IT needs Design

Nimmst du teil?

6 Plätze frei

Teilen:

Literaturhaus

Salvatorplatz 1 · München

Wie du uns findest

Raum: Bibliothek, 1. OG

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Wir freuen uns auf Lars Sonnabend, Managing Business Analyst bei Capgemini Automotive. Er wird an diesem Abend über das Thema
"IT needs Design - Eine selbstbewusste Gestaltungsprofession ist der Schlüssel für eine erfolgreiche und nachhaltige Digitalisierung" referieren.

Die Zeiten, in denen der IT vorgeschrieben wurde, was sie umzusetzen hat, sind längst vorbei. Heute übersteigen die Möglichkeiten von Technologien, wie Big Data, KI oder VR unsere Erwartungen. Die IT ermöglicht bahnbrechende Geschäftsmodelle, die nicht zuletzt die Gesellschaft verändern. Doch wer übernimmt in der digitalen Transformation eigentlich eine End-to-End Verantwortung für wirtschaftliche und nachhaltige digitale Produkte im Sinne des Menschen? Der Digital Designer soll in Zukunft diese Lücke füllen. Als Generalist hat er Kompetenzen aus Business, Gestaltung und Technologie und führt interdisziplinäre Teams, um etwas zu entwickeln, was nachhaltig Wert schafft.

So viel zur Theorie, aber wie wirkt Digital Design in der Softwareentwicklung?

Die ausführliche Version des Abstracts, Informationen über den Referent und das Anmeldeformular finden Sie hier:
https://www.andrena.de/event/objektforum-muenchen-september-2019

Nach dem Vortrag laden wir wie immer bei Snacks und Getränken zum gemeinsamen Netzwerken und Diskutieren ein.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend!