Vergangenes Meetup

12. Treffen der Gruppe Software Architektur München

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

80 Personen haben teilgenommen

TNG Technology Consulting GmbH

Arabellastraße 4a · München

Wie du uns findest

https://www.tngtech.com/tng-ueber-uns/anfahrt.html#c20978

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Wir haben diesmal zwei spannende Vorträge:

Komplexität beherrschen: IT Architekturen analysieren und verstehen

Sprecher: Professor Bernhard Bauer, Universität Augsburg

Aktuelle IT Landschaften sind oft dynamisch gewachsen. Die Weiterentwicklung gestaltet sich oft schwierig, die Zusammenhänge der einzelnen Systeme und Komponenten sind unklar. Architekturmodelle erlauben die Komplexität in den Griff zu bekommen, Schwachstellen zu identifizieren, Safety und Security Analysen durchzuführen und die Architektur weiterzuentwickeln. Darüber hinaus unterstützt ein aktuelles Architekturmodell die zukünftige Projektplanung.

In dem Vortrag werden wir zunächst aufzeigen, wie mithilfe von Echtzeit-Architekturen ein Überblick über die Systeme geschaffen werden kann und welche praxisrelevanten Fragestellungen auf Basis der Architektur beantwortet werden können. Anschließend zeigen wir auf, wie diese Ansätze in zwei realen Systemlandschaften eingesetzt werden und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Einige Worte zu mir:
* Studium Diplominformatik in Passau
* Promotion an der TU München
* Fachzentrum "Intelligente Autonome Systeme" der Corporate
Technology der Siemens AG in München
* Aktuell Professur für „Softwaremethodologies for Distributed Systems“ am Institut für Informatik der Universität Augsburg und Managing Director der Next Generation Systems Engineering GmbH

Architecture meets Business Model Canvas (BMC)

Sprecher: Marcel Donges, CTO Cerulean Circle

Welche Architekturmuster sind bekannt? Überblick über die wichtigsten Mikro-, System-, und Macro-Architekturen.
Die Entdeckung der Konvergenz in der Verfeinerung von neuen Architekturen zu einem durchgängigem Muster.
Die Entdeckung eines fraktale Architekturmusters und Thesen für "The Last Architekture” TLA
Technologiediversifizierung und Business Konsolidierung.
Der Business Model Canvas (BMC) als Quelle für die Macro Architektur.
Wir bringen wir die IT-Architektur mit den Business-Zielen unserer Stakeholder in Einklang?
Anwendung von The Last Architecture als fraktales Muster von Business Architektur über System Architektur hin zur Micro Architektur.

Einige Worte zu mir:

* Studium der Informatik an der TU München
* erstes deutsches EAM Projekt (1997) bei BMW (IT-Map)
* Borland Consultant and Evangelist für CORBA, JEE, und MDA
* 2003 Architect im damals größtes IoT Projekt und beginn der Entwürfe * für das Internet of Services
* Principal Architect in ~30 major projects (>100 Mio Budget)
* Digitalisierung der Deutschen Post mit SOPERA talend
* CTO bei OW2, Huawei
* Gründer: Startup Cerulean Circle baut Web 4.0

Wir werden uns am 27. November 2018 um 18:30 Uhr in den Räumen von TNG Technology Consulting GmbH in der Arabellastraße treffen:

Arabellastraße 4a
81925 München

Für Getränke und Essen ist gesorgt.