Worum es bei uns geht

Die UX Metropole Ruhr ist die Regionalgruppe der German UPA, dem Berufsverband der Deutschen Usability und User Experience Professionals. Unser Ziel ist es, die Themen User Experience, Usability und Design im Ruhrgebiet weiter zu begreifen, zu leben und voranzutreiben.

Das UX Meetup Metropole Ruhr findet regelmäßig in wechselnden Lokalitäten statt und bietet Gelegenheit zum Netzwerken und Austausch in lockerer Atmosphäre. Interessierte – vom UX-Neuling bis zum Guru, vom Softwareentwickler zum Produktmanager – sind herzlich dazu eingeladen, mit Gleichgesinnten über UX, Design, Produktmanagement und -entwicklung und all das zu diskutieren, was gute Produkte ausmacht. Die Treffen sind kostenlos und offen für jeden.

Bevorstehende Events (1)

21. UX Meetup: Wie man Daten richtig visualisiert

codecentric AG

Sowohl im Privaten als auch im Geschäftsleben produzieren wir immer mehr Daten. Um von diesen Daten zu profitieren, müssen wir sie analysieren und visualisieren. Als UX Professionals haben wir immer häufiger die Aufgabe, passende Visualisierungen zu finden. Aber wie können wir diese Visualisierungen gestalten? Und gibt es Darstellungen, die besser geeignet sind als andere? Wenn ja, warum? Der Impulsvortrag von Stefan Spittank beschäftigt sich mit einigen Grundlagen, wie wir Informationen wahrnehmen, und der Anwendung dieses Wissens auf einige Beispiele. Den Abschluss bildet ein kleiner Ausblick auf ein Framework zur Vereinheitlichung von Geschäftskommunikation (International Business Communication Standards, IBCS). Anschließend bleibt noch ausreichend Zeit zum Fachsimpeln, Plaudern und Netzwerken. Stefan ist seit 2016 als User Experience Specialist für die codecentric AG tätig, unserem Gastgeber dieses Meetups. Wir treffen uns ab 18:30 Uhr am Standort Dortmund, mitten am City-Ring. Die Teilnahme am UX Meetup ist wie immer kostenlos. Bitte beachtet: Wir haben dieses Mal nur 40 Plätze, also bitte meldet euch rechtzeitig an und gebt euren Platz bitte auch wieder frei, falls ihr doch nicht kommen könnt. Wir freuen uns auf euch!

Fotos (6)