• Liberating Structures - meetup #2

    Mercateo

    Hallo Liberators, statt nach der Sommerpause kommen wir noch in der Sommerpause zurück. Mercateo stellt uns wieder einen Raum, sorgt für eine kleine Verpflegung - und wird uns künftig auch bei der Vorbereitung und den Meetups selbst unterstützen! Was haben wir vor? - Lasst euch überraschen. Wir werden auf jeden Fall neue Strukturen ausprobieren. Dazwischen ist Zeit zum Netzwerken geplant und am Ende ein Debriefing. Befreiende Grüße Rolf & Johannes

    3
  • Liberating Structures - meetup #1

    Mercateo

    Hallo Liberators, es ist geschafft. Dank Mercateo haben wir einen tollen Raum und damit auch einen Termin für unser erstes Meetup. Was haben wir vor? - Ca. 2x 1h werden wir mit ersten Strukturen an einer konkreten Fragestellung üben. Gleichzeitig gibt es eine kleine Einführung in LS. Dazwischen ist Zeit zum Netzwerken geplant und am Ende ein Debriefing. Befreiende Grüße Rolf & Robert

    6
  • Ganztägiger Workshop beim DeveloperOpenSpace 2018 in Leipzig

    Hallo Leipzig Liberators, am 12. Oktober 2018 bieten Anja Ebers aus Berlin (akanto.de) und ich (rolfirion.de) einen ganztägigen Liberating-Structures-Schnupper-Workshop an. Der Workshop ist Teil des DeveloperOpenSpace.* ABLAUF: - Am Vormittag erleben wir gemeinsam erste Liberating Structures und wie befreiend die Arbeit mit einer Gruppe sein kann im Vergleich zu klassischen Meetings, die oft länger als geplant und dafür ohne konkretes Ergebnis sind. - Am Nachmittag sammeln wir Gruppensituationen aus eurem Arbeitsalltag, die eher das Gefühl von Frustration oder Ausgeschlossenheit erzeugen und verhindern, dass gute Ideen entstehen und wachsen können. Wir schauen uns an welche Liberating Structures dafür geeignet wären und wie ihr „Strings“, das sind Abfolgen mehrerer Strukturen, bauen könnt. Die Teilnahme an den Workshops ist k o s t e n p f l i c h t i g, der Preis aber unschlagbar. Anja und ich nehmen dafür kein Geld - wie alle anderen Moderatoren der Workshops.** V e r b i n d l i c h buchen könnt ihr ab sofort über:*** https://www.eventbrite.de/e/developer-open-space-2018-tickets-50660916164 Let's liberate Rolf *Der #devspace feierte 2017 seinen 10. Geburtstag und hatte letztes Jahr insgesamt 400 Teilnehmende/-gebende. Dieses Jahr ist das Teilnehmerlimit 200. Viele Workshops und auch der OpenSpace sind nicht nur für Entwickler! Würde ich selbst keinen Workshop anbieten, ginge ich vermutlich zu Udo Wiegärtners Moderation Survival Kit. Obwohl, DesignSprints, Domain Storytelling oder die Frage, warum Projekte scheitern fände ich ebenso spannend. Aber schaut und entscheidet selbst ... **Der Developer Open Space ist schwarmfinanziert. Die Teilnehmer finanzieren sich ihre Räume, die Infrastruktur, das Catering, aber eben auch nicht mehr. ***Zur verbindlichen Buchung müsst ihr euch beim DevOpenSpace anmelden; die Anmeldung über Meetup ist rein informatorisch.

    2