Worum es bei uns geht

Die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte unterliegen heute mehr denn je einem kontinuierlichen Wandlungsprozess. Themen wie Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Gleichzeitig verändern sich die Lebenskonzepte und Erwartungen vieler Menschen zunehmend. Das bleibt nicht ohne Auswirkung auf die Arbeitswelt. Um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sicherzustellen und den kontinuierlichen Wandel der Arbeitswelt erfolgreich zu gestalten, braucht es Menschen, die bereit sind für den nächsten Schritt.

Diese Gruppe richtet sich an Personalverantwortliche, Führungskräfte, HR Manager, Geschäftsführer, Coaches, Berater und alle Menschen, die Interesse an einem Austausch auf Augenhöhe über neue Formen der Zusammenarbeit in Unternehmen haben.

Unsere Meetups unterscheiden sich von normalen Konferenzen, denn wir probieren gern neue Formate aus. Das unverkrampfte und lockere Miteinander kommt gut an. Es gibt keinen Sektempfang, Politikeransprachen oder gefüllte Werbebeutel. Dafür brandaktuelle Themen, inspirierte und inspirierende Menschen sowie ein positives und wertschätzendes Miteinander.

Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft in dieser Gruppe:

• Austausch und Vernetzung mit Menschen, die sich für neue Arbeitsformen interessieren

• Praxisorientierte Veranstaltungen mit wertvollen Impulsen

• Zeitnahe Information über relevante Veranstaltungen in der Region

• Zugang zu lokalen Experten und Unternehmen, die praktische Erfahrung mit neuen Arbeitsformen haben

Wir sind eine überparteiliche, unabhängige und privatwirtschaftliche Initiative für neue Wirtschaftsimpulse in Thüringen.

Bevorstehende Events (1)

ARBEITSORTE FUNKTIONAL FÜR DIE ZUKUNFT GESTALTEN, zu Gast: Unilever

Wo und wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Wie sollten sich Arbeitsorte flexibel auf die Lebens- und Arbeitsumstände der Mitarbeiter*innen anpassen können? Was hat agiles oder hybrides Arbeiten für Auswirkungen auf die Anforderungen von Arbeitsorten?

In unserem Meetup werden wir dazu Inspiration aus der Praxis erhalten von Viktoria Emig und Alexander Ulbrich (Unilever) und von Nicole Sennewald (KrämerLoft CoworkingSpace Erfurt). Außerdem wird es auch Platz für Eure Fragen und Beispiele geben.

ZUM NEUEN ARBEITSORT BEI UNILEVER: Wie Raum Kultur schafft - Die “Neue Burg”
Der neue Firmensitz von Unilever, die “Neue Burg” (8 Etagen, 6500m2) in Hamburg sollte von Beginn an agiles und flexibles Arbeiten unterstützen. Das Besondere dabei: Der Neubau wurde in einem agilen, co-creativen Prozess mit 65 Mitarbeiter*innen gestaltet. So sind viele verschiedene Arbeitsorte für diverse Arbeitsweisen, von Schreibtischen für stille Arbeit hin zu Coworking-Orten für Begegnung und Austausch und vielen weiteren Formen entstanden.

Wie haben die Mitarbeiter*innen das geschafft, was waren die Herausforderungen?
Wie ist der Neubau auf hybrides Arbeiten eingestellt? Wie konkreten kann man heute den Einfluss von Raum auf Kultur wahrnehmen? Diese und weitere Fragen von Euch werden wir an unsere Gäste von Unilever Deutschland richten.

Erste Einblicke gibt es hier: https://youtu.be/hjR88p_mje8

ORGANISATORISCHES:

>Du brauchst: Internet, Laptop/Rechner/Tablet, Zoom-Account und Zoom App, Download: https://zoom.us/download

>Wir wollen das Meetup für Austausch und Verbindung gerne interaktiv gestalten. Daher stelle bitte vorher sicher, dass Kamera und Ton funktionieren.

ÜBER DIE NEUES ARBEITEN LOUNGE:

Diese Veranstaltung ist Teil der monatlichen Veranstaltungsreihe “Neues Arbeiten Lounge” von Sonja Mewes https://beautifulfuture.de/ und Nicole Sennewald https://kraemerloft-coworking.de/. Wir wollen Euch einmal im Monat am Freitagmorgen (9-10 Uhr) im Monat in der Lounge des KrämerLoft in Erfurt oder Online kurz und intensiv zu einem spezifischen Thema inspirieren, dass neues Arbeiten in Thüringen möglich macht.

New Work Thüringen wird ermöglicht durch www.proagile.de

Vergangene Events (71)

ZEITWOHLSTAND: NEUE WÄHRUNG FÜR ARBEIT & LEBEN

Online-Event

Fotos (530)

Du findest uns auch auf