas aus dem, was da ist, zu schaffen. Mit SCHAFFT.jetzt soll eine DIY-KREATIV-WERKSTADT entstehen, die Tastatur-Akrobaten, Telko-Experten und vor-dem-Bildschirm-Sitzer ein KOPF-HAND-Ausgleich geboten werden soll. Unser SCHAFFT-MACHERthon ist der Auftakt für karnevalslustige Büroexperten, der #KREATIVITÄT, #SELBERMACHEN und #UPCYCLING unter einen #HUT bringt! Komm' rum kreiere Dein eigenes Kostüm aus alten Klamotten zum UPCYCLEN! Bring' gern alte Anziehsachen und Kostüme mit. Wir haben auch ein bisschen eingesammelt ;) Elisa & ich freuen uns, Dich & Deine Fründe am Sonntag, 3. November, 11-18 Uhr, im Wertheim gemeinsam aus ALT NEU zu machen. TICKETS bei Eventbrite, bitte dort anmelden: https://www.eventbrite.de/e/schafft-karnevals-macherthon-kreiere-dein-eigenes-kostum-tickets-75003845521 P.S. Gibt auch Kaffee & Kuchen, gute Laune und Musik ;)

    2
  • Design Thinking Meetup - Exploring remote collaboration

    Auf geht's in 2019! Zum Start ins neue Jahr freuen wir uns, ein gemeinsames Meetup mit minds & makers zu machen! Martin Beyerle (Service Designer / Geschäftsführer @ minds & makers) und Manuel Krings (Service & Interaction Designer @ minds & makers) geben einen kurzen Überblick, wie sie agile Methoden und digitale Kollaborationstools bei Remote Collaborations einsetzen. Wir bekommen kleine Einblicke in Projekt-Cases, die zeigen, wie diese Tools und Frameworks eine nutzerzentrierte Entwicklung und eine effiziente Zusammenarbeit in Innovationsteams ermöglichen können. Wir lernen, wann und wie dezentrale Kollaboration Innovationsarbeit bereichern kann, wo sie ressourcenintensive Vor-Ort-Projekte abhängt – und wo sie auch an ihre Grenzen stößt. Nach dem Impulsvortrag vertiefen wir die Thematik per interaktiven Sessions in Kleingruppen. Wir teilen und sammeln konkrete Praxis-Erfahrung und tauschen uns über Tools zur digitalen Zusammenarbeit in agilen Innovationsprojekten aus. Auf Basis spannender Impulsfragen entwickeln wir gemeinsam Ideen zu aktuellen Challenges rund und das Thema Remote Kollaboration. Agenda: 18:30 Ankommen 19:00 Impulsvortrag & Co-Creation 20:30 Networking & Bier Wir freuen uns auf Euch! Eure Nahal, Johanna, Martin & Manuel ——— Let´s go 2019! As a start in the New Year we are happy to run a joint Meetup with minds & makers! Martin Beyerle (Service Designer / Managing Director @ minds & makers) and Manuel Krings (Service & Interaction Designer @ minds & makers) present a quick overview of how they use agile methods and digital collaboration tools for remote collaboration projects. Through some glimpses into project cases we will get inspiration about how these tools and frameworks can enable customer centric development and efficient collaboration in innovation teams. We will learn when and how decentralized collaboration is beneficial for innovation processes, in which cases it outperforms resource intensive, locally run projects – but also where its limitations are. After the presentation we will deep-dive into the topic through interactive sessions in small working groups. We will share and collect practical experiences and thoughts on digital collaboration in agile innovation projects. We will jointly develop ideas around the current challenges of remote collaboration by using inspiring trigger-questions. Agenda: 18:30 Arrival 19:00 Short presentation & Co-Creation 20:30 Networking & Beer We're looking forward to seeing you there! Nahal, Johanna, Martin & Manuel

    9
  • Design Thinking Meetup - Hacking Cultural Beliefs!

