Worum es bei uns geht

"Wir träumen von Schulen, an denen unsere Kinder ihre Begabungen entdecken und zur Entfaltung bringen"

Schule im Aufbruch Österreich verbindet Personen, die sich an den unterschiedlichsten Orten in Österreich für die Entfaltung der Potentiale unserer Kinder engagieren. Hier bieten wir die Möglichkeit, euch online auf einfache Art und Weise zu vernetzen und Leute zu treffen, die dieses gemeinsame Ziel verfolgen.

Hier kannst du herausfinden

- wann regionale Netzwerktreffen zu verschiedenen Themen (SCHULE IM AUSTAUSCH) in deiner Nähe veranstaltet werden

- wo du dich inspirieren lassen und unter Gleichgesinnten Energie tanken kannst

- wie du dich aktiv engagieren kannst

Du hast die Möglichkeit Wissen zu teilen und Neues zu lernen, gemeinsame Aktivitäten zu planen, zu diskutieren, zu philosophieren und Pläne für die Zukunft zu schmieden.

Egal ob du schon jahrelang mitarbeitest oder ganz unverbindlich zu einem Treffen kommen möchtest, du bist herzlichst willkommen:)

Möchtest du eine regionale Veranstaltung planen, dann kannst du dich selbstverständlich bei uns melden - wir sind dir dabei gerne behilflich.

Was ist SCHULE IM AUSTAUSCH?

Schule im Austausch ist ein Format von Schule im Aufbruch, wo Menschen sich über verschiedene Lern-, Bildungs- und Schulthemen informieren, austauschen und gemeinsam lernen. Als Plattform dient Schule im Austausch dazu, neue Ideen zu diskutieren, Erfahrungen und Pläne auszutauschen und sich gegenseitig beim Beschreiten neuer Wege zu unterstützen.

Schule im Austausch richtet sich an interessierte Menschen, die einen konstruktiven Beitrag zu einer gesünderen, nachhaltigeren und freudvolleren Bildung in Österreich leisten möchten. Wir laden PädagogInnen und Eltern von Kindergärten, von Volks-, mittleren und höheren Schulen sowie VertreterInnen von Universitäten und Hochschulen ein- und darüber hinaus jede Person, die positiv und engagiert mitwirken möchte.

Bevorstehende Events (3)

Special Bildung trifft Wirtschaft - "Gemeinschaft trotz(t) Distanz"

Open Space mit LehrerInnen Gemeinschaft trotz(t) Distanz In der aktuellen Situation stehen viele von uns vor noch nicht dagewesenen Herausforderungen, aber auch vor ganz neuen Perspektiven und Chancen. Sowohl Lehrende als auch Wirtschaftstreibende eint die Frage: Wie kann die Gemeinschaft (Klasse/Team/Abteilung) trotz der Distanz bestehen? Mit dieser Open-Space Veranstaltung wollen wir den Raum für diese Fragestellung öffnen, um (*) gemeinsam zu Diskutieren (*) Erfahrungen auszutauschen (*) voneinander zu lernen und (*) uns gegenseitig zu unterstützen Das besondere am Open-Space Konzept ist, dass sich jedeR aktiv einbringen kann. Es wird keine im Vorhinein festgelegten Speaker geben. Themen kommen von EUCH - Was immer EUCH interessiert wird thematisiert. Teilnehmerbeschränkung (*) 25 Personen aus Privatwirtschaft (*) 25 Personen aus dem Bildungssektor Agenda: (*) Ankommen Erklärung der Regeln des Open Space (ca. 30 Minuten) (*) Session 1 mit 3 parallelen Tracks (45 Minuten) (*) Session 2 mit 3 parallelen Tracks (45 Minuten) (*) Recap der Tracks und Closing (ca. 30 Minuten) Mögliche Session-Ideen: (*) Eltern im Homeoffice als Role Model für die Kinder - was kann man Eltern/LehrerInnen mitgeben? (*) Fernlernkonzepte für Erwachsene und Kinder (*) Welche Online-Tools schaffen Gemeinsamkeit? Was sind eure Erfahrungen?

GRAZ Schule im Austausch 3: Das Lernbüro- ein Eckpfeiler von Schule im Aufbruch

Unser 3. Schule im Austausch- Treffen beschäftigt sich mit dem Thema: Lernbüro- Was ist ein Lernbüro und was ist der erste Schritt, um damit zu beginnen? Wie gewohnt bekommt ihr dazu einen kurzen Input vom Schule im Aufbruch- Kernteam und dann kann gefragt, geplant und ausgetauscht werden:) Wir freuen uns auf euch! 18:00 Ankommen, Essen, Trinken 18:30 Input zum Thema 19:00 offener Austausch Ende: ca.21:00 Bitte melde dich nach Möglichkeit für dieses Treffen an, damit unsere Gastgeberin weiß, wie viele Menschen sie Willkommen heißen darf. Solltest du dich spontan für eine Teilnahme entscheiden, ist das natürlich auch möglich:)

GRAZ Schule im Austausch 4: Feedback/Rückmeldungen zum Leistungsfortschritt

Bei unserem letzten Treffen in diesem Schuljahr soll es um das Thema Rückmeldungen/ Feedback geben gehen. Alles rund ums Thema Benotung, Leistungsrückmeldung und alltägliches Feedback soll dabei Platz finden können. Nach einem kurzen Input vom Schule im Aufbruch- Kernteam freuen wir uns schon auf eine anregende und spannende Diskussion! 18:00 Ankommen, Essen, Trinken 18:30 Input zum Thema 19:00 offener Austausch Ende: ca.21:00 Bitte melde dich nach Möglichkeit für dieses Treffen an, damit unsere Gastgeberin weiß, wie viele Menschen sie Willkommen heißen darf. Solltest du dich spontan für eine Teilnahme entscheiden, ist das natürlich auch möglich:)

Fotos (12)