Vergangene Events

Machine Learning: Das Ende der Business-Logik?

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

51 Personen haben teilgenommen

Impact Hub Vienna

Lindengasse 56, 1070 · Wien

Wie du uns findest

Bei Lindengasse 56 in den Innenhof, gerade durch ins Impact Hub. Drinnen dann links in den hinteren Bereich und ins "Innovation Lab".

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Hi,

Nach dem erfolgreichen Meetup letzte Woche (Vorträge und Fotos hier: https://www.embarc.de/softwarearchitektur-meetup-wien-evolutionaere-architektur/) kündigen wir hier bereits das nächste Highlight an!

Wir konnten Oliver Zeigermann gewinnen - Software Entwickler, Architekt und Autor zahlreicher Fachbücher im JavaScript und React-Bereich, sowie Experte für Machine- und Deep-Learning. Neuerdings auch Autor des Manning Video-Kurses "Deep Learning Crash Course" (https://www.manning.com/livevideo/deep-learning-crash-course). Er kommt für einen Abend nach Wien und steht für Vortrag mit Diskussion bereit!

Details:

"Machine Learning: Das Ende der Business-Logik?"

Abstract: Machine Learning Star Andrej Karpathy, Head of AI bei Tesla, beschreibt Neuronale Netzwerke als Software 2.0. Also die neue Art Software zu entwickeln, die die klassische Art nicht ersetzen, sondern ergänzen wird.
Passend dazu zeige ich in diesem Talk, wo uns als Software-Entwickler Machine Learning begegnet, wo sich der Ansatz von Machine Learning grundsätzlich von dem der Software-Entwicklung unterscheidet und wo es parallelen gibt. Wir werden dabei die unterschiedlichen Arten des Machine Learnings diskutieren, was diese auszeichnet, wie sie sich unterscheiden und welche Anwendungspotentiale in ihnen stecken.
Anhand eines praktischen Beispiels werden wir dabei Machine Learning als Alternative zu klassischer Business-Logik erleben und auch bereits erste Werkzeuge kennen lernen, mit denen wir Machine Learning implementieren können.

Dieser Talk eignet sich für jeden, der sich mit Software-Entwicklung beschäftigt und setzt kein Wissen über Machine Learning voraus.

Für Snacks und Getränke ist wieder gesorgt, unser Sponsor hat auch wieder Konferenz-Rabatt-Codes für die OOP vorbereitet. Wir freuen uns auf euer Kommen!