    Startplatz Köln

    Du lebst und arbeitest mit Design Thinking? Dann bist Du hier richtig! Lasst uns die rheinische Design Thinking Szene vernetzen. Konzern, Startup oder Selbständigkeit – egal wie Du arbeitest, hauptsache Du hast Veränderung im Sinn und Innovationen in Deinem Blut! Mit welchen Methoden arbeitest Du? Vor welchen Herausforderungen stehen wir gerade? Was für eine Weiterbildung kann ich empfehlen? In einer Mischung aus praktischen Impulsen, interaktiven Übungen und lockerem Gespräch tauschen wir uns zu Themen rund um Design Thinking aus. Diesmal haben wir Special Guests: Sebastian Vetter von Responsive Organizations (https://responsiveorganisations.com) und Laura Rumich von Kabelbrand (https://www.kabelbrand.de). Unser Thema ist eine interessante Form der Ideation: Hacking Cultural Beliefs. Die Fähigkeit aufkommende Trends aufzuspüren ist essentiell für Organisationen, die auf sich schnell ändernden Märkten bewegen. Im Meetup wollen wir interaktiv daran arbeiten, wie kulturelle Konzepte genutzt werden können, um genau diese Trends zu antizipieren, bevor sie Mainstream werden. Ihr arbeitet in Teams in einem Canvas und erfindet nebenbei radikale Ansätze ganze Branchen zu verändern. :-) Programm: 19:30 - Ankommen, Entspannen und ein Bier genießen 20:00 - Impuls Sebastian Vetter 20:30 - Hacking Cultural Beliefs Sessions KOSTENLOSE Tickets bei Eventbrite, bitte dort anmelden: https://www.eventbrite.de/e/design-thinking-meetup-hacking-cultural-believes-tickets-52490789364 **Wegen der begrenzten Plätze bitten wir darum sich nur bei ernsthaftem Interesse und auch zeitlicher Verfügbarkeit anzumelden.** -----English version----- You live and work with Design Thinking? Come closer, this is for you! Let's connect the Design Thinking scene in the “Rheinland”. Corporate, startup or on your own - no matter how you work, as long as you strive for change and are passionate about innovation. What methods are you using? What challenges are we facing right now? Which training can I recommend? We’ll create a mix of hands-on impulses, interactive exercises and inspiring conversations all around Design Thinking. This time wie have very special guests: Sebastian Vetter from Responsive Organizations (https://responsiveorganisations.com) and Laura Rumich from Kabelbrand (https://www.kabelbrand.de). Our topic is an interesting tool for ideation: Hacking cultural beliefs. The capability to sense emerging trends is essential for organisations that operate in fast changing markets. Come and join a workshop on how you can use cultural concepts to anticipate trends before they become mainstream. You will work in small teams on a Canvas to find radical approaches to reinvent whole industries. :-) Programme: 19:30 - Check-in and drinking some beer 20:00 - Impulse Sebastian Vetter 20:30 - Hacking Cultural Beliefs Sessions Get your FREE Ticket now at Eventbrite: https://www.eventbrite.de/e/design-thinking-meetup-hacking-cultural-believes-tickets-52490789364 **Limited spots so please only rsvp and book a ticket if you can make it.**

