Worum es bei uns geht

This group is for everybody in the Ruhrgebiet with interest in Machine Learning, Data Science and the related modern open source technology stack (Python/R, Spark, ...) from beginner to expert level. Both amateurs and professionals are welcome, the goal is to learn from each other. Talks should not be marketing and not contain product advertisement. The focus is on
good content, methods and algorithms, use cases and solution architectures.

Bevorstehende Events (2)

Ruhrgebiet AI & Data Science Meetup Essen – Special Event

Das Treffen der AI & Data Science Meetup-Community Ruhrgebiet wird am 26. März in einem besonderen Rahmen als Special Event stattfinden. Denn als Keynote-Referent konnte nicht nur Elmar Berghöfer vom Deutschen Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz gewonnen werden, sondern auch der eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. ist Partner und wird die anschließende Diskussionsrunde moderieren. Referent Elmar Berghöfer wird am Beispiel des Projektes Dreams4Cars einige allgemeine Konzepte und Fragestellungen aus dem Bereich autonomes Fahren erläutern, die bei der Entwicklung solcher Systeme derzeit und in der Zukunft behandelt werden. Zudem wird ein kurzer Einblick in die Datenauswertung und die maschinellen Lernverfahren zur kontextsensitiven Steuerung des Fahrzeugs gegeben. Ergänzt wird die Keynote mit einem Kurzvortrag von Andreas Wulfes, Head of Data Science bei neusta software development west GmbH, mit einigen Best Practice Cases aus Anwendungen des Maschinellen Lernens. Die Inhalte werden in der anschließenden Diskussionsrunde, moderiert von Andreas Weiss vom eco – Verband der Internetwirtschaft, vertieft und vielseitig beleuchtet. Um das Special Event planen zu können wird um Anmeldung über XING-Event gebeten: https://www.xing.com/events/ai-data-science-meetup-ruhrgebiet-special-event-2069503 Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Getränke können vor Ort erworben werden.

Ruhrgebiet AI & Data Science Meetup Bochum

Benötigt einen Veranstaltungsort

"Data Science ganz unten: Ein Machine Learning basierter Ansatz zur Prognose von Tagesumsätzen in stark saisonabhängigen Gastronomien" Die eigentliche Herausforderung in der flächendeckenden Verbreitung von Data Science Anwendungen ist in den allermeisten Fällen nicht die eigentliche künstliche Intelligenz und deren Performance, sondern die Verfügbarkeit, Aufbereitung oder Handhabbarkeit der zur Problemlösung notwendigen Daten und ihre zielgruppengerechte Aufbereitung. Mit dieser steilen These als Grundlage erläutert der Vortrag die Umsetzung eines ganz konkreten Anwendungsfalles für eine KI-basierte Lösung: Personal- und Wareneinsatzplanung in der Gastronomie. Dort, wo auch heute gerne noch Daten in Form von Strichen auf einem Bierdeckel erhoben werden und das intelligenteste technische Gerät der Kombidämpfer ist, kann eine stinknormale datengetriebene Umsatzprognose funktionieren - und so bares Geld sparen. Dieser Usecase zeigt die Möglichkeiten des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz abseits von großen Industriebetrieben oder glänzender Bankentürme, eben ganz unten in der Wertschöpfungskette unserer Volkswirtschaft. Peter Zinn studierte Physik und Astronomie an der Ruhr-Universität Bochum. Er promovierte in Kooperation mit CSIRO Astronomy & Space Science in Sydney im Jahr 2013 zur Co-Evolution von Schwarzen Löchern und ihren Wirtsgalaxien im frühen Universum. Die von ihm zur quantitativen Analyse des Problems entwickelten Data-Mining Methoden legten darüber hinaus einen Grundstein für die Anwendung von künstlicher Intelligenz in der astrophysikalischen Forschung. Heute hat sich sein Tätigkeitsfeld jedoch verstärkt in die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung verlegt, unter anderem am Bochumer Institut für Technologie und als Leiter des "Werk X", dem kommunalen Startup-Inkubator der Stadt Bochum, als auch mit einer ganzen Reihe eigener Unternehmungen. Nach dem Impulsvortrag bietet das Meetup wie immer Zeit zum Austauschen und Diskutieren. Details zum Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben.

Vergangene Events (8)

Ruhrgebiet AI & Data Science Meetup Bochum

Fotos (10)