Software Sizing for Dynamic Infrastructure

Nimmst du teil?

21 Plätze frei

Teilen:
Bild des Veranstaltungsortes

Details

Das nächste Meetup ist in Planung und wird einen Software-Fokus haben.
Die Thematik des Abends soll sich darum drehen, wie man Software designen muss, dass sie auf moderner (insb. Container-)Infrastruktur und automatisiert ausgerollt werden kann.

18-18:30
* Topic: **From scratch to production: Live Demo developing, deploying and operating a microservice on kubernetes**
* Speaker: AOE, Fabrizio Branca, Thorsten Essig
* Description: Dev mit/gegen Ops. Am Beispiel unseres Setups (AOE) würden wir live einen kleinen Microservice entwickeln und diesen in einem ebenfalls live hochgezogenen Kubernetes Cluster deployen. Dabei werden wir auf die häufigsten Probleme stoßen und Lösungsansätze zeigen, sowie typische Schnittstellen zwischen Entwicklung und Betrieb besonders beleuchten.

19-19:30
* Topic: **Wie man heutzutage verteilte Applikationen miteinander sprechen lässt**
* Speaker: SVA, Christian Boerner-Schulte
* Description: Zwei Microservices auf einer kleinen Cloud-Plattform, die in Cassandra schreiben und miteinander via Kafka kommunizieren.

20-20:30
* Topic: **Developer Experience on Pivotal Cloud Foundry - from code to production**
* Speaker: Pivotal Labs
* Description: This presentation will introduce Pivotal Cloud Foundry (PCF) before describing the developer experience when deploying microservices into both the Pivotal Application Service (PAS) application runtime, and the Pivotal Container Service (PKS) container runtime.

Hier noch die Zusammenfassung des letzten Meetups: https://www.youtube.com/watch?v=QpdVfLo58Wc