    6
  • Design Thinking Meetup - Testing, Testing, Testing

    Startplatz Köln

    Du lebst und arbeitest mit Design Thinking? Dann bist Du hier richtig! Lasst uns die rheinische Design Thinking Szene vernetzen. Konzern, Startup oder Selbständigkeit – egal wie Du arbeitest, hauptsache Du hast Veränderung im Sinn und Innovationen in Deinem Blut! Mit welchen Methoden arbeitest Du? Vor welchen Herausforderungen stehen wir gerade? Was für eine Weiterbildung kann ich empfehlen? In einer Mischung aus praktischen Impulsen, interaktiven Übungen und lockerem Gespräch tauschen wir uns zu Themen rund um Design Thinking aus. Wir starten um 19:00 mit einem etwa 30-minütigen, inhaltlichen Impuls zum Thema “Testing” und geben danach den Ring frei für ein paar Ideen und Prototypen, die wir gemeinsam testen. Schön praktisch, informativ und co-kreativ. Anschließend bleibt genügend Zeit, sich bei einem Bier kennen zu lernen und auszutauschen und die Ideen weiter zu entwickeln. Du hast auch eine Idee, ein Produkt, einen oder mehrere Prototypen, die du von einer wissbegierigen Gruppe testen möchtest? Melde Dich gerne bei Simone: [masked] -----English version----- You live and work with Design Thinking? Come closer, this is for you! Let's connect the Design Thinking scene in the “Rheinland”. Corporate, startup or on your own - no matter how you work, as long as you strive for change and are passionate about innovation. What methods are you using? What challenges are we facing right now? Which training can I recommend? We’ll create a mix of hands-on impulses, interactive exercises and inspiring conversations all around Design Thinking. The meetup usually starts at 7 p.m. with a 30-minute, hands-on and co-creative impulse on the topic “Testing” and will open the floor for a few ideas and prototypes to test. Afterwards, there’ll be plenty of time to get to know each other and discuss and maybe get impulses to develop the ideas further. Would you like to test your idea, a product, one or more prototypes in a group of engaged group of Design Thinkers? Just contact Simone: [masked] Programm: 18:30 - Ankommen, Entspannen und ein Bier genießen 19:00 - Vortrag, Übung und "Guided Testing" 20:00 - Networking/Socializing, “Open Testing” Testing gibt euch die Möglichkeit mehr über eure Lösung/Idee, euren Nutzer als auch das ursprünglich Problem zu erfahren. Dieser Schritt ist außerordentlich wertvoll, um eure Lösung besser zu machen, den nächsten Schritt/die nächste Iteration im Prozess zu initiieren und letztlich eine bessere, passende Lösung für euren Nutzer zu gestalten. Sei bereit die Methode in einem praxisorientierten Training mit Teams zu erlernen. Die Veranstaltung wird in Englisch stattfinden. Anmeldung erforderlich, KOSTENLOSE Eintrittskarte hier: https://www.eventbrite.de/e/design-thinking-meetup-testing-testing-testing-tickets-50682945053 **Wegen der begrenzten Plätze bitten wir darum sich nur bei ernsthaftem Interesse und auch zeitlicher Verfügbarkeit anzumelden.** ----------------- Program: 18:30 - Arrive, relax, enjoy a beer... 19:00 - Talk, Group Exercise and Guided Testing 20:00 - Networking/Socializing, “Open Testing” Testing gives you the opportunity to learn more about your solution / idea, your user as well as the original problem. This step is extremely valuable to make your solution better, initiating the next step / iteration in the process, and ultimately creating a better fitting solution for your user. Come prepared to learn about the method and have a hands-on run through in teams. The session will be held in Englisch. Registration required, Get your FREE ticket here: https://www.eventbrite.de/e/design-thinking-meetup-testing-testing-testing-tickets-50682945053 **Limited spots so please only rsvp and book a ticket if you can make it.**

    4
  • Design Thinking Meetup – Method Deep Dive: Value Proposition Mapping

    Program: 18:30 - Arrive, relax, enjoy a beer... 19:00 - Vortrag & Group Exercise 20:00 - Networking/Socializing Diesen Monat sind wir zu Gast bei der Yello Strom GmbH. Dort wird uns Josef Kril, der Digital Experience Manager von Yello, die Methode 'Value Proposition Mapping' näher bringen. Value Proposition Mapping wird zum Sammeln von Kundenmeinungen und Erfahrungen genutzt. Kurz gesagt, Value Proposition Mapping ist "ein einfache Weg um Kundenbedürfnisse zu verstehen und Produkte zu designen, die sie nutzen möchten" (via Strategyyer.com). Sei bereit die Methode in einem praxisorientierten Training mit Teams zu erlernen. Die Veranstaltung wird in Deutsch stattfinden. Anmeldung erforderlich, KOSTENLOSE Eintrittskarte hier: https://www.eventbrite.de/e/design-thinking-meetup-method-deep-dive-value-proposition-mapping-tickets-50190168144 **Wegen der begrenzten Plätze bitten wir darum sich nur bei ernsthaftem Interesse und auch zeitlicher Verfügbarkeit anzumelden.** ----------------- This month, we will be hosted at Yello Strom GmbH, where we will hear from Josef Kril, the Digital Experience Manager at Yello, about a method that is used in collecting customer insights called Value Proposition Mapping. In short, Value Proposition Mapping is “a simple way to understand your customers’ needs, and design products and services they want.” (via Strategyyer.com) Come prepared to learn about the method and have a hands-on run through in teams. The session will be held in German. Registration required, Get your FREE ticket here: https://www.eventbrite.de/e/design-thinking-meetup-method-deep-dive-value-proposition-mapping-tickets-50190168144 **Limited spots so please only rsvp and book a ticket if you can make it.** ----------------- Josef Kril Bio: Josef Kril ist Digital Experience Manager und arbeitet bei Yello mit dem New Experience Team an der Implementierung kundenzentrierter Prozesse und Methoden, agiler Kultur sowie der digitalen Transformation. Josef studierte Design in Köln und Hong Kong wobei er sich zunehmenden für Designforschung und Transformationsprozesse interessierte. In der Vergangenheit hat er als Designer und Innovationsberater gearbeitet bis er für einige Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an Design Hochschulen tätig wurde. Dabei ist Josef überhaupt nicht dogmatisch, vielmehr analysiert und adaptiert er Ansätze, Prozessen und Methoden unterschiedlicher Disziplinen um sie für den Veränderungsprozess nutzbar zu machen. Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stehen stets die individuellen Anforderungen, Bedürfnisse, Fähigkeiten sowie der Reifegrad von Kunden und Mitarbeitern – dies gilt auch im Bezug auf die Teilnehmer dieses Workshops. Directions to Yello: U-bahn: Poller Kirchweg, Linie 7 Parking in der Nahe auf die Straße hinter der Tankstelle

    8
  • Design Thinking Meetup - Deep Dive User Research

    Startplatz

    Welcome to our summer edition! Together with Pia Drechsel we will explore methods and tools in User Research, specifically, how to conduct "design-driven" interviews and draw out insights that wouldn't otherwise be apparent in a traditional survey or interview. Hint: come prepared to be an active participant and think through your personal daily commute to work... The presentation will be held in both German and English. About our guest host, Pia Drechsel: [GERMAN] Pia ist studierte Designerin und unkonventionelle Researcherin. Als Methoden Expertin hilft sie Unternehmen nutzerzentrierte Produkte, Dienstleistungen und Prozesse zu gestalten mit den Mitteln des Design Research und des Design Thinkings. Ihr Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Werkzeugen, die das Eintauchen in Nutzerwelten, Prozesse und in die Beziehung von Industrie und Konsumenten fördern. Neben Ihrer Tätigkeit als Design Thinking Expertin und Beraterin gibt sie Gastvorlesungen und Seminare für Service Design, Design Thinking und User Centered Design an verschiedenen Hochschulen. [ENGLISH] Pia is a trained designer and an unconventional researcher. She always comes up with new ideas influenced by her continuous exchange with different cultures. She loves the exploration of design disciplines, to find out about the latest trends and to catch up with great and innovative ideas. In cooperation with Bianca Bender she has been able to apply her research and conceptional skills in varied projects for the Design Research Company, situated on Cologne, germany. In the past years she also has been research associate and guest lecturer in several universities and institutions in the field of service design, business cooperations, design thinking and research.

    1
  • Heiter Scheitern im Design Thinking Meetup mit Eva Thiel

    Da sind wir wieder! Das letzte "Design Thinking meets Improv"-Meetup war derart befreiend und inspirierend, das wir noch einen oben drauf legen wollen! Wir freuen uns sehr, die charmante Eva Thiel vom Improtheater clamotta für das Meetup begeistern zu können. Eva ist Improvisationstheater-Künstlerin und Trainerin und wird uns durch eine interaktive Session führen. Wie beim Design Thinking auch, gehört das "Scheitern" beim Improtheater einfach dazu. Umso wichtiger, dabei gelassen zu bleiben! Das Thema des Meetups wird daher sein, "heiter zu scheitern". Oder anders gesagt, wie unsere innere Haltung uns helfen kann, positiv zu bleiben und uns in die nächste Iteration zu stürzen! Mehr zu Eva findet Ihr hier: https://www.eva-thiel.de/ Nach dem interaktiven Part werden wir dann bei einem Kaltgetränk die Ideen für eine Anwendung im Design Thinking sprudeln lassen (Stichwort: Design Drinking. Danke Oli!) Denkt dran: es gibt Kaltgetränke gegen 1,50 € in die bunte Kasse. Und wer Ideen für weitere Themen für unsere DT Meetup Serie hat, melde sich gerne bei Johanna: [masked] Wir freuen uns! Herzlichst, Eure INNOVATION RADICALS PS: For the english speakers: Eva will hold her session in German, so a basic understanding of german would be very helpful this time ;)

    6
  • Improv in Design Thinking – DT Meetup Cologne – Volume XI

    • What we'll do Design Thinking goes Improv! --- English version below --- Das Impro Theater bietet ja viele Übungen, die kreatives Feuer entfachen, das Hirn in neuen Perspektiven denken lassen und uns aus der Komfortzone locken - wie gemacht für Design Thinking Teams! Lasst gemeinsam verschiedene Impro-Übungen ausprobieren und dann (bei einem Kaltgetränk) überlegen, wie wir diese im Design Thinking anwenden können. Oder auch mal umgedreht: Was kann das Impro-Theater eigentlich vom Design Thinking übernehmen? Für dieses Meetup freuen wir uns über Beiträge von Menschen mit Impro Erfahrung! Meldet Euch gerne bei Johanna: [masked] Wir freuen uns! --- English version --- Improv Theater offers a lot of playful exercises that spark our creativity, make our brain think in new perspectives and lure us out of our comfort zones - so just perfect for Design Thinking teams! Let's test a few Improv methods together and then see how we could apply them in Design Thinking. Or, the other way around: How could Improv learn from Design Thinking? For this meetup, we're looking for contributions from people with Improv experience! So please feel free to get in touch with Johanna: [masked] Looking forward! • What to bring Wenn Du eine Impro Übung kennst - bring sie mit :D und ggf. das Material das man dafür braucht. If you know an Impro exercises - bring it with you! And the material that you need for it :) • Important to know Drinks are usually 1,50 € and cash only, so you might want to bring a few coins :D We don't want to limit the number of attendees, however, we appreciate it greatly if you decline if you realize you cannot make it. Thank you!

    3
  • Design Thinking Meetup Cologne – Volume X

    Loft 33 – Service Design Network Office

    This time we will meet at the brand-new Service Design Network Office. As a topic we will talk about the following: Scaling Design Thinking – How can Design Thinking trainers/facilitators support Service Designers in projects? And how can Service Designer support Design Thinking trainers/facilitators in trainings?

    3
  • Vol. 9 - SCRUM meets Design Thinking meetup

    Startplatz

    Sprinten wir zum nächsten journey… herzlich Willkommen zur 9. Edition unseres Design Thinking Meetups – dieses Mal zum Thema SCRUM! Du bist Design Thinker und willst mehr über die Methodik des agilen Projektmanagements erfahren? Du möchtest deine Erfahrungen in SCRUM mit anderen teilen? Dann bist Du hier genau richtig! Wir starten mit einer kurz-knackigen Einführung in die beiden Methoden, danach wollen wir parallel in Kleingruppen an den folgenden Themen arbeiten: • Wie lassen sich in Scrum Elemente des Design Thinkings nutzen? • Wie lassen sich im Design Thinking Elemente von Scrum nutzen? • Produktentwicklung in der Praxis: Design Thinking und/oder Scrum? • Ist Design Thinking eine agile Methode? Abgleich mit den agilen Prinzipien. Wir hoffen, da ist was für Dich dabei? Vielleicht hast Du ja sogar Lust, ein Beispiel aus Deiner eigenen Praxis beizusteuern? Gerne mitbringen, wir würden uns freuen! Wir freuen uns auf Dich! Tim ([masked]) & Johanna und Christopher von den INNOVATION RADICALS

    26